Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühchen!

Ruhr

Ruhr

Mitglied
Hallo Alle!
Dieser Thread,soll für alle sein die ind dieser Situation sind.
Ob Selber,Freunde oder Bekannte.
Er soll helfen die Angst ein bischen zu nehmen!
Denn vor einen Jahr war ich selber in der Situation!

Wie alles kam!
2009 im September wurde bei mir eineSchwangerschaft festgestellt.
Man haben mein Mann und ich uns gefreut.Es verlief auch Anfangs alles
ganz Normal. Ja gut bis auf die Üblichen Schwangerschafts Symthome!:grins:
Ich ging regelmäßig zur Kontrolle beim Frauenartzt!
Alles verlief normal bis zur nacht des 4ten Januar auf den 5ten januar 2010
Ich wude nachts wach weil! Babys ja bekanntlich auf die Blase drücken!
Aber da war gar nichts mehr Normal ich hatte Blut im Urin. Ich Weckte meinen Mann er Fuhr mich sofort ins Krankenhaus! Dort wurde ich Untersucht und Festgestellt. Blasensprung mit Fruchtwasser verlust.
Ich kam auf Station,aber nicht lange den mann gab mir eine Spritze zur(Entwiklung der Lunge des Kindes(diese Spritze bewirkt das alles andere "Erst mal in der Entwickung gestopt(langsammer abläuft) und nur die Lunge des Kindes sich Entwikelt) ( Sollte eine Krankenschwester unter uns sein Kann sie mich gerne Korrigiern wenn ich es falsch ausgedrückt haben sollte).
Mein mann der nach Hause gefahren war um mir was zum Anziehen zu holen,den musste ich kurze zeit später "Zurückpfeifen" und ihm sagen das man mich in die Uni Klinik nach Essen verlegt.Weil das Orts Krankenhaus keine Efrahrungen mit so Frühen Frühchen hat.
Also kam ich in den Krankenwagen und wurde mit Blaulicht und Sierene nach Essen gefahren.Dort wude ich nochmals gründlich Untersucht und es wurde nicht nur ein Blasensprung Festgestellt, sondern auch das ich sehr hohe Entzündungswerte hatte.
Ich bekam von dem Momennt an Zwei verschiedene Antibjotika damit diese werte wieder in Ordnung kommen. Ich durfte von den tag an auch nicht mehr aufstehen.Musste also den ganzen Tag im Bett bleiben" Scheußlich" bei Krankenhausbetten.
Es wurde besser!
Aber Es verschlimmerte sich in der nacht vom 14ten Januar auf den 15ten Januar. Ich bekam am Späten Abend starke Unterleibs Schmerzen ich Informierte die Krankenschwester.Es stellte sich heraus das meine Entzündungswerte Explosionsartig nach oben gegangen waren.
In dieser Situation konnte ich nur mein Handy greifen und meinen Mann bescheid geben man bringt mich auf die Station des Kreissaales! Öhm ich weiß nicht wie mein Mann und Mein Lieber Schwiegervater es gemacht haben. Ich frage auch nicht! Aber den Anruf Tätigte ich um 20:15 und um 20:30 standen beide an mein Bett. Mein Mann blieb bei mir,weil mir ging es sehr schlecht in dieser Nacht. Später erfuhr ich von dem Chefartzt der Station das ich da dem Tode näher war als dem Leben.
In dieser Nacht hatte ich Panische Angst!
Angst um mein Ungeborenes Kind,Angst um meine beiden großen Mädchen,Um meinen Mann und so verrückt wie es Klingen mag um meinen Kater Lucky.
Am Morgen des 15ten sagte uns der Arzt das es besser sei die kleine maus zuholen.
So wurde ich für einen Notkaiserschnitt in den OP gebracht!
Meinem Mann wurde die Früchen Intensivstation( Psst... wir wachsen noch) Gezeigt und Erklärt.
Es wurde ihm auch noch etwas anderes gesagt. Und es fällt mir schwehr,das zu schreiben. Aber es gehört leider dazu!
Der Arzt erklärte meinen Mann darüber auf,das wenn das kind geboren ist und sich bei den Untersuchungen herausstellen sollte das es nicht Lebensfähig ist oder sein wird.man als Elternteil 24st.Zeit hat ob Lebenerhaltende maßnahmen "Gemacht" werden sollen oder nicht.
Um 12:15 war ich Mutti einer Kleinen Tochter.
Jennifer wog bei ihrer Geburt 730gramm und war 30cm groß.
Damit ihr euch das besser vorstellen könnt wie klein sie war!
Jennifers hand passte auf dem Daumennagel eines Erwachsenen.
Aber was uns diereckt gesagt wurde!
Sie Atmete selbstständig und bekam Sauerstoff nur über eine Sauerstoffmaske nicht über den Tubus.
(Ich erstelle ein kleines Album wo man alles sehen kann) ihr könnt mich dann auch dazu fragen.
Puh!
Ich wurde nach einer Woche aus dem Krankenhaus Entlassen.
Aber damit begann der Stress!
Mann Morgens zur Arbeit, Kinder Zur Schule,Zur kleinen Maus ins Kranenhaus zum Känguruhen. Mittags die Kinder von der Schule abgeholt,nach Hause Essen machen Haushalt Hausaufgaben.Mann von derArbeit geholt Zum Krankenhaus.nach hause Abendbrot. Bett.
Ach Behörden Gänge waren da auch noch( Deutschland deine Bürokratie ist einmalig! Aber das wäre ein Anderer Thread).Ach so ganz neben bei haben wir dann auch noch einen Umzug von Velbert nach Hattingen Logistisch gemeistert und Organisiert! PUH!
Für die beiden Großen war es auch Furchtbar "Ätzent".Weil aufgrund der "Schweine grippe " durften sie Anfangs nicht mit auf die Station.Und ihre Schwester sehen!
Jennifer entwickelte sich Prima gut früchen verlieren gewicht am Anfang und nehmen dann auch Relatief schnell wieder zu.
Auch ihre Sauerstoff gaben waren nie sehr Hoch. Weil auch das machte uns sorgen!
Weil Sauerstoff in Hoher dosis kann die Augen Schädiegen.
Am 19.05.2010 wurde kam sie dann mit Monitor(Auch hir ein Foto im Album) ,endlich nach Hause.das war aber nicht das einzige Medezinische gerät was in ihrem Zimmer sich befand.da war noch ein Sauerstoffkompressor(falls sauerstoffgabe nötig sein sollte) und ein mobieles Sauerstoffgerät für unterwegs.
Mag sich schlimm anhören! ist es aber nur am Anfang!
Weil mann bekommt hilfe!
Vom Krankenhaus und der Häuslichen kinderkranenpflege.
Die einen mit rat und tat zu seite stehen.
Wo man auch über die Angst ums Kind und um die eigende Angst als Eltern reden kann.
Und auch vom Kinderarzt!
Was sehr wichtig ist bei Früchen ganz besonders sind die Impfungen und die Vorsorgeuntersuchungen(die Us)
Weil so kann der Kinderarzt entscheiden ob das Kind eine sogenannte Frühförderung braucht.
Die meisten Früchen bekommen sie( Frühföderungen machen die Ortsverbände wie die AWO und die Diakonie).
Die Frühförderung setzt sich zusammen aus Krankengymnastik und Ergotherapie.
Sie ist wichtig für die kleinen! Weil durch den Überlebenskampf am Anfang hinken sie hinterher. Dies wird aber mit der Frühförderung Komprimiert und ist mit ca.2jahren nicht mehr Relevant!
Heute ist Jennifer 13 Monate alt Krabbelt Räumt die Regale aus und fängt an zu Laufen so am Tisch entlang.
Und Ihre Medizinischen Geräte sind Mittlerweile auch nicht mehr da.
Sie bekommt weiter ihre Krankengymnastik und ihre Ergotherapie.
Sie ist jetzt ein kleiner Wirbelwind.
der uns Spass und Freude macht!

Ich möchte noch was hinzufügen!
Und Zitiere jetzt!
Unheilig!
Geboren um zu Leben.
So sind Frühchen,
So klein wie sie sind,
So stark sind sie auch.
Ich hoffe das ich allen die sich in der Situation befinden.
Etwas von ihrer Angst und Sorge nehmen konnte!


 
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühchen!

    Aus so einer Situation herraus entsprang wohl der Titel
    LÖWENMUTTER

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie eine sorgenfreie und wunderschöne Zukunft!!!!!!!!!!
     
    Ruhr

    Ruhr

    Mitglied
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühchen!

    Danke Stupsi!
    Die Zeit haben wir!
    Und es ist eine Freude,
    der kleinen beim "Endecken" der Welt Zuzusehen.
    Und zeit mit ihr zu verbringen.
    Das bild zeigt Jennifer heute:grins:die anderen fotos zeigen Jenni!
    Ganz klein!:grins:
     

    Anhänge

    Zuletzt bearbeitet:
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühchen!

    Süß die Kleine!

    Ich staune immer das so winzige Frühchen so gut durchkommen und schnell alles aufholen.

    Wie ich mal gesehen habe (Bericht) ist es aber auch ganz entscheidend das die Eltern da mitziehen, der Geruch und die Wärme/Liebe der Mutter/Vater löst wohl erst aus das das Baby um sein Leben mitkämpft.

    Ich freu mich für Euch das Ihr es geschafft habt!
     
  • Ruhr

    Ruhr

    Mitglied
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühchen!

    Du hast recht Stupsi!
    Die Eltern müssen da mitziehen.
    Wir haben es auch erlebt das Eltern nur kamen,
    um ihr Baby "Abzuholen". Da war keiner unter der Woche oder am
    Wochenende da um zu Kuscheln.Da kam, jemand jeden tag vom Kinderschutzbund,um mit
    dem kleinen zu Kuscheln. Er tat mir richtig Leid!


    Jennifer mein kleines Wunder!
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühchen!

    Sowas versteh ich nicht, ich hab nicht mal meine Tiere allein sich überlassen wenn sie krank waren.

    Das ist für mich herzlos!!!!!!

    Gerade so ein kleines Baby was man doch in sich getragen hat und nun alle Hilfe und Liébe braucht um zu leben kann einem doch nicht egal sein.

    Ehrlich gesagt würd ich mir da an der Stelle vom Kinderschutzbund ernsthafte Sorgen machen was mit dem kleinen passiert wenn es dann bei den Eltern "normal" krank wird, also z.B irgendwelche Kinderkrankheiten bekommt oder eine Erkältung, lassen sie es dann auch einfach da liegen?
    Ich hoffe solche Eltern werden überwacht!
     
  • Ruhr

    Ruhr

    Mitglied
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühchen!

    Stupsi!
    So ähnlich haben mein Mann und ich auch darüber gedacht.
    Und auch ich lasse selbst meinen Kater nicht alleine wenn er
    Krank ist! Bei meinem verstorbenen Stafford habe ich es auch,
    nicht getan. Sowas ist für mich undenkbar.

    Die die es getan haben.
    gehören für mich in die
    Kategorie Untersteschublade!
     
    K

    Kapha

    Guest
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Hole das nochmal vor , da eine Bekannte von mir gerade ein Frühchen bekam .
    Sie selber ist über die Kleinen auf der Intensivstation erschüttert und war ausser sich , gestern am Telefon.

    Da mein Sohn auch auf der Intensiv lag , weiss ich was man dort sieht.

    Es lagen damals 6 Kleine Würmchen dort .
    1 Frühchen (mit knapp 700 g geboren ) hatte zu der Zeit schon fast 1500 g und war ein süsses Mäuschen . Ihre Mama kam so oft es ihr ging.
    Dann eben mein Kleiner und 4 wirklich arme Würmchen.

    Kinder von Drogen und Raucher -Müttern .
    Die Kleinen der Drogenmütter hatten schwere Missbildungen oder schrien nach Drogen und bekamen schon in so einem Alter Ersatzdrogen um runter zu kommen.
    Eines war der kleine Sohn einer Stark-Raucherin und hatte schon schwere Lungenprobleme und war Unterentwickelt.
    Nie sah man jemanden , man hatte sie einfach dort "vergessen" , wie eine Schwester dort mir erklärte.

    Grausam und oft weinte ich nicht nur wegen meinem Kleinen , sondern auch wegen solchen kleinen Würmchen.
     
  • Ruhr

    Ruhr

    Mitglied
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Ja das Kenne ich!
    Und ganz ehrlich, ich wäre am liebsten manchmal
    aus der Haut gefahren!

    Die zeit war hart! Ja aber Heute ist Jenni 3 Jahre und ein Total Fröhliches kleines Mädchen. Was manchmal auch mal Trotzig ist.:p:grins:
     
    Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Hallo, Ruhr, dieser, Dein Bericht hat mich sehr beruehrt!

    Kann dazu nur sagen: DANKE, habt ihr gut gemacht, Du und Deine Familie! :cool:

    Ich drueck' euch mal ganz feste, grouphugg.gif
    Kia ora
     
  • Ismene

    Ismene

    Foren-Urgestein
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Oh ja ich denke, da gibt es wirklch oft Schicksale, die man vielleicht gar nicht
    wissen will.

    Euch beiden Frühchenmüttern weiterhin alles Gute für eure prächtigen
    Kinder.

    Ich muss das jetzt auch mal erzählen, denn ich selbst war auch so ein Frühchen,
    bin als 6-monats-Kind geboren worden. Und für mich ist es heute noch ein
    Wunder, wenn ich darüber nachdenke, dass das vor über 50 Jahren war.
    Die Medizin war lange nich so weit wie heute, ich war 100 km weit wet in
    einer Klinik, meine Mutter konnte mich fast nie besuchen.. Auto hatten sie
    damals noch keines, sie konnte nur 1 x die Woche dort anrufen und fragen,
    wie es mir ging.
    Für mich ist und bleibt das echt ein Wunder, wie für euch wohl mit euren
    Kleinen auch. Aber heute kann die Medizin viel mehr tun und die Mamas
    können hingehen, oder auch immer beim Baby sein. Und das ist sicher sehr
    viel wert, und die kleinen Mäuschen brauchen es ja auch.

    Auf Mütter die Rauchen oder Trinken etc. will ich jetzt gar nicht eingehen,
    das ist ein Thema, da könnte man wohl seitenweise schreiben.
     
    Ruhr

    Ruhr

    Mitglied
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Hallo, Ruhr, dieser, Dein Bericht hat mich sehr beruehrt!

    Kann dazu nur sagen: DANKE, habt ihr gut gemacht, Du und Deine Familie! :cool:

    Ich drueck' euch mal ganz feste, Den Anhang 359531 betrachten
    Kia ora
    Oh das Tut Gut das uns Gemand Drückt danke!:pa:

    Ach seit neusten hat Jennifer Ohrringe! Hola und Stolz ist sie Darauf!:grins: Ach Jennifer im Sommer 2013 im Sand! Und Jan Julius!
     

    Anhänge

    Kia ora

    Kia ora

    Foren-Urgestein
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Ja, Ruhr, gedrueckt zu werden tut immer gut!!! :pa:

    Was fuer schoene Fotos, was fuer seusse Kinder!

    Alles Gute fuer euch!
    Kia ora
     
    sarkuma

    sarkuma

    Foren-Urgestein
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Wenn man bedenkt, dass die Ärzte heute 500Gr.-Würmchen am Leben halten können... das ist nicht mehr als eine Dose Hundefutter und ein absolutes Wunder! Man darf nie die Hoffnung verlieren, wobei ich es absolut verstehen kann, wenn man es mal tut.

    2 Freunde haben Frühchen bekommen und wenn man bedenkt, dass es die einzigen bisher sind... eine verdammt schlechte Quote. Dazu hatte das Mädchen eine Darmirgendwas und musste kurz nach der Geburt 3x operriert werden.. was ein solch kleiner Körper aushalten kann. Und heute? 2 Jahre alt, lacht, verwüstet die Wohnung und hält alle auf Trap :)
     
    sarkuma

    sarkuma

    Foren-Urgestein
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Aber so ist es. 500gr. ist einfach eine Handvoll Mensch, was vor einigen Jahren noch nicht durchgebracht werden konnte. Es ist für mich einfach zu abstrakt, dass ein so kleiner Wurm soviel Überlebenswillen zeigen kann. Sorry, falls für dich der Vergleich unangebracht ist.
     
    K

    Kapha

    Guest
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    @Rentner
    man sieht hinter dem vergleich nur das was man sehen will ;)

    @Sarkuma
    Die kleinen haben oft einen starken Willen....der oft den Eltern noch was vor macht.
     
    R

    Rentner

    Guest
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    @Rentner
    man sieht hinter dem vergleich nur das was man sehen will ;)

    Spar dir deine überflüssige Belehrung!
    Ich lese hier den Vergleich zwischen einem kleinen Menschen und einer Dose Hundefutter.

    Hätte das damals einer zu mir gesagt, wäre derjenige von mir durch die geschlossene Schleuse der Intensivstation ins Freie getreten worden.
     
    sarkuma

    sarkuma

    Foren-Urgestein
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Kannst du natürlich gerne noch nachträglich machen, Rentner. Es tut mir leid, wenn du dich durch diesen Vergleich angegriffen fühlst, aber für mich ist es einfach unwirklich - trotz der 2 Frühchen, die ich kennenlernen durfte. Es ist ein Alltags-Vergleich, der mir selbst vor Augen führt, wie leicht ein Frühchen ist. Das es weder abwertend gemeint, noch irgendwie demütigend sein soll, ist hoffentlich jedem klar.

    Ich denke nicht, dass das nun das richtige Thema ist zum streiten. Kannst mich gerne per PN anschreiben oder es halt lassen.. ganz dir überlassen :)
     
    Ise

    Ise

    Foren-Urgestein
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    der Vergleich ist unangebracht, aber ich glaube vor 20 Jahren war es sogar noch so das Eltern Ihre Frühchen wenn Sie sie beerdigen wollten und die Baby's unter 500 g wogen noch nicht mal das Recht hatten Sie in Würde zu bestatten ... und zum Teil ist es sogar heute noch so, denn jedes Bundesland hat verschiedene Regeln...

    http://www.kinderwunschhilfe.de/index.php?id=430


    das macht mich wütend und traurig!
    Ab wann ist ein Kind ein Kind? Wer darf sich das Recht herausnehmen für jemand anderes zu entscheiden ob er sein Kind bestatten darf oder nicht? Ist man in der 11 SSW weniger schwanger als in der 12?
    Es geht nach Gewicht......
    barbarisch....


    Ise
     
    K

    Kapha

    Guest
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Meine Güte der Vergleich war sicher nicht so gemeint und von dir lasse ich mir nicht den Mund verbieten oder mich zu äussern Rentner .

    Ich hatte durch eine Schwangerschaftsvergiftung ein Frühchen welches im Alter von 4 Monaten nochmals mit dem Leben rang und ich weiss wie es ist ein Kind zu verlieren und eins zu Grabe zu tragen und trotzdem reagiere ich nicht so penetrant auf den Vergleich .

    Aber eben da ich dieses Thema hier nicht will in Streit ausarten lassen , ziehe ich mich hier wieder zurück .... Der klügere gibt nach .
     
    R

    Rentner

    Guest
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Belästige mich bitte nicht mit deinen Kommentaren und zieh dir lieber eines deiner Hörbücher rein wenn du nicht ausgelastet bist, wertes Käferli.

    Nichts für ungut! :pa:
     
    K

    käferli

    Guest
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Ah, du hast wieder zum "Höflich"-Modus zurückgefunden.

    Das ist gut. :pa:

    Weil, wer selber Menschen anderer Rassen mit Fäkalien vergleicht (wie war noch mal dein Bonmot mit dem "Neger" und dem "Abseilen"?), der möge nicht so unleidlich sein, wenn andere mal in einem gut gemeinten Vergleich ein unglückliches Wort erwischen.
     
    R

    Rentner

    Guest
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Streng dich nicht so sehr an und entspann dich lieber.;)
     
    K

    käferli

    Guest
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Ich bin aber sowas von entspannt :):):)

    Und du hast mich sehr gut verstanden. Also streng dich an.

    Schaumer mal, wie lange die nächste Etappe deines neuen Weichspül-Schmusekurses andauert. Ein Weilchen hast dich ja sogar ganz wacker gehalten, also, nur nicht lockerlassen...

    Möge es beim nächsten Mal noch besser gelingen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Ruhr

    Ruhr

    Mitglied
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    @Rentner
    man sieht hinter dem vergleich nur das was man sehen will ;)

    @Sarkuma
    Die kleinen haben oft einen starken Willen....der oft den Eltern noch was vor macht.
    Da Gebe ich dir Recht! Jennifer Boxt sich auch jetzt im Kindergarten durch.
    Sie Kämpft.Will damit sagen sie lässt sich nichts gefallen, und ist frech!:D
     
    Ruhr

    Ruhr

    Mitglied
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Da Gebe ich dir Recht! Jennifer Boxt sich auch jetzt im Kindergarten durch.
    Sie Kämpft.Will damit sagen sie lässt sich nichts gefallen, und ist frech!:D
    Ach und noch etwas!
    Ist für Alle die sich über den Vergleich so Aufregten!
    Es geht um den Vergleich! Ich habe alles gelesen.
    Zwar spät! Aber lieber spät als nie. Und ich fand es nicht so schlimm als das ich daraus die Besagte Mücke und den Elefanten gemacht hätte.
    Meine Tochter wog damals 730 Gramm und war 30 cm groß!
    Ihre Hand passte auf den Daumennagel eines Erwachsenen.
    Wie will man jemanden Ihre Größe und Ihr Gewicht Beschreiben der nicht In so einer Situation ist.

    Sag es mir! Und vor allem! Erkläre das jemanden mal Spontan.!
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Ruhr

    Ruhr

    Mitglied
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Update!
    Heute bin ich -jahre und nicht immer brav.IMG-20170313-WA0013.jpg
    LG Ruhr
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Ruhr, das ist ein hübsches Mädel geworden. Gesund und fröhlich sieht sie auch aus.
    Glückwunsch.
     
    luise-ac

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Ruhr, das ist super. Von dem Frühchen merkt man nichts mehr.
    Eine hübsches Mädchen, habt ihr gut hinbekommen(y);)
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Moin Ruhr.
    Mit Kinderfotos im Internet wäre ich vorsichtig.


    Freue mich aber, dass es euch gut geht.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Ruhr, eine süße Tochter!

    Ich finde es immer beachtlich, wie zäh so eine "Handvoll Mensch" sein kann und schon am Anfang des Lebens so kämpfen muss.

    Freue mich sehr, dass Eure Kleine sich so gut macht!
     
    Ruhr

    Ruhr

    Mitglied
    Ruhr

    Ruhr

    Mitglied
    AW: Keine Angst wenn es Heißt sie Bekommen ein Frühche

    Wenn ich da manche Facebook Seiten von Freundinnen sehe. Bekomme ich die Krise! da wird aber auch jedes Kinderfoto gepostet.
     
  • Top Bottom