kleine schwarze fliegen

E

equestrian

Neuling
hallo,

nachdem ich jetzt schon seit tagen das gute i-net durchforste ... und nur müll gefunden habe ... versuche ich mein glück mal bei den semi-profis ;)

ich habe jetzt meine habaneros und peperonies zum überwintern reingeholt.
und was mich im sommer nicht störte, da sie draußen waren, wird jetzt ziemlich lästig.

kleine schwarze fliegen

nein, keine fruchtfliegen und auch keine trauermücken

sehen eher aus wie die weiße fliege aber in schwarz. ca. 2 mm groß ... sind aber KEINE weißen fliegen

sie wohnen wie die trauermücke in der erde und vermehren sich dort, konnte noch keine larven o.ä. ausfindig machen (vielleicht zu klein, keine ahnung) ... es sind aber KEINE trauermücken

es sind auch KEINE springswänze oder fruchtfliegen

gießen tue ich seid dem sie drin sind nur noch sporadischund halte sie trocken (sollen ja schließlich überwintern)
die erde ist relativ frisch und es handelt sich um ca. 20 töpfe mit 30 cm durchmesser.

im übrigen sind auch die wieder reingekommenen ficuse, schafleras, zitronengras, ingwer, nicht winterharte salbei arten ... etc. davon betroffen

hat vielleicht irgendeiner eine idee?

danke
 
  • O

    Orlaya

    Mitglied
    Steck doch mal ein paar Gelbtafeln in die Töpfe. Zum einen reduziert sich damit ein klein wenig die Mückenbelastung und zum anderen kann man dann evtl. die Mücken nochmal richtig bestimmen.

    Lieben Gruß
    Orlaya
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hi zusammen,

    barisana du hast Recht, klar sind das die blöden Florfliegen,
    diese Biester sind schon wieder da, aber ich habe gleich gehandelt,
    und Gelbtafeln überall reingesteckt, und nun verrecken die Viecher
    ganz schnell. Es sind aber diesmal nicht soviele, wie sonst immer!
    Tropfen, Sand und was noch alles, hilft überhaupt nicht, die Gelbtafeln
    wirken Wunder!! Aber mit Blumenerde werden die reingeschleppt,
    das habe ich auch hier erfahren!!
    Aber ich habe jetzt bessere Erde, und nu isses nicht so schlimm, :grins:

    LG Lavi
     
  • B

    barisana

    Guest
    hi lavendula, gottseidank hatte ich noch nie diese fliegen. muss aber echt ne plage sein. habe gelesen, dass gelbtafeln nur die adulten fliegen bekämpfen. gegen die eier und larven in der erde helfen die nicht. müssen die überhaupt bekämpft werden?
    Trauermcken
     
  • Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Huhu barisana, ich habe auch fast alle Pflanzen im Schweiße
    meiner Füße umgetopft, :grins: Viele Zimmerpflanzen habe ich
    ja auch zur Sommerfrische im Garten, naja, kannst ja dann
    1+1 zusammenzählen. Das war vielleicht ein Wahnsinn, alles umzutopfen.!!
    Dann gehörst du also zu den Glückspilzen, das freut mich, 8) 8)!

    LG Lavi
     
  • E

    equestrian

    Neuling
    barisana du hast Recht, klar sind das die blöden Florfliegen,

    hallo,

    also florfliegen ... bitte, das geht ja jetzt garnicht ...
    die sind a) dämmerungs- bzw nachtaktiv und b) ernähren die sich von pollen, nektar, honigtau...

    und trauermücken sind es nicht ... oder muss ich euch auch noch erklären wie die aussehen?
    und zu fruchtfliegen ... ich spreche hier vom erd/pflanzenbefall und nicht über obst oder süße sachen

    es handelt sich um "Fliegen" .. nur eben im miniaturformat von ca. 2 mm,
    absolut gelb-sticker resistent wenn ich glück habe verirrt sich ab und an mal eine dadrauf .. habe in jeden topf mitlerweile drei stecken ...

    irgendwelche anderen nützlichen tipps??

    danke
     
    E

    equestrian

    Neuling
    nahhhh .... soll nicht so scharf sein wie es jetzt vielleicht rüberkam

    aber es ist halt nevig wenn permanent die tierchen durcheinander geworfen werden und falsch klassefiziert

    und nach dem ganzen schwachsinn aus dem i-net ... ich bin echt genervt

    würde ja gerne mal eins als bild abliefern ... aber die sind halt so klein, und schnell und ich keine foto profi und erst recht kein makro künster ... und wenn ich die mit klebestreifen oder ähnliches fangen .. nunja .. sind nicht mehr die hübschesten dann ... ha ha... und unscharfe und schlechte bilder findet man ja zu genüge

    aber vielleicht verirrt sich ja mal eine direkt auf den scanner ... lol .. dann gibt's ein pic von unten

    grüße
     
    Moorschnucke

    Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    Hallo equestrian,
    Lavendula hatte sich nur verschrieben mit den "Florfliegen", ich hatte es gestern schon bemerkt.
    Sie meinte garantiert Trauermücken.

    Aber - ehrlich geschrieben - fällt mir auch nichts anderes ein.
    Lavendula und Barisana haben sehr lange Erfahrung mit Topfpflanzen - ich denke, sogar berufsmäßig - und wenn ihnen auch kein anderes Tierchen bekannt ist......:(

    Könntest du evtl. ein aussagekräftiges Foto einstelllen??

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke:eek:
     
  • E

    equestrian

    Neuling
    beruflich und langjährige erfahrung in allen ehren
    aber genau sowas hat mir im fachhandel versucht zu erzählen das wären springschwänze und wollte mir was chemie andrehen .. und das auf nutzpflanzen die ich noch abernten will

    zu pics see above
     
    B

    barisana

    Guest
    equestrian:
    kleine schwarze fliegen von 2mm gibts nicht so viele. zu denen gehören auch thripse und minierfliegen. die wären evtl. eine möglichkeit, denn deren verpuppung findet auch in der erde statt. hast du vllt. miniergänge in deinen pflanzen entdeckt?
    letztendlich ist es egal, wie die viecher heissen. bekämpft werden sie alle auf die gleiche weise. entweder durch chemie, aber das willst du nicht. kann ich auch verstehen. oder eine biologische variante wären schlupfwespen oder nematoden. kannst du im web bestellen.
    Biologische Bekämpfung von Minierfliegen - Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
    Fransenflügler
    wenn es beide arten nicht sind, kann ich dir nicht weiter helfen.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    B Tomaten: kleine schwarze Fliegen und weiße Eier Tomaten 17
    L Kleine schwarze Eier/Larven/Fliegen an vielen Pflanzen Schädlinge 2
    M kleine schwarze Fliegen über dem Blumenbeet Gartenpflege allgemein 2
    joi kleine schwarze Fliegen am Kirschbaum Themen ohne Antworten 0
    F Kleine schwarze Fliegen an Paprika - Wer kennt Hausmittel? Obst und Gemüsegarten 5
    V kleine dünne schwarze Fliegen Schädlinge 4
    G Kleine schwarze Fliegen Schädlinge 3
    F kleine schwarze Fliegen in allen Blumentöpfen Schädlinge 3
    Z Kleine braun-schwarze Punkte an Paprikas/Chilis Obst und Gemüsegarten 2
    P Viele kleine schwarze Käfer an der Kellertreppe und an Pflanzen Schädlinge 2
    B Kleine schwarze Käfer in der Küche: was tun? Schädlinge 20
    A Schwarze, gepunktete kleine Käfer auf Wandelröschen Wie heißt dieses Tier? 8
    P Elefantenfuß krank (kleine schwarze Punkte)- was hilft? Zimmerpflanzen 0
    H (mit Foto) Kleine grün-schwarze Käfer auf Kalanchoe Wie heißt dieses Tier? 1
    S Kleine schwarze Käfer (im Rudel) und Flecken auf Rosen Wie heißt dieses Tier? 3
    A Aubergine ist angefressenn und kleine schwarze Viehcher Obst und Gemüsegarten 3
    P Felsenbirne - Blätter kleine schwarze Punkte Pflanzen allgemein 1
    GHOST.Rider Was tun gegen kleine schwarze Käfer am Porree? Schädlinge 4
    GHOST.Rider Viele kleine schwarze Käfer an den Blüten Schädlinge 5
    M Kleine schwarze fliegende Käfer Haus allgemein 8

    Ähnliche Themen

    Top Bottom