Kartoffelkäfer

  • Ersteller des Themas Petrasui
  • Erstellungsdatum
P

Petrasui

Guest
Was unternehmt ihr so gegen Kartoffelkäfer?

Möchte hier nur gerne mal unsere Beobachtungen erzählen welche wir seit 2 Jahren in den Gärten hier machen.

Es gibt immer wieder Gärtner welche uns mit unserem Biologischen Tick !!!! belächeln , aber jedes Jahr wenn die Kartoffelpflanzen wachsen, lächeln wir :D

Das Problem ist der Kartoffelkäfer , dieser hübsche kleine Käfer welcher hart mit Giften bekämpft wird. Kaum ist das Pflänzchen draussen wird gespritzt bei den Gärtnern.

Seltsamerweise aber haben sie trotzdem das grösste Problem bis die Pflanzen blühen. Jeden Tag muss abgesammelt werden und die Larven und Gelege zerdrückt werden und dann wird wieder gespritzt. Krieg herrscht jedes Jahr zwischen Gärtnern und Käfern.

Während wir uns gemütlich zurück lehnen und das Geschehen beobachten. Klar sind auch wir nicht gefeit vor diesen Käfern und auch wir kontrollieren aber bis jetzt hatten wir immer eine gute Armee von Spinnen , Wanzen , Florfliegen etc......

Nein wir haben keine spezielle Sorte , sondern die gleiche wie unser Nachbar welcher jeden tag absammeln , zerdrücken kommt und immer wieder mal spritzen kommt.
Trotzdem jammerte er heute Abend das seine Kartoffeln voll mit Larven des Käfers seien und schon 3 Pflanzen am eingehen seien.

Dieses jahr sind wir sicher das es am zuvielen Spritzen liegt. denn mit dem Spritzen vernichten sie auch Nützlinge welche sicher gute Dienste leisten würden.
 
  • henna

    henna

    Mitglied
    Der Igel der in unseren Garten kommt ignoriert auch das Grundstück aus dem er herüber kommt, da dort alles mit Schneckenkorn verbatzt ist.
    Kartoffelkäfer und Larven habe ich als Kind mit meinem Urgroßvater im Garten gesammelt. War damals die einzige Bekämpfung im Garten. DDT oder ähnliches wurde nicht benutzt. Die Käfer sehen wirklich hübsch aus und mussten schon so einige Propagandalügen über sich ergehen lassen.
    henna
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    nun bin ich aber baff. Ich habe diese Käfer das letzte Mal vor etwa 40 Jahren gesehen. Ich dachte, sie seien ausgerottet.

    LG tina1
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom