Kapuzinerkresse nur Blätter, keine Blüten, warum?

  • Ersteller des Themas Sabine68
  • Erstellungsdatum
Sabine68

Sabine68

Mitglied
Hallo,

vielleicht könnt Ihr mir einen Tipp geben. Ich habe vor Wochen schon Kapuzinerkresse ausgesäht und die ist kräftig wuchernd aufgegangen. Einmal in der Woche habe ich etwas Flüssigdünger dem Wasser beigemischt.

Leider zeigt sich keine einzige Blüte, nur ein Blütterwald. Der Dünger ist für Blühpflanzen in Balkon und Garten.

Was könnte ich tun bzw. woran könnte das liegen...?

Viele Grüße
Sabine
 
  • villadoluca

    villadoluca

    Foren-Urgestein
    ich würde einfach mal abwarten die blüten kommen schon.
    düngen würde ich sie auch nicht so oft.
     
    S

    Spatzl

    Guest
    Yep, so würde ich es auch machen, bin mir sicher, dass sich bald ein paar Blüten zeigen werden.
     
    T

    tamnie

    Mitglied
    Hallo Sabine,

    bei meiner Kapuzinerkresse ist es genauso, allerdings dünge ich sie nicht. Vor drei Tagen dann hab ich endlich die erste Knospe entdeckt. Nur Geduld, das wird schon :).

    Viele Grüße
    Tamnie
     
  • geli61

    geli61

    Mitglied
    Hallo ,
    wollte mal fragen ,wo ihr eure Kapuzinerkresse gepflanzt habt. Ich habe sie in zwei Kästen und die Kresse ist total verlaust ! Dann habe ich noch eine mit weiteren Schlingpflanzen in einem Kasten gepflanzt und die sieht so gesund aus .Da sind auch schon Knospen dran und werden wohl bald blühen .( Also Geduld ) . Ist aber komisch , wie ist das bei euch ?

    geli
     
  • M

    Mello

    Mitglied
    Also meine Nachbarin hat auch die Kresse dieses Jahr in Balkonkästen gepflantzt und es sind auch keine Blüten zu sehen. Der Sommer hat erst angefangen und ich wette die Blüten kommen dann noch ein paar Monate später :cool:
     
  • B

    barisana

    Guest
    kap-kresse ist ein läusemagnet ;) deshalb pflanzen viele sie neben rosen oder anderes, damit die von läusen verschont bleiben.
    durch die bisherige trockenheit und wärme vermehren sich die läuse ungemein.
    und natürlich bei der kap-kresse umso mehr. wenn die läuse überhand nehmen, spritze mal eine schmierseifenlösung.
     
    geli61

    geli61

    Mitglied
    Hallo barisana

    Danke für deine Auskunft , habe das mit der Schmierseife schon probiert , bei meinen Sonnenblumen hat es funktioniert , aber bei der Kresse nimmt es einfach überhand . Die Blätter werden auch schon gelb . Also ist die Kapuzienerkresse nur
    " Mittel zum Zweck"? Dachte nur , da hier sehnsüchtig auf Blüten gewartet wird ,daß es meinen Gartenfreunden:pa: besser geht .

    Wünsche euch noch einen schönen Feiertag

    geli
     
    Ontario

    Ontario

    Mitglied
    Hallo Sabine,

    wo hast du die Kapuzienerkresse denn stehen?
    Ich hatte sie einen Sommer mal an einem halbschattigen Platz,
    da haben sie auch kaum geblüht. Nur Blätter.
    Ein Jahr später,
    an einem vollsonnigen Platz ausgesät, haben sie dann mehr Blüten angesetzt.

    Liebe Grüße
    Tanja
     
  • Ähnliche Themen

    Ähnliche Themen

    Top Bottom