Kletterpflanze für Balkon?

DaBoerns

DaBoerns

Mitglied
#1
Liebe Gartenfreunde!

Ich suche nach einer passenden Kletterpflanze für meinen Balkon.
Gerne würde ich sie an Schnüren klettern lassen.

Was kann man empfehlen? Muss nicht unbedingt blühend sein und sie sollte mit ca. 5 Stunden Sonne auskommen.
Gerne auch winterhart.

Danke und liebe Grüße
Bernhard
 
  • Lycell

    Lycell

    Foren-Urgestein
    #2
    Die Auswahl an Kletterpflanzen ist ja riesig.
    Bei mir klettern Gurken und Tomaten, eine Clematis und eine Weinrebe.
    Hatte auch schon Geißblatt und Knöterich und Kletterrosen auf dem Balkon. Da geht vieles.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    #3
    Schwarzäugige Susannen, Prunkwinden, Feuerbohnen fallen mir noch als einjährige Kletterpflanzen ein.

    Aber den meisten Kletterplatz brauchen bei mir auch die Tomaten.

    Wenn ich einen leeren Balkon neu einrichten dürfte, dann würde ich über eine Kiwi nachdenken - also eine weibliche und eine männliche Kiwi natürlich.
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    #4
    Ja, stimmt, Pyro, vor allen Dingen hätte man mit der Kiwi auch was zum Naschen und die mag auch die Sonne gern.
    Ich als Fan von schönen Düften würde tatsächlich über eine Lonicera mit tollem Duft nachdenken, Sonne mögen diese Spezies in dem Fall schon gerne.
    Oder ne Rose. Der Kübel sollte dann aber ordentlich groß sein.
     
  • P

    Pflanzentänzer

    Neuling
    #5
    Für mich ganz klar die schwarzäugige Susanne, weil sie die schön unkompliziert ist und unglaublich schnell wächst, Klettert und blüht. Leider bekomme ich sie nie durch den Winter.
     
  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    #6
    Ist nicht winterhart, jedenfalls bei uns.
    Wir hatten letztes Jahr Samen genommen und im März am Fensterbrett ausgesät.
    Sie hat sich als völlig problemlos und schnell wachsend erwiesen. Kein Problem
    sie jedes Jahr neu auszusäen. Nur ein wenig durstig ist sie bei uns.

    proxy.php?image=https%3A%2F%2Fup.picr.de%2F32946632ng.jpg&hash=1276d051dcb5a2589a11345ca9c8a34a
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • P

    Pflanzentänzer

    Neuling
    #7
    Ist nicht winterhart, jedenfalls bei uns.
    Wir hatten letztes Jahr Samen genommen und im März am Fensterbrett ausgesät.
    Sie hat sich als völlig problemlos und schnell wachsend erwiesen. Kein Problem
    sie jedes Jahr neu auszusäen. Nur ein wenig durstig ist sie bei uns.
    Sie sind sehr durstig, ja :))

    Wo finde ich die Samen? Würde mir auch gerne für nächstes Jahr einige zurücklegen. Ein Foto wäre super :)
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom