Jolanthas Gartenrevier

  • Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Irgendwie sehe ich dich gerade mit erhobenem Finger vor den Pflanzen stehen und ihnen eine Predigt halten. :)
     
  • Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Oh der arme Weihnachtsstern.... den meinigen hat die Übersiedlung gekillt, da wars leider zu frostig. Sag mal steht der am Fensterbrett und drunter ein Heizkörper? Wenn ja, dann ist das die Lösung, der mag keine heißen Füße haben, der will es kühl haben, dann bleibt der auch. Du kannst den jetzt dann kühl stellen und ziemlich zurückschneiden, dann bekommt der wieder grüne Blätter und treibt halt neu aus und dann "blüht" der gegen Weihnachten wieder. Er mag es zwar feucht haben, aber nicht zu nass, hin und wieder mal trocken fallen lassen, schadet ihm auch nocht. So hab ich meinen mal die letzten Jahre drüber gebracht.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Neeee, da ist kein Heizkörper unter dem Fenster, den wollte ich da nicht haben, extra nicht, sollte so für
    Blumen sein, die es nicht so warm mögen. :D.
    Also daran kann es nicht gelegen haben. Er wurde nicht gedreht, war nicht zu nass und hat ja sogar
    4 Wochen gehalten. die Anderen waren nach 14 Tagen schon hin :sauer:
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Bei meiner Mutter stehen die immer über der Heizung und blühen wie dämlich, entsprechend wage ich die Behauptung, dass es daran nicht liegt. Seltsam.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Bei meiner Mutter stehen die immer über der Heizung und blühen wie dämlich,
    Da glaub ich auch nicht so wirklich dran, bei mir steht mein Citrusbaum Südseite, Fensterbank, Heizung
    volle Pulle und wächst munter weiter. Früchte färben sich um, und jetzt kommen schon wieder kleine
    Blütenknospen. Alle sagen, die müssen im Winter kühl stehen, meine glaubt da nicht dran , und
    verliert nicht ein einziges Blatt.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    toll, daß die Ama einen zweiten Blütenstiel bekommt.
    Christa, das ist Blütenstiel Nummer 3 :sneaky:,

    dafür wird mein Geldbaum jetzt blöde, wenn der weiter seine Taler so runterschmeißt,
    bin ich bald pleite

    Hab ihn schon eingekürzt, weil die Äste so schwer und voll waren, und jetzt sieht er aus, wie
    ein gerupftes Huhn. Er ist nicht zu nass, und den Standort hat er schon jahrelang .
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ich hatte auch mal so einen Geldbaum geschenkt bekommen, im Sommer war alles ok aber im Winter verlor der auch immer mehr Blätter, bei ner Bekannten das selbe, warum keine Ahnung (vielleicht weil ich kein Geld habe)?
    Kamen auch im Frühjahr keine neuen Blätter mehr.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Gibt es eigentlich überhaupt jemandem, bei dem diese Pflanzen nicht nach kurzer Zeit nackig werden? :confused:
    Ich habe einmal einen Weihnachtsstern über vier Jahre durchgebracht (er sah gut aus), und meine Schwiegermutter hatte auch über viele Jahre einen.
    Leider gefiel ihm dann doch irgendetwas nicht mehr... möchte im kommenden Herbst einen neuen Versuch starten.

    bei mir steht mein Citrusbaum Südseite, Fensterbank, Heizung
    volle Pulle und wächst munter weiter. Früchte färben sich um, und jetzt kommen schon wieder kleine
    Blütenknospen. Alle sagen, die müssen im Winter kühl stehen, meine glaubt da nicht dran , und
    verliert nicht ein einziges Blatt.
    Jolantha, meine Mutter hat seit fast 20 Jahren auch ein Zitronenbäumchen genau auf dieselbe Weise im Wohnzimmer am Südfenster über der Heizung stehen. Es verhält sich wie deins. ;) Der Begriff Winterpause ist ihm fremd, und es geht ihm gut. :lachend:

    Das mit deinem Geldbaum ist sehr schade :wunderlich:ich drücke dir die Daumen, dass der Verlust seiner Blätter keinerlei Auswirkungen auf dein Portemonnaie hat!
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Obwohl es ist der 28. da haben viele kein Geld mehr, vielleicht macht er am 1. wieder neue Blätter bei dir :grinsend:
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    jolantha: wenn du tatsächlich alles machst wie immer (wobei Wärme und Feuchtigkeit oft nicht ganz so steuerbar sind und sich Helligkeit auch verändern kann), schau doch mal nach Tieren.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Knofi,
    Danke, daß Du dir soviel Mühe mit meinem Geldbaum machst :paar:
    Die Blätter , die er noch hat, sehen gut aus, und der Abwurf hat nachgelassen.
    Er treibt auch an den abgeknipsten Stellen teilweise neu aus.
    Schau mal

    Mein Handy macht leider nicht so tolle Bilder, fotoapparat ist kaputt.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Die Blätter scheinen gut gefüllt zu sein, dann erst mal nicht gießen. Wenn sie wieder dünner werden und anfangen wollen zu hängen, wieder nachfüllen, dann braucht er definitiv Wasser.

    Kommt mir das nur so vor oder ist der ziemlich gakelig? Die Stängel müssen ab und an mal geschnitten werden, wenn sie schön stabil und hübsch wachsen sollen. Sie werden sonst nur lang und weiter nix. Leider trieb meiner nicht gleichmäßig aus, da muss ich jetzt im Frühling auch mal wieder ran.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Ein Hänge-Geldbaum? Noch nie gehört. Normalerweise wachsen die ja nach oben und kippen nur um, wenn ihre Triebe zu lang und zu dünn werden. Am schönsten sind sie, finde ich, wenn sie richtig schön als Baum (genau genommen Strauch) wachsen, also gut verzweigt und fest und stabil. Du weißt, dass die bei perfekter Pflege in ihrer Heimat bis 2,5 m hoch werden? Zu Hause in Töpfen geht es auch so:

    proxy.php?image=http%3A%2F%2Fservice.escapenet.ch%2Fpublisher%2Fpictures%2F277%2Fthumb140747%2F39411.jpg&hash=9d0a2207c0063e05bfb5937230ee29bd

    (Quelle: palm-shop.ch)

    Ich sehe deine Pflanze jetzt natürlich nicht als Ganzes und kenne auch die ganz konkrete Sorte nicht, aber ich würde dir ja raten, sie deutlich zurück zu schneiden und neu aufzubauen. Das, was du abschneidest, kannst du in Erde stecken, das wurzelt problemlos: Darunter kannst du dann schauen, was dir am besten gefällt und dir zwei oder drei Pflanzen heranziehen, quasi als Backup. Und eben zum Üben, was das "Formen" anbelangt. Dann wirst du, schätze ich, glücklicher mit dem Pflänzchen.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Achduliebermeinvater !!! Du bist ja so gemein zu mir, mir so schöne Bäume unter die Nase zu halten .
    Ich fotografiere meine morgen mal in seiner ganzen Häßlichkeit .
    Ich hab mich ja noch nie getraut, ihn einzukürzen, aber wenn ich das so sehe, wird es höchste Zeit.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Die sind in der Hinsicht echt unproblematisch, keine Bange. Und sollte er dir tatsächlich eingehen, schicke ich dir Ersatz, versprochen. Ich habe hier einige Ableger, ich kann mich nämlich nie trennen vom Abgeschnittenen, weil: da wächst doch noch was draus... Ich könnte dir sogar noch eine andere Sorte schicken. ;-)

    Aber mach mal die Fotos, dann gucken wir mal.
     
  • Top Bottom