Kirsche krank oder zu viel Wasser nach umtopfen?

  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Dem Bäumchen fehlt es an allem.
    Nährstoffe, Licht, Wasser
    - Wasser könnte es auch zuviel abbekommen haben.

    Um was für eine Kirsche handelt es sich?
     
    J

    jomoal

    Foren-Urgestein
    Hallo Spider1,
    hat das Bäumchen schon mal Kalimagnesium (Patentkali) bekommen?

    jomoal
     
    S

    spider1

    Neuling
    Hatte ihn Magnesium gegen Krämpfe aufgelöst und gegossen . Ich glaube das ist ne Süss Kirsche kann ich aber nicht mit Sicherheit sagen aber vorm umtopfen war alles gut und dann in 3 Wochen fast alle Blätter verloren ,:-(
    Licht bekommt sie ab 3 Uhr nachmittags den ganzen Tag
     
  • S

    spider1

    Neuling
    OK werde Mal Dünger Versuchen
     
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    J

    jomoal

    Foren-Urgestein
    Hallo Spider1,
    was ist "Magnesium gegen Krämpfe "???

    jomoal
     
    S

    spider1

    Neuling
    Welche Erde würdet ihr mir empfehlen?
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Würde in diesem Fall vorerst keine Experimente mehr machen und eine hochwertige Markenerde nehmen, die ein gutes Düngeverhältnis hat. Du brauchst ja bei der Topfgröße nicht wahnsinnig viel davon.
    Dann auf keinen Fall zuviel gießen und die Pflanze erstmal erholen lassen.
    Keine Brausetabletten mehr auflösen und gießen!
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom