Kleine schwarze Punkte überalle

W

WildeMaus

Neuling
Hallo,

seit Jahren haben wir im April/Mai so kleine schwarze Viecher auf der weißen Hauswand sitzen. Sie kommen sobald die Sonne scheint und wenn es abends kühler wird, verschwinden sie wieder. Bisher haben Sie uns wenig gestört, da sie sich nur auf einer kleinen Fläche aufhielten und nach 1 Woche wieder weg waren. Doch dieses Jahr sind die Viecher in Massen da und besetzen alles im Atriumgarten. Sie scheinen aus dem Rasen zu kommen, sonnen sich auf den Steinen ringsherum und sind abends wieder verschwunden. Weiß jemand, um was es sich handelt? Ich habe mir schon so einige Beiträge durchgelesen und denke es ist eine Art Grasmilbe oder eben Blattläuse (ich habe aber sonst keine Blattläuse an meinen Pflanzen).

Auf dem einen Bild erkennt man, wie zahlreich sie vorhanden sind auf einer Fläche von vielleich 5x4 Zentimetern (links neben jedem blauen Punkt ist ein Viech, die ganz kleinen sieht man gar nicht mehr). Sie halten sich bevorzugt an trockenen, warmen Orten auf. Wenn man ein weißes Blatt Papier auf den Rasen oder den Weg legt, springen sie sofort von allen Seiten darauf. Sie sind so 0,5 bis 1 Millimeter groß. Sie sind sehr schnell, leider nicht so schnell, dass man sie nicht zertritt (dabei zerschmieren sie gelblich oder manchmal etwas rötlich).

Außer, dass sie lästig sind, kann ich von keinerlei sonstigen Anzeichen sprechen. Wir werden weder von den Viechern gebissen, noch juckt es uns an den Beinen, noch sind irgendwelche Pflanzen befallen (außer eben dem Rasen).
Über Tipps würde ich mich freuen!
Elvi
 

Anhänge

  • P

    purpurblume

    Mitglied
    Hallo Elvi!

    Ich hab dasselbe Problem auf unserer Terrasse. Ich glaube das sind dieselben Viecher. Bei mir haben sie auch weder gebissen noch sonst einen Schaden angerichtet.
    Jemand meinte, es könnte eine Art von Springschwänzen sein, die sich wohl gerne dort aufhalten wo Material am verrotten ist :confused:
     

    Anhänge

    W

    WildeMaus

    Neuling
    Hallo purpurblume,

    danke für Deine Antwort! Dann scheinen die Viecher unseren Rasen zu verdauen. Naja, ich habe die letzten zwei Tage den Rasen regelmäßig beregnet und seitdem sind sie erst einmal wieder verschwunden...

    Gruß
    Elvi
     
  • Top Bottom