Kaninchenrassen, die nicht buddeln?

S

Swenny

Guest
Ich spiele schon länger mit dem Gedanken, eine transportables Freigehege für Kaninchen zu bauen, um sie auf der Wiese grasen zu lassen.

Ein Besuch bei Bekannten hat mir dann allerdings den Nachteil schlagartig wieder vor Augen geführt: Armlange Gänge, die sich in den Boden bohren. Da hätte ich jetzt keine Lust drauf, regelmäßig die Löcher wieder aufzufüllen und das Gras neu anzusäen. Auch wenn es eine Wiese mit Klee, Labkraut usw. ist und kein Rasen.

Daher die Frage: Buddeln alle Kaninchenrassen? Oder gibt es Rassen, bei denen das weniger oder gar nicht auftritt? War das jemals ein Kriterium bei der Zucht?
 
  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Ja, alle Kaninchen buddeln. Manche mehr und andere weniger, das hängt aber vom Charakter und nicht der Rasse ab.
    Eine Wiesenfläche hält mit Langohren drauf nicht lange.
     
    M

    Monikaregen

    Neuling
    Früher hatte ich Kaninchen. Es ist so tatsächlich, alle Kaninchen buddeln. Wenn du ein Kaninchen suchst, das nicht buddelt, musst du einfach ein ruhiges Tier wählen :)
     
    Rumbleteazer

    Rumbleteazer

    Foren-Urgestein
    Ausnahme>: Die Playboy Bunnys *duckflitz*.......................
     
  • Rumbleteazer

    Rumbleteazer

    Foren-Urgestein
    Früher hatte ich Kaninchen. Es ist so tatsächlich, alle Kaninchen buddeln. Wenn du ein Kaninchen suchst, das nicht buddelt, musst du einfach ein ruhiges Tier wählen :)

    Nunja, Karnickel haben, so wie wir Menschen, das Bedürfniß sich fortzupflanzen. Wenn die Hormone soweit sind, gehts los... der Drang eine Nisthöhle zu graben.

    Kann man nicht abstellen, ist halt so. Selbst bei Zwergkaninchen sieht man das im Käfig. Die kratzen dann im Stroh rum *arme Viehcher*.
     
  • Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Ich spiele schon länger mit dem Gedanken, eine transportables Freigehege für Kaninchen zu bauen, um sie auf der Wiese grasen zu lassen.

    Ein Besuch bei Bekannten hat mir dann allerdings den Nachteil schlagartig wieder vor Augen geführt: Armlange Gänge, die sich in den Boden bohren. Da hätte ich jetzt keine Lust drauf, regelmäßig die Löcher wieder aufzufüllen und das Gras neu anzusäen. Auch wenn es eine Wiese mit Klee, Labkraut usw. ist und kein Rasen.

    Daher die Frage: Buddeln alle Kaninchenrassen? Oder gibt es Rassen, bei denen das weniger oder gar nicht auftritt? War das jemals ein Kriterium bei der Zucht?
    Mich stimmt Deine Frage schon traurig, um nicht zu sagen verwerflich.
    Warum schafft man sich Tiere an, denen man nicht "art"gerecht werden kann?

    Kaninchen buddeln. Und ja, es gibt "leider" heute durch Züchtereien auch Rassen, die weniger buddeln.

    Früher hatte ich Kaninchen. Es ist so tatsächlich, alle Kaninchen buddeln. Wenn du ein Kaninchen suchst, das nicht buddelt, musst du einfach ein ruhiges Tier wählen :)
    Das ist nicht Dein Ernst? :rolleyes:
    Ich hoffe, du meinst damit ein anderes Tier wie z. B. einen Hamster, der keinen Partner braucht.

    Nunja, Karnickel haben, so wie wir Menschen, das Bedürfniß sich fortzupflanzen. Wenn die Hormone soweit sind, gehts los... der Drang eine Nisthöhle zu graben.

    Kann man nicht abstellen, ist halt so. Selbst bei Zwergkaninchen sieht man das im Käfig. Die kratzen dann im Stroh rum *arme Viehcher*.
    Ja genau, "arme Nins", die leider heute immer noch oft im Knast verharren müssen. Käfige sind das allerletzte.

    Schaut Euch doch einfach mal meinen Fred an;)
     
  • S

    Swenny

    Guest
    Hm, witzig, dass die alte Frage nach einem Jahr noch Antworten bekommt. Wir haben noch keine Kaninchen, da zur Zeit eine Seuche umgeht und die Tiere in den Nachbardörfern und nun auch hier im Dorf alle sterben. Ausnahmslos.

    Aber mal ehrlich: Artgerechte Haltung? Muss ich auch meinen Hund ins Tierheim bringen, weil ich ihn nicht artgerecht Rehe jagen lassen kann, wo er doch so gern möchte?

    Artgerechte Haltung von Kaninchen kannst Du auch nicht gewährleisten. So groß kann Dein Garten gar nicht sein. Habs gerade bei Bekannten gesehen: Ein großes Gehege, mit Erde gefüllt, da können die den ganzen Tag buddeln. Nur wächst da kein Grashalm, ohne täglich Futter wird das nichts. Artgerecht?
     
    Murmelchen

    Murmelchen

    Foren-Urgestein
    Sorry Swenny, hatte in der Tat das Datum nicht gesehen :pa:

    Und bitte nicht böse sein, ich wollte nur aufklären und nicht belehren :)
     
  • Top Bottom