Kankheiten und Schädlinge bestimmen

  • Ersteller des Themas niwashi
  • Erstellungsdatum
N

niwashi

Guest
Liebe User

macht Euch bitte die Mühe und fotografiert die Schadbilder an Euren Pflanzen. Die laienhaften Beschreibungen sind meist so nichtssagend, dass eine genaue Bestimmung und somit eine Empfehlung für eine Therapie nicht möglich ist!

niwashi, Moderator
 
  • W

    Wiwi

    Neuling
    Hallo, liebe Gartenfreunde,
    Ich habe im vorigen Jahr ein neues Erdbeerbeet angelegt. Das Beet war im Frühjahr davor mit Pferdemist gedüngt. Die Pflanzen stammen von einem Gartenbetrieb meines Vertrauens. Gepflanzt wurde im August "16". Nach einer reichhaltigen Blüte in diesem Frühjahr und sehr gutem Fruchtansatz stellte ich fest, daß so gut wie alle Früchte vertrocknet sind. Die Pflanzen selbst befinden sich in einem sehr guten Zustand. Fleckenkrankheiten und auch tierische Schädlinge kann ich nicht finden.
    Ausläufer bilden sich zu Hauf. Angewendet habe ich zum ersten Mal Unkrautschutzfolie.
    Aber da die Planzen selbst prima im Wuchs sind, ist mir diese Erscheinung der Fruchtvertrocknung unerklärlich. Hat jemand schon solche Erfahrungen gemacht und kann mir eine Ursache dafür nennen ? Danke schon jetzt für jede Hilfe.
    m.f.G Wiwi
    P.S. Ach so, von dem Gartenbaubetrieb "Gärtner Pötschke" werde ich nie wieder kaufen, die haben mich im vorigen Jahr mit den Erdbeerpflnazen so besch...
    daß sie nur in der "Tonne" landen konnten.
     
  • Top Bottom