Kann ich die Tomaten bedenkenlos essen??

U

U.B.

Neuling
Hallo zusammen,
ich benötige dringend euren Rat. Ich habe eine große Schüssel Tomaten von meinen Schwiegereltern bekommen. Als ich fragte, ob sie die gedüngt haben, meinten sie, ja einmal die Woche mit Zierpflanzendünger ... ich war erst mal geschockt. Darf man da Zierpflanzendünger dafür nehmen??? Können wir die bedenkenlos essen? Unsere Kleine ist erst 2 Jahre alt, ich will da kein Risiko eingehen. Was meint ihr? Kennt sich da jemand aus?
Vielen Dank im Voraus!
Lg
U.B.
 
  • Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Hallo,

    keine Sorge, die könnt ihr bedenkenlos essen.
    In jeder Supermarkttomate steckt der gleiche Kram.

    Gruß
    Stefan
     
    U

    U.B.

    Neuling
    ist das echt nich schädlich? würde sowas niemals selbst dranschütten ...
     
    T

    Tomatenzüchter

    Guest
    Ob es jetzt Blumendünger oder Tomatendünger ist, macht nix aus - drin ist überall das gleiche (N,P,K etc.)
    LG Marius
     
  • U

    U.B.

    Neuling
    ich bin einfach erschrocken, als ich auf die Flasche geschaut habe, was da alles draufsteht ... Uran und was weiß ich was alles ... ist sowas echt immer drin? Sorry, wenn ich so unerfahren frage, aber für mich ist das echtes Neuland. *schäm*
     
  • U

    U.B.

    Neuling
    ja, das stand auch dabei und noch viele andere solche chemikalien ...
    das hat mich ja so erschreckt...
     
  • Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Das steht da nicht ernsthaft drauf, oder?
    Aber irdendwas war da mit Phosphat und Uran,
    weiß nur nicht mehr, wo ich das gelesen hab...

    Wie auch immer, die "Großen" düngen auch mit dem Zeuch,
    also kommt man nicht dran vorbei, so lange man nicht selbst anbaut
    und auf Kunstdünger verzichtet.
     
    Maria-Christine

    Maria-Christine

    Mitglied
    Also so ein normaler Dünger hat doch nur
    NPK-Dünger 16+6+14 mit Spurennährstoff, teilweise umhüllt lt.Düngemittelrecht
    Zusammensetzung:
    16 % N Gesamtstickstoff:
    7,1 % N Nitrat-Stickstoff
    8,9 % N Ammoniumstickstoff
    6 % P2O5 neutral-ammoncitratlösliches und wasserlösliches Phosphat:
    4,5 % P2O5 wasserlösliches Phosphat
    14 % K2O wasserlösliches Kaliumoxid
    0,02 % B Gesamt-Bor
    0,02 % Cu Gesamt-Kupfer
    0,15 % Fe Gesamt-Eisen, davon 0,06% Fe als Chelat von EDTA
    2 % MgO Gesamt-Magnesiumoxid:
    1,7 % MgO wasserlösliches Magnesiumoxid
    7 % S Gesamt-Schwefel:
    5,9 % S wasserlöslicher Schwefelchloridarm
    Spurennährstoffe: Eisen, Kupfer, Mangan, Bor, Molybdän, Zink und
    andere wichtige Wertstoffe
     
    orni

    orni

    Foren-Urgestein
    Hat Bor nicht irgendwas mit nem Reaktor zu tun?

    Ich wette, er meinte Bor...
     
    Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Nee, es war schon eine seriöse Quelle.
     
    orni

    orni

    Foren-Urgestein
    Du meinst doch sicher Graphit!?
    Aber Bor ist glaub ich auch ein Moderator...
    LG Marius
    Wasse isse? Graphit? Und Bor ist ein Moderator. Kenne nur BORis Becker.

    Naja... es ist schon schade, wenn natürliche Mineralstoffe und Spurenelemente für Gift gehalten werden. Oftmals von Leuten, die in der Schublade eine Packung Multivitamintabletten haben...

    Und Uran? Bitte???
     
    T

    thomash

    Foren-Urgestein
    Die Spezialdünger, die der HAndel so bietet sind im Prinzip bloser Unfug.
    Nahezu jede Pflanze braucht auch die gleichen Wirkstoffe nur teilweise in geänderter Konzentration.

    Tatsächlich weiss man ohne eine ausführliche Bodenanalyse jedoch nicht, was dem Boden selber noch fehlt, oder viellecith schon in Überkonzentration vorhanden ist.

    Wenn man fertige Düngermischungen verwendet sollte man vor allem auf den PH Wert achten. z.B. keinen Rhotodendrondünger für Pflanzen verwenden, welche alkalische Böden bevorzugen.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    rosenwasser Hilfe - wie kann ich die Pflanze retten? Pflanzen allgemein 30
    P Kann ich die Triebe des Geissblatts kürzen? Klettergehölze 5
    L Kann ich Efeu an die Westseite meiner Gartenhütte pflanzen? Klettergehölze 7
    M Einige Pflanzen (Unkraut?), die ich nicht zuordnen kann Wie heißt diese Pflanze? 10
    F Kann ich die Bromelia retten? Zimmerpflanzen 10
    G Kann ich die grünen Kürbisse zum Btrotbacken nehmen? Obst und Gemüsegarten 1
    F Meine Tomate die ich seit Mai habe hat Stammfäule wie kann man sie Heilen? Tomaten 2
    Stormmaster Wie und mit welchem Werkzeug kann ich die Rasenkante am Betonboard begradigen? Rasen 9
    P Pflanze lässt die Blätter hängen, riecht unangenehm am Stamm, wie kann ich helfen? Zimmerpflanzen 11
    G 3 Kleine Elefantenfüsse in einem Topf gekauft, wie kann ich die Teilen Tropische Pflanzen 5
    L Wie lange kann ich die Pflanzen noch in diesem Topf lassen Tomaten 3
    B Was kann ich in die Kübel pflanzen? Gartengestaltung 9
    Kräuterhexi Kann ich die Pflanzen einbuddeln oder lieber entsorgen? Pflanzen allgemein 4
    Vipa Was kann ich unter die Bananenstauden pflanzen? Tropische Pflanzen 1
    andreadon Quittenbaum - kann ich jetzt noch die Triebe zurückschneiden? Gartenpflege allgemein 1
    J Sind die Gurken schon soweit das ich sie aussetzen kann ? Obst und Gemüsegarten 3
    S Wie kann ich die Amaryllis vermehren? Pflanzen allgemein 11
    würzelchen Wie kann ich die Ackerwinde ausrotten? Gartenpflege allgemein 10
    E Wie heißen diese Pflanzen und wie kann ich die vermehren? Wie heißt diese Pflanze? 7
    jakasi Hurra !!!!! Ich kann die ersten Mohn -Samenkapseln ernten !!!! Pflanzen allgemein 5

    Ähnliche Themen

    Top Bottom