Katzen - Weihnachts -Gedanken

momolucymonty

momolucymonty

Mitglied
KATERWEIHNACHTEN
In jedem Jahr packt mich das Grauen -
die Dosenöffner rasten aus -
um mir vier Wochen zu versauen.
Nichts stimmt dann mehr bei uns zu Haus.
Vom Januar bis zum November
öffnen sie Dosen für mein Essen,
doch dann, bis Ende vom Dezember,
passiert es oft, dass sie’s vergessen.
Sie rennen rum wie angestochen,
schleppen fast täglich Sachen an,
benehmen sich in diesen Wochen,
dass ich es kaum beschreiben kann.
Sie machen Päckchen mit viel Schleifen,
es raschelt ständig hier im Haus.
Wie soll ein Kater das begreifen?
Und bitte schön, wie hält er’s aus?!
Normal kann man das doch nicht nennen.
In ihrem Schrank fehl`n doch die Tassen!
Sie sind nicht wieder zu erkennen,
doch hilft hier nichts, man muss sie lassen.
Hab’s mal versucht, doch mit Entsetzen
schrien sie mich an, als wär’ ich taub.
Ich dürft die Päckchen nicht zerfetzen
und was ich mir denn da erlaub!
Sie hol`n sich Bäume in das Zimmer!
Ist das nicht schon Schizophrenie?!
In allen Räumen riechts dann immer so,
wie im ganzen Jahr sonst nie.
Ein Baum ist doch gemacht zum Klettern -
selbst wenn mit Firlefanz behangen.
Nicht auszuhalten, wie sie wettern,
wenn ich grad damit angefangen.
Was soll ich daraufhin noch sagen?
Seh’ den Verrückten einfach zu,
wie sie rumwetzen und sich plagen.
Denk mir - ab Januar ist Ruh.
Im nächsten Jahr ich schwörs - ich wett,
werden sie wieder hier entgleisen.
Drum bitte, schickt mir ein Billet -
ich möchte einfach dann verreisen.
Ruth-Ursula Westerop 1927-2010 ;) lg von molumo die das toll findet.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    AW: Katen - Weihnachts -Gedanken

    Das finde ich auch toll, Molumo!

    Ich stell mir gerade vor, wie dieser Kater mit entsetztem Gesichtsausdruck in der Stube sitzt und die Pfoten über dem Kopf zusammenschlägt! :grins: So in etwa wie Simons Cat!


    Vor vielen Jahren ist mir mein damaliger Kater in den Christbaum reingesprungen - aber wirklich volle Kanne! Auch er sah mich ganz verständnislos an, als ich ihm klarmachen wollte, daß er das nicht darf! :grins:



    LG Katzenfee
     
    Gitti5

    Gitti5

    Mitglied
    Oh ich hatte letztes Jahr auch viel Hilfe beim Geschenke einpacken :) Besonders das Tesafilm war interessant :d
    Da mein anderer Kater nicht so hilfsbereit war, musste er für mich modeln :)
     

    Anhänge

    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    deswegen..... IMG_3547.jpg


    war der Baum immer angebunden....
     
  • aLuckyGuy

    aLuckyGuy

    Foren-Urgestein
    *quieck grööl*
    Ja genauso denken hier unsere Herren Kater auch.

    Ein klassisches Beispiel war unser Sternenkater Alex. Er meinte immer, Weihnachtsdeko sei einzig für ihn da.:D
    Scan0004.JPG
     
  • Evi

    Evi

    Mitglied
    Tannenzapfen als Tischdeko sind auch ein Superspielzeug. Die kann Katerli ja auch richtig gut in allen Ecken und unter allen Möbeln verstecken. Es macht auch besonderen Sprß, an den Ecken der Tischdecke so lange zu ziehen, bis der Adventskranz auf dem Boden liegt...Aber dazu ist nach Katzenansicht die ganze Deko schließlich da.
    Ja, so sind sie nun mal, die lieben Fellnasen.
    Evi
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Deshalb gibt es keine Tischdecke.....brennende Kerzen nur bei Anwesenheit vom Dosenpersonal im Raum.....frische Blumen in der Vase,kannst vergessen>die werden rausgeangelt,damit Madame das Blumenwasser trinken kann...:grins::grins:
     
    K

    Kapha

    Guest
    Als unser Sammy noch ein junger Spunt war , suchten wir ihne man über eine Stunde .
    Da wir an dem Tag den Baum aufgestellt und geschmückt hatten , war eine gewisse Angst da das er hinaus gehuschelt sein könnte .

    Irgendwann hörten wir ein Glöckchen klingen .
    Mein Mann schaute nach und fand den kleinen Sammy ganz oben auf dem Baum als Weihnachtsstern :grins:
     
    Zero

    Zero

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    herrliche Geschichten schreibt Ihr und schöne Fotos zeigt Ihr dazu. Lach

    Bei uns dürfen nur die Weihnachtskugeln nicht zu nah am Bodenbereich hängen. Katze geht eben nur kurz vorbei und schlägt sie mit der Pfote herunter, meist sind diese dann kaputt. Ja, ja .... bin selber schuld.

    LG Karin
     
  • Gitti5

    Gitti5

    Mitglied
    Hihi ich schmeiss mich weg :) Schön das alle Tiger gleich sind, egal ob es um das Wasser in der Vase oder die Kugeln am Weihnachtsbaum geht.

    Geschenke gibt es bei uns nur ohne Geschenkband, das wäre sonst für den Dosenöffner viel zu gefährlich :d
     
  • Top Bottom