Jolanthas Gartenrevier

jolantha

jolantha

Foren-Urgestein
Der Mist ist ja nur, daß sie zwischen den Bodendeckerpflanzen sitzt. Also werde ich die alle rausnehmen,
die Hirse rausziehen, und die Bodendecker wieder reinsetzen . Ärgerlicher Kram! :confused:
 
  • Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Ich gehe mal davon aus, dass letztes Jahr sehr viel Hirse im Vogelfutter, mein Garten ist auch voll davon. :mad:
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    jolantha, so wird es sicher einfacher gehen die los zu werden.

    Christa, im Vogelfutter kann die nicht gewesen sein, ich habe ja im Garten nicht gefüttert. Obwohl ich auch eine Mischung Wildvogelfutter hier hatte, wo jede Menge Hirse drin war, aber in den Fugen der Terrasse geht die nicht auf, GsD.
     
  • jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    @Chrisel,
    soviel Hirse, wie ich im Garten habe, kann im Vogelfutter gar nicht drin sein. :cautious:
    Die Hirse ist ja auch in Gärten, in denen nicht gefüttert wird. Angeblich braucht die Hirse ja richtig
    Wärme zum keimen, und davon hatten wir ja genug.
     
  • Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Das schlimme ist auch, bekommst du sie nicht raus dieses Jahr, hast du nächstes Jahr den gleichen Mist.
     
  • jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Ich kann meine gar nicht rausbekommen, ist viel zu viel.
    Angeblich soll ja Maisstärke dagegen helfen. Ausstreuen und einwässern, die Maisstärke im Boden
    vernichtet angeblich die Wurzeln. Schädigt aber nicht den Rasen .
     
    Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Ich bekomm meine auch nicht alle raus.

    Ich glaub ich muß mal beim Sortenamt fragen.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Ja, mach das mal. Vielleicht haben die einen Tip .
     
    Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Ich fahr Montag mal mit Lisa rum und hoffe ich treffe jemanden.
     
  • Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Christa, ein Tipp wäre toll. Ich bekomme die so auch nicht raus.

    Gut auf einem Weg wächst der Klee, da ist keine Hirse, aber ich weiß jetzt nicht was furchtbarer ist. Hirse lässt dich ja noch gut jäten.
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    jolantha, den gelbblühenden Klee habe ich auch noch, der lässt sich wirklich kaum entfernen, zumal der sich auf dem Lehmboden sehr wohl fühlt.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Cara, der scheint sich auf jedem Boden sehr wohl zu fühle. Denn in meinem sauren Boden wächst er auch sehr gut.
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Christa, wieder etwas was überall gut wächst und das obwohl man es nicht unbedingt brauch.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Christa, wieder etwas was überall gut wächst und das obwohl man es nicht unbedingt brauch.
    Komisch, allmählich fange ich an, ihn richtig hübsch zu finden. Bei mir wächst er wie eine kleine
    Insel im Rasen, sieht irgendwie gut aus.;)
    Cara, der scheint sich auf jedem Boden sehr wohl zu fühle.
    Christa, ist eben ein Überallwachser :D
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    In kleinen Mengen mag ich den gelben Klee auch, ich finde immer, die Mischung macht es. In der Wiese im väterlichen Garten gibt es gelben Klee, den weißen Klee und auch noch Rotklee, Margeritten, Inseln mit Dost....nur das Gras ist sehr in der Minderheit. Die Flächen werden aber auch nur maximal zweimal im Jahr gemäht und es hat niemand den Anspruch, dass da etwas rasenartiges wachsen sollte.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Pyro, im Rasen ist er mir egal, er ist bei mir aber auch im Gemüsegarten und den Blumenbeeten.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    In den Beeten haben wir kaum Klee - da wird der Platz neben den gewünschten Pflanzen von klebrigem Labkraut, Rainkohl, Weidenröschen usw beansprucht. Man kann beim Jäten dranbleiben.
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Jolantha, im Rasen stört der mich auch nicht. Aber in den Beeten schon.

    Pyromella, ja mein Rasen dq wächst auh einiges was kein Rasen ist, aber gut es ist grün und mähen kann ich es auch.

    Christa, ja im Blumen und Gemüsegarten stört der mich auch, genau wie einiges anderes an Unkraut. Dabei habe ich noch nicht mal den Anspruch einen ober sauberen Garten zu haben, aber da kommt man kaum hinterher mit dem jäten.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Ich habe diesen Anspruch schon gar nicht, aber dieser Klee ist doof und schwer zu bekämpfen.
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Christa, das stimmt, den wird man nur schwer wieder los.
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Was kann man denn bei diesem Sortenamt alles anfragen? Ich hab von denen noch nie gehört?
     
    Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Das hier ist das Sortenamt bei uns.


    Ich habe jemanden auf dem Gelände getroffen und gefragt.

    Also, der Samen ist sehr viel im Vogelfutter und wird weitergetragen.
    Die Wetterlage letztes und dieses Jahr haben allerdings das Wachstum sehr begünstigt.
    Ein chemisches Mittel dagegen gibt es nicht, nur händisch. Allerdings ist der Samen nicht so vermehrungsfreundlich wie man denkt. wenn man also nicht alles rausbekommt heißt es nicht, dass nächstes Jahr noch mehr davon aufläuft.
    Im Rasen bekommt man sie in den Griff wenn man Ende April Anfang Mai vertikutiert, dann ist das Wachstum des Rasen am stärksten.
    Im übrigen sollte man sowieso nur zu dieser Zeit vertikutieren.
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Christa, Danke fürs nachfragen.

    Gift würde ich eh nicht nehmen, also bleibt nur weiter jäten.
    Den Rasen hat das noch nicht für sich entdeckt, GsD.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Das wäre eine Frage, die vielleicht @Marcel beantworten könnte. Ich hätte jetzt auch erwartet, in den offiziellen HG.Net-Seiten keinen Aufruf zur Nutzung von Unkrautvernichtern zu finden. :fragend:
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Es ist zwar problematisch und politisch unkorrekt, würde aber funktionieren. Duck und weg.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich zupfe, hacke und grabe das Zeug zur Zeit überall im Garten aus. Der Wurzelballen ist immer ordentlich groß und reicht tiefer als ordinäres Gras.
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Jolantha, das sieht wirklich wunderschön aus.
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Danke Euch, :paar:das liegt aber auch am Wetter, daß sie dieses Jahr so toll blühen .
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Ein Abbild deiner reinen Seele? :)
    Mir wäre es zu farblos, aber so als Ganzes überblickt, hat's vermutlich wieder was.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Warum wollen die Leute eigentlich immer eine schwarze Seele haben? :)
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Wunderbar, ich liebe weiße Blumen.
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Anne, die weiße Ecke, als auch die goldgelbe Ecke, einfach prächtig anzuschauen.
    Hast du den Namen deiner schneeweißen Rose? Ist es ein Schneewittchen?
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Weil das Leben dann bedeutend interessanter und lebhafter ist.
    Hehe, mein Mann und ich gucken unterwegs ja unheimlich gerne Kirchen an, die ganz viele Figürchen am Gemäuer haben. Da gibt es inmitten dieser Bilder immer so schön viel zu entdecken. Am Portal in der Kathedrale in Metz gibt es eine Darstellung des Gerichts: die "Guten" gehen nach links, in Kleidern, mit Engelsflügel, ganz andächtig, die "Bösen" nach rechts, nackt, mit gar nicht so unglücklichen Gesichtern und teils fast schon erfreut, und wir standen davor und waren uns einig, was wohl spannender wäre. :)
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Die gelbe Pracht ist auch wunderschön, @jolantha
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Anne, bei so viel Pflanzen wie du sie in deinem Garten hast, kann man nicht jeden Namen wissen.
    :paar:
     
    jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Joa, Danke für Dein Trösterchen, aber ich habe auch überhaupt kein Gedächtnis für Namen .
    Ich bin ein Zahlenmensch . Telefonnummern kann ich mir gut merken. :)
     
  • Top Bottom