Jolanthas Gartenrevier

S

Schmucklillie

Mitglied
Das mit den Kaiserkronen haben wir auch ausprobiert. Unsere Wühlmäuse fanden die Kaiserkronen sehr lecker - genauso wie den Knoblauch, der auch vergrämend wirken soll. :rolleyes:
Da fragt sich der Mensch der sich über "goldene " Ratschläge informiert, warum man es überhaupt sich die Mühe macht es nieder zuschreiben, wenn es doch nicht funzt.:mad: Davon- "goldene Ratschläge"- habe ich leider schon viele gelesen. Und was funktioniert nun wirklich gegen Wühlmäuse? Ich habe beobachtet im Hinterem Teil unseres Anwesen im Rasen kleine Erdhäufchen. Solange sie auch nur dort bleiben habe ich nix dagegen... Doch sollte es sich ändern möchte ich wissen wie wirkungsvoll ich da vorgehen kann....
 
  • jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    So vereinzelt blüht ja noch ein bißchen was .
    Bilder hochladen klappt heute mal wieder gar nicht, bei 99 % ist nach dem 1.sten Bild Schluß
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Herrlich Dein natürlicher Goldlack, gerade wenn die Natur in die Gartengestaltung eingreift, kommen solch schöne Gärten zustande. Bei mir ist es eine Kombination aus gelber Taglilie und dunkelblauer Akelei, die die Natur gezaubert hat.
     
  • jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Heute bin ich quasi auf allen Vieren in mein Häuschen gekrochen . War so bekloppt zu glauben, ich sei mal grade ca. 30 Jahre alt, und könnte 7 Stunden durcharbeiten, und meinen Garten winterfertig machen .
    Habe ringsherum alles ab - und beschnitten, und dann noch die vollkommen vertrockneten Stellen in meiner
    Wiese vertikutiert. ( In 21 Jahren das 1 .ste Mal ) Das Ergebnis waren 18 Säcke voll Moos und Unkrautreste,
    die jetzt noch draußen stehen, und auf den Abtransport warten .
    Ich bin ja wohl total bescheuert !!!!!
    wallbash-gif.605916
     
  • Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Musste das denn alles an einem Tag erledigt werden? :rolleyes:
    Heute ist doch auch noch ein schöner Tag..... :cool:
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Du warst fleißig und nun ist es geschafft.

    18 Säcke, da hast Du ordentlich gesammelt!
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Nimm ein heißes Bad. Das ist für die müden Knochen eine Wohltat.
    Ging nur Dusche, hab keine Wanne;)
    Musste das denn alles an einem Tag erledigt werden? :rolleyes:
    Heute ist doch auch noch ein schöner Tag..... :cool:
    Für heute ist noch genug übrig :)
    Du warst fleißig und nun ist es geschafft.
    18 Säcke, da hast Du ordentlich gesammelt!
    Nööööö, noch nicht geschafft, hab noch mindestens 800 m² , und die Säcke sind leider nur 3/4 voll,
    sie wurden zu schwer, und ich hätte sie nicht mehr tragen können.:oops:
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Das klingt ja, als bräuchtest du einen Container eines Kompostwerkes und maschinelle Hilfe beim Aufladen. Das Volumen bekommst du ja ewig nicht in kleine Säcke verpackt.

    Kannst du dir Hilfe organisieren?
     
  • jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Pyro, in meinem Bekanntenkreis bin ich die Einzige die schon die Rentnerfahne schwingt, alle Anderen
    sind noch berufstätig .
    Aber ich mach mir deswegen keinen Kopp, was ich nicht schaffe, bleibt liegen.
    Gestern hat mich nun mal die Arbeitswut gepackt, beim nächsten Mal warte ich, bis der Anfall
    vorbei ist. (y)
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Och neeee - was machste denn?!
    Allzuviel ist ungesund!
    Hat dir das noch keiner gesagt?
    Man soll nicht übertreiben.
    Das muß man hinterher alles wieder büßen.

    In unserem Alter kann man nicht mehr mit dem Kopf durch die Wand
    bzw. in einem Rutsch durch den ganzen Garten.
    Nur noch peu a peu - in kleinen Portionen!

    Ich verordne dir jetzt mal ein paar Tage Zwangspause, damit du dich
    wieder ein wenig erholen kannst.
    ...... und wünsche dir baldige Besserung!


    LG Katzenfee
     
    Lebräb

    Lebräb

    Mitglied
    Ich denke auch immer ich muss alles auf einmal machen und dann kann ich kaum noch krauchen!
    Schön das ich nicht allein so bekloppt bin!;)
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Pyro, in meinem Bekanntenkreis bin ich die Einzige die schon die Rentnerfahne schwingt, alle Anderen
    sind noch berufstätig .
    Aber ich mach mir deswegen keinen Kopp, was ich nicht schaffe, bleibt liegen.
    Gestern hat mich nun mal die Arbeitswut gepackt, beim nächsten Mal warte ich, bis der Anfall
    vorbei ist. (y)
    Mein Vater hat im Bekanntenkreis einen Berufsgärtner. Wenn Aktionen zu heftig werden, ruft er den zu Hilfe, natürlich zu seinem normalen Stundenlohn. (Der Mann muss mit seiner Familie schließlich auch leben.)
    Zusätzlich zu den jüngeren Knochen bringt der Berufsgärtner auch einiges an Equippement mit, was meinem Vater fehlen würde, so auch einen großen Anhänger, um das zu viel an Heckenschnitt abzufahren, das unsere Komposthaufen nicht mehr fassen würden. (Lange Leiter für den Obstbaumschnitt gehört auch dazu. Ich bin sehr dankbar, dass mein Vater nicht mehr in die Bäume klettert!)
    Vielleicht fände sich in deiner Gegend ein ähnlich hilfreicher Geist? Man muss nicht alles selber machen.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Vielleicht fände sich in deiner Gegend ein ähnlich hilfreicher Geist?
    Einen hab ich gefunden, der schneidet nächste Woche meine fast 50 m lange Thujahecke .
    Ups, ich kann ja 9 m für meine Garage abziehen, da wächst keine. ;)
    Weiß noch nicht, was das kosten soll, ist mir aber auch egal, Hauptsache runter und dünner.
    Freut mich auch :)
    Ich verordne dir jetzt mal ein paar Tage Zwangspause, damit du dich
    Nööööööö :LOL:
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Ich hatte ja gehofft, daß da unten drin noch was übrig geblieben ist, was mal Rasen war :sneaky:
    Na gut, geh ich mal los, und kauf mir was.
    Danke :)
     
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Klar, bin ja auch Skorpion (y)
    Hab mein Wagen vollgeladen, voll mit alten Säcken ...
    Den Anhang 605993 betrachten
    Das waren jetzt nochmal 12 , nicht ganz so voll. ;)
    So sieht es jetzt aus, bei mir
    Den Anhang 605995 betrachten

    Den Anhang 605996 betrachten

    Hihi.... hallo Skorpionin, ich bin auch eine *ggg*

    Und ich würde auch sagen, dass du am Besten auf angekündigten ordentlichen Regen wartest und dann neuen Rasensamen aussäst. So werde ich das auch machen, denn ich kann jetzt bei mir nicht soviel gießen, wie notwendig wäre. Also hab ich es jetzt sein lassen.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Echt? Bei euch gibt es Pilze? Bei uns sind die Wälder so trocken, dass es wohl ein pilzloser Herbst wird. :(
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Pyro,
    das sind so bekloppte Pilzsammler, daß sie ihre geheimen Stellen gewässert haben, damit Pilze wachsen :verrueckt:
    Die schleppen Kanister mit Wasser in den Wald, und gießen .
    In meinem Wäldchen sind auch keine Pilze :(
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    O.k., wer so eifrig ist, dass er sogar zum gießen in den Wald geht, dem sei seine Ernte von Herzen gegönnt. Die ist ja dann genauso erarbeitet, wie das Gemüse im Beet. (Ich wollte schon ein kleinwenig neidisch werden. Ich vermisse diese Pilzstreifzüge unglaublich.)

    Unsere Familienstellen sind leider nicht so exakt verortet, da müsste man größere Areale gießen, das geht wirklich nicht.
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Anne, das ist aber ein Prachtstück und gibt sicher eine ganze Mahlzeit für dich ab.
    Bei uns im Pfälzer Wald gibt es aufgrund der langen Trockenheit leider so gut wie keine Pilze.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Trotz der Gießerei hat man den Pilzen angemerkt, daß sie zuwenig Flüssigkeit bekommen hatten .
    Der Vorteil war aber, daß sie keinerlei Madenbesuch hatten . Die mögens wohl auch nicht so
    trocken .
    Das waren eigentlich 2 Mahlzeiten, aber komplett ohne Beilagen habe ich sie geschafft :)
    Hätte die mir jemand anders gezeigt, wäre ich auch neidisch geworden .
    So habe ich sie einfach nur genossen, und mich überfressen :ROFLMAO:
     
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Ja kann ich sagen, kenne auch noch privat einige Skorpione und durchwegs alle sehr nett und genauso geradlinig, wie ich.
     
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Diese Gradlinigkeit ist es aber oft, der uns anecken läßt.
    Ich lebe gerne mit meiner Aneckerei, macht oft richtig Spaß ;)
    stimmt, aber ich bin dann gerne mal unbequem oder so. Und wer damit nicht klar kommt, dass ich offen und ehrlich meine Meinung sage und dazu auch stehe und mein Ding durchziehe, hat einfach Pech gehabt. Das ist dann dessen Problem und nicht meines, darf er sich gerne behalten *ggg*
     
    Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    Anne, hier hat es sich zumindest erst mal erheblich abgekühlt. Allein der nächtliche Tau scheint das fahle "Chamoise" aufzulösen, die grünen Flecken werden immer größer.
    Die Natur wehrt sich.
    Wenn jetzt ein schöner Landregen käme ...!
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Landregen können wir wirklich mal gebrauchen, ich muß meine Hortensien und Rhododendren laufend
    wässern, die Blätter hängen schon wieder einfach vor sich hin. :(
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Oh, wie schön, Regen!

    Der sonnige Morgen sieht zwar hübsch aus bei uns, aber ich würde gerne mal wieder regenfeuchte Luft atmen.
     
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Sehr schön Jolantha, das ist richtig gut zu lesen. Bei uns hier wird sich wohl bis zum übernächsten langen Wochenende nichts dergleichen tun. Also vor Ende Oktober scheint es hier keinen Regen zu geben.
     
  • Top Bottom