Kleine Fliegen in der Erde (?)

jeannett85

jeannett85

Mitglied
Ich habe sowohl bei meinen Zimmerpflanzen, als auch draussen auf dem Balkon so kleine Fliegen in/auf der Erde.
Wie Trauermücken/fliegen schauen sie aber nicht aus.

Gibt es noch andere Fliegen, die sich in der Erde tummeln? Und wie bekomm ich diese weg?
 
  • Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    AW: Kleine Fliegen in Erde :(

    Das werden schon Trauermücken sein , ich kenne auch keine anderen.

    Die Erde immer gut abtrocknen lassen.
    Du kannst Gelbtafeln dazustecken , da bleiben die
    Mücken dann dran kleben.


    LG Feli
     
    R

    ruppi

    Foren-Urgestein
    AW: Kleine Fliegen in Erde :(

    Hallo jeannett85,
    So wenig wie möglich gießen und – falls die Pflanzen das mitmachen – die Topfballen kurzzeitig austrocknen lassen. Mit klebrigen Gelbsteckern, die in die Topfballen gesteckt werden, kann man die erwachsenen Trauermücken einfangen und so den Befall reduzieren. Man kann die erwachsenen Tiere an der Eiablage hindern, indem man die Oberflächen der Topfballen lückenlos rund einen Zentimeter dick mit Sand bestreut. Darüber hinaus kann man auch mit Nützlingen, so genannten SF–Nematoden, gegen die Larven der Trauermücken vorgehen. Eingeschleppt werden die lästigen Insekten oft mit minderwertiger Blumenerde.
    Viel Glück.
     
    E

    Eleonora

    Mitglied
    AW: Kleine Fliegen in Erde :(

    Ich hab die auch.
    Austrocknen half nicht, Gelbsticker helfen nicht, gar nichts. Jetzt möchte ich diese Nematoden probieren, aber ich habe irgendwo (fragt nicht wo um Gottes Willen), dass es irgendein Kraut gibt, das Nematoden angreifen (nur welches). Naja, ich habe viiiele Kräuter an denen mein Herz hängt. Weiß da jemand zufällig was darüber??
    Und wo bekomme ich die Nematoden (nach Österreich), bitte um eine Adresse!! Ich weiß das wurde sicher schon öfter im Forum angeführt, aber ich möchte nicht so gerne lange danach suchen!
    Ach ja und Sand würde ich danach drüber machen. Aber ich frage mich ob das bei Basilikumg, Thymian usw. usf. geht. Ertragen die eine cm-dicke Schicht um ihre Stängel? Va wie bekomme ich das hin, dass dann über all Sand hinkriege, das wächst ja sehr dicht alles?

    Vielen Dank
    Eleonora (die ewig dankbar sein wird für genaue Anweisungen))
     
  • R

    ruppi

    Foren-Urgestein
    AW: Kleine Fliegen in Erde :(

    Hallo Eleonora,
    schau einmal bei Neudorf rein. Es gibt auch Bestellkärtchen bei Dehner, aber die Erde muss noch über 5 Grad(?) Bodentemparatur sein sonst können die Würmer nicht leben. Wenn Du trockenen Sand nimmst, in eine Tüte, einer hält die Pflanze hoch, dann aus der Tüte rings herum schütten.
    Alles klar.
     
  • E

    Eleonora

    Mitglied
    Das könnte klappen mit dem Sand, dass ich ihn auch zwischen die Thymianzweige bekomme usw. Ich hab viele Kräuter drinnen, weil ich zu faul bin zum raus laufen, also passt die Temperatur. Wenn die draußen auch Fliegen haben, dann lass ich das vom Winter erledigen .... harr, harr, harr. (Ich muss mich sammeln und daran arbeiten, dass mir dieser Gedanke nicht unendlich viel Freude bereitet, obwohl ... harr harr.)

    Also vielen Dank nochmal! Ob die Nematoden auch die eine oder andere Pflanze angreifen weißt du auch nicht, oder?
    Danke E.
     
  • Biggi34

    Biggi34

    Mitglied
    Hallo, Nematoden greifen auch Pflanzen an. Dazu kann ich dir aber nur raten, mal danach zu googeln, denn die Pflanzen weiß ich nicht.

    LG
    Biggi
     
    Mycelio

    Mycelio

    Mitglied
    Hallo,


    es gibt viele verschiedene Arten von Nematoden. Die, die gegen Trauermücken eingesetzt werden (Steinernema feltiae), greifen NICHT die Pflanzen an.


    Grüße, Carsten
     
    E

    Eleonora

    Mitglied
    Dankeschön für die vielen Antworten!

    Nein die hüpfen nicht. Sie fliegen weg wenn ich gieße oder ein bisschen schüttle. Werde mir diese SF-Nematoden bestellen, ich frag einfach bei dem Shop nochmal nach ob da auch wirklich nichts passiert. Dann kanns ja nicht mehr schiefgehen!!

    Vielen Dank
    Eleonora (die sich schon tierisch freut, diese kleinen Viecher zu killen)
     
  • B

    barisana

    Guest
    Dankeschön für die vielen Antworten!

    Nein die hüpfen nicht. Sie fliegen weg wenn ich gieße oder ein bisschen schüttle. Werde mir diese SF-Nematoden bestellen, ich frag einfach bei dem Shop nochmal nach ob da auch wirklich nichts passiert. Dann kanns ja nicht mehr schiefgehen!!

    Vielen Dank
    Eleonora (die sich schon tierisch freut, diese kleinen Viecher zu killen)
    es könnte auch die weisse fliege sein. guck mal unter die blätter.
    wenn du die pflanze schüttelst, fliegen sie weg.
    ob da nematoden helfen, weiss ich nicht.
    ich nehme dagegen combistäbchen.
     
    E

    Eleonora

    Mitglied
    Ich glaube schon, dass es Trauermücken sind. Sie sind schwarz, die auf meinem Gelbsticker kleben (harr, harr), krabbeln bevorzugt auf der Erde rum und ja einige sitzen auch auf oder irgendwo an den Blättern. Ich probier einfach die Nematoden!
    Danke
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom