Junge Monstera umtopfen

D

DayaxB

Neuling
Hallo

Ich habe eine junge Monstera bekommen, und weiß nicht genau ob ich sie jetzt schon umtopfen sollte oder bis nächstes Jahr warten soll.

Die Monstera ist jung und super gut gepflegt. Sie ist jedoch sehr buschig und ich würde ihr gern eine Kletterhilfe anbieten. Es sind viele dicke Triebe dabei und neue Blätter kommen auch schon aus der Erde. (S. Bilder unten)

Meine Frage ist jetzt, da ich sie Grad erst bei mir habe, ob es vielleicht zu viel für die Pflanze ist, wenn ich sie jetzt umtopfe. Hat sie denn grade noch genug Platz um bis nächstes Jahr noch gut zu wachsen ?
Ich würde auch gern wissen, wie groß der neue Topf ungefähr sein soll, also ob ich in kleinen Schritten vergrößern sollte oder sie doch noch viel mehr Platz braucht.

Wer noch sonstige Tipps und Empfehlungen für die Monstera für mich hat, bitte immer her damit


Ich bedanke mich schon im voraus
Liebe Grüße
 

Anhänge

  • Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    Moin,

    sehr schönes Exemplar. Der kannste jetzt einen größeren (2 Nummern größer) und tieferen Topf spendieren. Die Monster nehmen einem, ausser Staunässe, fast nix übel.
     
  • Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Zumindest nicht bei jungen Exemplaren, wenn sie volljährig ist, kann man sie damit auch nicht mehr schocken. :grinsend:
     
  • D

    DayaxB

    Neuling
    Danke für die Antworten, dann werd ich sie die Tage umtopfen. :D
    Wie mache ich das am besten mit der Kletterhilfe, habe an einen Moos ode4 Kokosstab gedacht und weiß nicht wie genau ich den Platzieren soll.
     
  • Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    Deine Monstera ist "untenrum" ziemlich kompakt. Versuche, den Kokosstab trotzdem möglichst mittig zu platzieren.
     
    D

    DayaxB

    Neuling
    Ihr seid echt super schnell. Vielen vielen dank für die Hilfe. :)
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    Monsterfans eben!
     
  • Top Bottom