Kaktus umtopfen

N

Nikolei

Neuling
Hallo miteinander ,

ich habe einen Kaktus und würde in sehr gerne umtopfen . Der alte Topf passt immer noch sehr gut ,doch ich will in trotzdem umtopfen ( in einem größeren Topf) .Meine Frage lautet :
Kann man Kakteen in einen für sie großen Topf umtopfen (einfach so) ?

Vielen Dank im voraus für eure Antworten ! :)
 
  • karlh

    karlh

    Foren-Urgestein
    Ich glaube, man kann es. In der Natur haben die Wurzeln auch keine Grenzen. Wir haben sie nur im Topf, weil es im Winter hier zu kalt für draußen ist. Kakteengröße sollten aber irgendwo in Übereinstimmung zur Topfgröße stehen, sonst sieht das doof aus.

    Der bessere Zeitpunkt ist das Frühjahr, jetzt haben die, die ihr Ursprungsland auf der nördlichen Halbkugel haben, Winterpause.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Moin,8)

    was Karl sagt, ist vollkommen richtig, und der Topf sollte nicht zu groß sein.

    Es ist echt egal, was du für Pflanzen umtopfen möchtest, (Kaktus)
    die Zeit ist im November vorbei. Im Frühjahr kanns losgehen.8)
    Wie du schreibst, ist soweit alles oki, du überstehst es sicher bis zum
    nächsten Frühling.:eek:
    Sämtliche Pflanzen sollten wirklich erst im Frühjahr umgetopft werden,
    nu nich mehr, zu spät, Zeitpunkt verpasst, zu spät.:grins:
    Was ist das für ein stacheliger Geselle, winterhart, oder eher nicht??
    Du weißt bestimmt, das Kakteen in die Winterruhe gehen, der Standort sollte
    ziemlich kalt sein. Gegossen wird vor Februar überhaupt nicht,
    dann nur ein paar Tröpfchen.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Mandler

    Mandler

    Mitglied
    Ich frage mich eher welche Handschuhe man dafür braucht. Habe mich nie getraut meine Kakteen umzutopfen. Bis einer Mal so groß wurde dass sein Topf umgekippt ist und er rausgefallen ist. Irgendwie hat es dann doch geklappt..
     
  • Top Bottom