Kiwi(neupflanzung)?

S

speedy 1.0

Mitglied
Hallo ihr Lieben!
Ich hab seit etwa 6-7 Jahren ein rund 6m^2 große Pergola, die mit 2 Kiwipflanzen überwuchert wird. Die Kiwi haben die letzten beiden Jahre geblüht, aber nie gefruchtet. Nun ist mir auch klar warum - es sind zwei männliche Kiwis...

Würdet ihr ein Weibchen dazupflanzen oder beide Kiwi raus und durch zwei selbstbefruchtende ersetzen?

Nachdem die Pergola schon sehr voll ist würde ich sie fast beide ersetzen und nicht noch eine 3. Pflanze dazusetzen.

Bzw. wenn ersetzen, welche Sorten könnt ihr mir denn empfehlen 😊 ?
Und würdet ihr die Kiwi noch jetzt pflanzen oder erst kommendes Jahr?

Vielen Dank schon einmal!

LG
 
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Was spricht dagegen, eine männliche Kiwi stehen zu lassen und eine weibliche Pflanze dazu zu setzen?
     
    S

    speedy 1.0

    Mitglied
    Dass ich mir 1. weniger Ertrag erwarte als bei 2 selbstbefruchtenden und dass 2. ein enormer Schattendruck bei der 2. Pflanze da wäre...
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Selbstbefruchtende Kiwi tragen besser wenn Bestäuberpflanzen in der Nähe sind.
     
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Hier ist das mit den selbstfruchtenden Kiwis erklärt.
     
  • Top Bottom