Kletterpflanze für Rauten-Sichtschutz gesucht

C

Collas

Mitglied
Hej ihr Lieben...
ich bin ganz neu im Gärtnern...

Wir haben einen Sichtschutz aus Rhombusleisten (Lärche) gebaut und ich suche nun eine Pflanze, die das ganze etwas begrünt, den Sichtschutz aber nicht beschädigt (wie Efeu mit diesen Haftpunkten).

Nach was könnte ich suchen bzw. fällt euch was ein? Danke schon mal... schöne Woche!
 
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Hallo Collas,

    suchst du eine schnelle Begrünung mit ein paar Blüten? Einjährig? Dann kannst du jetzt noch Feuerbohnen aussäen.

    Wenn der Standort nicht absolut vollsonig ist, könntest du auf lange Sicht mit Kletterhortensien glücklich werden.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    C

    Collas

    Mitglied
    Hallo Collas,

    suchst du eine schnelle Begrünung mit ein paar Blüten? Einjährig? Dann kannst du jetzt noch Feuerbohnen aussäen.

    Wenn der Standort nicht absolut vollsonig ist, könntest du auf lange Sicht mit Kletterhortensien glücklich werden.

    Liebe Grüße, Pyromella
    Ahhh... die Bohnen-Idee ist super 😍. Mein Mann ist Steirer und großer Feuerbohnen bzw. Käferbohnenfan.
    Wo krieg ich denn am besten Samen her? Und am allerbesten weißblühend?

    Die Kletterhortensie ist auch superschön. Das überleg ich mir.
    Was haltet ihr von Klematis?
     
  • Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Soll es einjährig oder mehrjährig sein?
    Wie lang und wie hoch ist der Sichtschutz?

    Ich hatte mal an einem Sichtschutz Hopfen (mehrjährig) und daneben
    Schwarzäugige Susanne (einjährig).
     
  • C

    Collas

    Mitglied
    Oh.. auch schön 😍

    Das überlege ich mir vor dem Haus. Hinten mag ich aktuell nichts Gelbes haben. Aber toll. Danke sehr 😊
     
  • Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Die gibts es jetzt auch in weiß und rosa.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Wo krieg ich denn am besten Samen her? Und am allerbesten weißblühend?
    Ich habe hier eine Gärtnerei in der Nähe mit einem tollen Saatgutangebot. Einiges wirst du sogar im Baumarkt bekommen, der Landhandel (Raiffeisen) ist auch immer eine gute Quelle. Für ein Tütchen Samen würde ich jetzt auch nicht groß bestellen. Wenn du dagegen noch andere Sachen auch brauchst, dann schau doch mal bei Dreschflegel rein.
     
    C

    Collas

    Mitglied
    Soll es einjährig oder mehrjährig sein?
    Wie lang und wie hoch ist der Sichtschutz?

    Ich hatte mal an einem Sichtschutz Hopfen (mehrjährig) und daneben
    Schwarzäugige Susanne (einjährig).
    Der Sichtschutz ist ca. 4 Meter lang und 1,8m hoch. Muss aber nicht komplett zuwachsen, er ist neu und gefällt mir gut. Aber steht momentan wie ein Fremdkörper im Garten, deshalb wünsche ich mir etwas Grün.

    Danke für deine Vorschläge. Die Liste wird länger 😂
     
  • Konstanze

    Konstanze

    Mitglied
    Schöne Ideen.
    Von einigen aber würde ich abraten.
    Hopfen sieht ganz toll aus, wenn er frisch und grün ist, auch die Blütenstände sind toll.
    Aber am Ende macht er ein ziemliche Sauerei, wenn man im Spätherbst oder zeitigem Frühling die vertrockneten Ranken runterschneiden muss. Das Zeug ist eng verwuchert, klebt und die trockenen Blüten bröseln wie wild - gibt jede Menge Dreck. Zudem wird das Zeug weit über 3 Meter hoch, müsste also immer gewickelt werden. Und er bildet Ausläufer im Boden und irgendwann auch jede Menge Sämlinge.

    DSC_403a.JPG DSC_0829.JPG

    Kletterhortensie ist ein Traum, ich liebe sie. Aber auch die wuchert irgendwann und sucht sich Haftpunkte.
    Auch lange Ausläufer im Boden sollte man im Auge behalten.
    Zudem ist ihr nicht jeder Standort recht - ein bisschen schattig mag sie eher als volle Sonne - sonst säuft sie zu viel.

    DSC_1061fffffff.JPG


    VG
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Schau mal bei den Geißblättern (Lonicera). Da gibt es tolle Sorten, die auch in der Wuchshöhe passen würden.
    In der "Mein schöner Garten" Juni 2020 war ein Artikel über die verschiedenen Sorten.
    Ich kann den gerne einscannen und hier einstellen oder Dir schicken.
    Clematis ist auch prima.
    Wie wäre es mit einer Kletterrose? Oder 2 die nicht so üppig werden und unterschiedliche Blütezeiten haben?
    Da könntest Du im Rosenthread auch gezielt noch mal fragen; so gut kenne ich mich da nicht aus..

    Die Kletterhortensie vergiss bitte gleich wieder:
    erst kommt sie jahrelang nicht aus den Puschen und dann wird sie irgendwann viel zu groß für das Gestell.
    Bei meiner freue ich mich darüber: nach 10 Jahren gibt sie jetzt endlich Gas, die olle Garagenwand richtig zu erobern. Aber das war so gewollt.
    Für Dein Rankgerüst ist das nichts.

    Daher für dieses Jahr am besten erstmal wirklich noch auf die Feuerbohne zurückgreifen (ich wusste nicht, dass die jetzt noch gesät werden kann - @Pyromella Danke für diese Info).
    Und nächstes Jahr als Lückenfüller evt. auch noch ;)

    Was natürlich auch geht, wäre megapflegeleichtes Efeu.
    Es gibt da auch Sorten für sonnige Standorte (z.b. hell panaschierte Sorten - die wirklich schön aussehen).
    Aber
    a - man muss das Dauergrün mögen
    b - es dauert auch, bis der Sichtschutz dicht ist (ähnlich wie bei Kletterhotte: erst fast nichts und dann geht es heftig)
    Wir haben einen vorhandenen Maschendrahtzaun damit begrünt um den Ausblick auf Zaun und den dahinterliegenden Flüssiggastank zu verstecken.
    Hat auch viele Jahre gedauert, aber nun ist es dicht und erste Vogelnester waren im Geflecht:love::D
    LG
    Elkevogel
     
    C

    Collas

    Mitglied
    Hej ihr Lieben... ganz großen Dank an die Ideen... einige werde ich bestimmt aufgreifen.
    Ich werde jetzt erstmal Feuerbohnen säen (Samen hab ich schon) in weißblühend 😍. Dann schaue ich mich nach einer Klematis um, ich glaube, die Bedingungen wären optimal. Und nächstes Jahr schau ich nochmal. Oder nach der Bohnenernte 😂
     
    Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Hey @Collas,
    wie schön ist das denn nach nur wenigen Wochen 🥰
    Das macht doch Mut für das kommende Jahr.
    Die Feuerbohne dann evt. nochmal als Lückenfüller zwischen Clematis oder anderen dauerhaften, die im ersten Jahr noch nicht so üppig werden.
    Bitte halte uns auf dem laufenden🤩
    LG
    Elkevogel
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    T Kletterpflanze für Lattenrost Zimmerpflanzen 1
    S Kletterpflanze für Kübel an der Nordwestseite - was passt? Klettergehölze 7
    M Suche mehrjährige Kletterpflanze für Terrassenkübel Klettergehölze 8
    M Blühende Kletterpflanze für sonnigen Standort gesucht Klettergehölze 5
    DaBoerns Kletterpflanze für Balkon - Empfehlungen? Klettergehölze 6
    Gartenneugestalter Kletterpflanze für 10m hohe glatte Betonsäule Klettergehölze 18
    Z Kletterpflanze für´s Zimmer Zimmerpflanzen 13
    G Kletterpflanze für koniferenstamm Gartengestaltung 17
    Opitzel Kletterpflanze für Südseite gesucht - wer weiß Rat? Klettergehölze 99
    F Suche ungiftige, blühende Kletterpflanze für Kübel Klettergehölze 10
    Gartenwerner Gelöst Was ist das für eine Kletterpflanze ? Wie heißt diese Pflanze? 3
    D Kletterpflanze für Sichtschutzmauer Stauden und Kletterpflanzen 8
    Lavendula Kletterpflanze im Kübel für die Nordseite! Stauden und Kletterpflanzen 7
    G Kletterpflanze für spezielle Anforderungen Stauden und Kletterpflanzen 5
    B Schnellwachsende, immergrüne Kletterpflanze für eine Pergola gesucht Pflanzen allgemein 4
    S Kletterpflanze für Balkon Halbschatten/Schatten - brauche Hilfe Stauden und Kletterpflanzen 7
    V Kletterpflanze für glasdach des wintergarten Stauden und Kletterpflanzen 5
    M Immergrüne Kletterpflanze für den Kübel - Empfehlungen? Stauden und Kletterpflanzen 11
    K Suche mehrjährige winterharte Kletterpflanze als Sichtschutz für Balkongeländer Stauden und Kletterpflanzen 8
    Kräuterhexi 1. Kletterrosen/ 2. Kletterpflanze für den Schatten Rosen 3

    Ähnliche Themen

    Top Bottom