Klettertrompete blüht wann nochmal?

R

rezwiebel

Mitglied
Weil ich gerade einen Thread gelesen habe, in dem gefragt wurde wann die Kletterhortensie blüht, würde mich interessieren wie lange das bei den Klettertrompeten dauern kann? Meine ist etwa 80cm hoch und zeigt noch keine Anzeichen von Blüten.
 
  • StefanK

    StefanK

    Mitglied
    Hmm,

    Ich geh' mal davon aus, du meinst die 'Campsis radicans'...
    meine hat jetzt schon richtig viele Knospen und da werden wohl nächste Woche die ersten Blüten kommen - allerdings ist das liebe Kerlchen über 10Jahre alt und bis an die Dachunterkannte in 3m höhe geklettert (bin schon seit 2Wo am zurückschneiden der obersten Ranken, da die Haftwurzeln der Triebe dem Verputz am Haus richtig häßlich zusetzen...)

    Gruß, Stefan
     
    R

    rezwiebel

    Mitglied
    Na dann werd ich wohl noch ein paar Sommer warten müssen, wenn das so lange dauert. Vielleicht hab ich ja Glück und ich hab nen Früblüher erwischt! ;)
     
    Samashy

    Samashy

    Mitglied
    Ich habe auch eine ... schon das dritte Jahr, aber keine Blüte :-( Und ich dachte, dass die jedes Jahr blühen und das gleich von Anfang an. :confused:
    Nun hoffe ich auch auf das nächste Jahr.

    Gruß,
    Sam
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Roxi

    Roxi

    Foren-Urgestein
    Hallo

    ich habe meine Klettertrompete jetzt 5Jahre. Vor 2Jahren hatte sie das 1. Mal Blüten - wenige 3Stück.:(
    Im vorigen waren es schon etliche mehr :) und in diesem Jahr noch gar keine- das wird sich sicher ändern, denn die beiden anderen Jahre kamen die Blüten auch recht spät.
    Meine steht im Halbschatten.
    Klettertrompeten blühen übrigens am diesjährigen Austrieb...

    LG Roxi
     
  • R

    rezwiebel

    Mitglied
    Na dann kann ich ja noch hoffen, dass es nicht ganz so lange dauert. :)
     
  • StefanK

    StefanK

    Mitglied
    Tja,

    da ich erst seit Anfang des Jahres ins Elternhaus zurück bin und mein Daddy, der die Klettertrompete - wie den ganzen Rest des Hofes/Gartens - bepflanzt und umsorgt hat, leider nicht mehr lebt, kann ich euch nicht genau sagen, ab wann die mit dem Blühen angefangen hat, da ich ja nicht mal genau sagen kann, wie alt sie ist (eben mind. 10 Jahre). Allerdings blüht die schon seit Jahren und hält mich durch die 'hunderte' von ständigen Neuaustrieben im halben Hof ganz schön auf Trab, wenn ich nicht alles voll mit den Trompeten haben will...

    @Roxi:
    es stimmt, daß die an den diesjährigen Trieben blüht. Mein Dad (und letzten Herbst ich...)hat die im Spätjahr recht rigoros bis auf das Holz zurückgeschnitten und ab so Anfang Mai hat die neu ausgetrieben und an den Enden der neuen Triebe hab' ich jetzt bereits erste Knospen...

    Stefan
     
    Roxi

    Roxi

    Foren-Urgestein
    Ja genau so ist es Stefan.
    Ich kenne Leute die sie schon verteufelt habe, weil sie sich so extrem verbreitet. Aber sind wir mal ehrlich: schön sieht sie aus...und Ameisen gefällt sie ebenfalls, denn da hängen jede Menge in den Blüten...:D

    LG Roxi
     
    StefanK

    StefanK

    Mitglied
    Kann ich nur zustimmen

    - zum einen ist die Blütenpracht wunderbar, zum anderen ist sie für mich ein hervorragender Schattenspender und Sichtschutz, da sie an gespannten Drähten schräg vom Hof zum Dachvorsprung hin gezogen ist.

    - das mit den Ameisen trifft auch zu, ebenso ist sie dadurch leider auch recht anfällig für Blattläuse, die aber bei mir zum Glück nur an den äußersten Trieben sind, die ich ohnehin teilweise abschnippeln muß und von wo aus sie auch die anderen Pflanzen in Ruhe lassen.

    Aber Herr über die Neutriebe zu werden ist nahezu unmöglich...

    Stefan
     
    gr.Tanja

    gr.Tanja

    Mitglied
    hallo

    ich hab dieses jahr auch eine trompetenblume gepflanzt. dann blüht die dieses jahr also gar nicht? schade...
    muß ich die eigentlich im herbst zurückschneiden? und im winter muß man die doch mit reissig abdecken, so stands mein ich auf dem anhänger. deck ich dann nur den fuß der pflanze ab?

    liebe grüße
    tanja :lol:
     
  • StefanK

    StefanK

    Mitglied
    Hi Tanja, war (kurz) fussballtechnisch nicht online...

    Also ab wann, welchem Alter etc. die Klettertrompete blüht, kann ich dir nicht sagen (siehe Verlauf dieses Themas...), aber das mit dem Abdecken stimmt vor allem bei jüngeren Pflanzen (mein 'altes' Mädel läßt sich auch von Frost etc. nicht beeindrucken) und betrifft natürlich den Wurzelstock/Fuss (mit Reisig, Rindenmulch etc..). Das Zurückschneiden ist auch richtig easy - die Klettertrompete bekommst du durch schneiden normalerweise nicht kaputt... also am Anfang dahin wachsen lassen (oder ziehen), wo du sie gerne haben willst, danach zurückschneiden soweit du willst - die treibt aus dem alten Holz ab Anfang Mai immer wieder.
    Wenn du das Thema verfolgt hast, dann ist dir evtl. auch das Thema 'Neutriebe' ins Auge gestochen. Falls du die Klettertrompete neu gepflanzt hast, solltest du dir m.E. schon Gedanken machen, wie du das verhindern kannst - Wurzelsperre, ... - da kenn' ich mich aber nicht aus, ich hab' das Problem eh' schon. Also ich bin momentan wirklich heftig damit bechäftigt fast in meinem ganzen Hof/Garten die Neutriebe (... bis zu 6-8m von der 'Mami' entfernt...) zu eliminieren.

    Aber wie ja auch Roxi schon hier schrieb - die Klettertromepte ist einfach richtig schön :)

    viel Spass noch, Stefan
     
    R

    rezwiebel

    Mitglied
    Können denn die Wurzeln auch für einen Beton gegossenen Keller und deren Dämmung gefährlich werden?
     
    StefanK

    StefanK

    Mitglied
    hmm, denke nicht, daß es da Probleme gibt. Bei mir hat sie sich bislang auch nicht am Sandsteinfundament zu schaffen gemacht, was sicherlich 'leichter' wäre als Beton - die sucht sich offensichtlich leichtere Wege. Bin allerdings kein so Spezialist darin, aber im allgem. kann keine Pflanze intaktem Beton was anhaben, sondern nur, wenn da bereits Risse etc. drinn sind, in die die Wurzel eindringen kann. Kaput haben die Neutriebe bei mir noch nix gemacht, ist halt nur eine ständige Jagd, damit mir die Kerle nicht über'n Kopf wachsen :p
     
    gr.Tanja

    gr.Tanja

    Mitglied
    hallo

    danke für deine antwort!

    wegen den neutrieben hab ich nciht so die bedenken. das ist ein beet so 3 mal 10meter, etwa. und es ist eingefasst mit steine, die betoniert sind. und ich denk nicht das dann aus dem pflaster plötzlich klettertrompeten spriessen... oder doch?

    liebe grüße
    tanja :winke:
     
    StefanK

    StefanK

    Mitglied
    Aus dem Pflaster wohl nicht, aber vermutlich über das komplette 3 * 10 m - Beet verteilt überall. Allerdings denke ich, daß dürfte ein paar Jährchen dauern ;-) (meine hat ja doch schon einige Jahre auf dem Buckel und zwischenzeitlich seine Wurzeln vermutlich überall unter meinem Hof verbreitet...)
    Wünsch dir, daß deine Klettertrompete so bald wie möglich blüht - mich entschädigt das dann auch für die Jagd auf die Neutriebe :cool:
     
    gr.Tanja

    gr.Tanja

    Mitglied
    hallo

    na ich denk nciht das es so schlimm sein wird... dann zupf ich die halt immer mit dem unkraut zusammen raus.

    und ich freu mich auch schon auf die blüten! ich hab diese pflanze auf einem spaziergang in einem fremden garten entdeckt. da hab ich geklingelt und gefragt was es ist... so gut haben mir die blüten gefallen. ist schon ein blickfang!

    liebe grüße
    tanja :lol:
     
    Roxi

    Roxi

    Foren-Urgestein
    Meine steht erst 5Jahre und toi toi toi habe ich in meinen Garten bisher noch keine Trompetenbabys entdeckt....

    Aber was nicht ist kann ja noch werden...die müssen dann weichen...


    LG Roxi
    die bis zum großen Fiasko noch einmal 5Jahre Zeit hat...
     
    Dackel

    Dackel

    Foren-Urgestein
    Unsere steht bestimmt auch schon so 10/15 Jahre ím Garten und es hat auch einige Jahre gebraucht, bis sie endlich mal blühte. Aber die Warterei hat sich gelohnt, nur leider sind die meisten Blüten auf der Garage ;) Das Bild ist übrigens vom letzten Jahr, im Moment kann ich noch keine Knospen entdecken.
    Grüßlies Gabi
     

    Anhänge

    Roxi

    Roxi

    Foren-Urgestein
    Oh Stefan habs gerade erst gesehen, ist deine Klettertrompete aber schon weit...und so schön...
    meine orangene hat jetzt endlich auch Blüten bekommen...:D
    sie werden sicher dieser Tage aufgehen...blüht zusammen mit einer blauen Clemi an einer ziemlich breiten Kletterhilfe...

    LG Roxi
     
    StefanK

    StefanK

    Mitglied
    Hi Roxi, ist ja lustig - neben meiner Klettertrompete hab' ich auch 'ne Clemi in purpur, die auch seit 'n paar Tagen herrlich blüht :)
    Von der anderen Seite kommt dann noch eine Jelängerjelieber (ist aber noch nix von Blüten zu sehen). Die beiden haben momentan nur 'ne provisorische Rankhilfe - die bekommen noch 'n schönes Spalier über 3m breite, dann können sie sich richtig breit machen

    vlg, Stefan
     

    Anhänge

    Roxi

    Roxi

    Foren-Urgestein
    Stefan, jetzt wo ich dein Bild von der Clemi sehe... boah ich glaube ich bin zerstreut...:( natürlich ist meine Clemi neben der Trompete violett.. und die blaue ist die Multiblue, an der Leiter die am alten Pfirsichbaum lehnt zusammen mit der Pink Fantasy...:D

    Ein Bild der Arcic Queen habe ich im net gefunden, ich hoffe ich darf es einstellen:

    Clematis Arctic Queen TM Evitwo(N)

    LG Roxi
    die mit 12 Clemi und deren Einordnung im Moment so ihre Schwierigkeiten hat...;)
     
    StefanK

    StefanK

    Mitglied
    Na dann wünsch ich dir, das alle Clemis wunderbar blühen und du nicht völlig den Überblick verlierst ;-)
    ... da ich nur die eine hab' komme ich da nicht so durcheinander. Ich glaube, meine ist 'ne 'Viticella Kiew' - aber sicher bin ich mir da nicht. Die hatte laut meiner Mutter schon 15Jahre eher ein 'Schattendasein', weil mein Vater sie immer zurückgeschnitten hatte, und ich kümmer mich erst seit letzten Herbst um das ganze - hab' die Clemi dabei in Unkenntnis auch zurückgeschnitten (eigentlich fast komplett abgeschnitten) aber seit dem Frühjahr wieder hochgepäppelt - und jetzt bin ich dabei, ein schönes breites Spalier zu bauen :)

    Stefan
     
    Roxi

    Roxi

    Foren-Urgestein
    Stefan na dann: viel Spaß beim basteln...Selbstgebautes hat doch immer etwas ganz besonderes...schon das man selbst Hand angelegt hat...:D und deine Kletterpflanzen freuen sich über den Platz, den sie zur Verfügung haben...
    Wenn alles fertig ist, dann bitte ein Bildchen- versprochen?

    LG Roxi
     
    StefanK

    StefanK

    Mitglied
    Klaro mach' ich - werd' demnächst auch meine Trompeten nochmal fotografieren - noch 'n paar Tage und vor lauter orange ist nix anderes mehr zu sehen :)

    Stefan
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo,
    habe eine gelbe und eine rote. Die gelbe ist 4 und die rote 3 Jahre alt. Sie stehen etwa 10 meter voneinander entfernt. Zuerst blüht immer die rote. Habe schon hunderte verwelkte Blüten eingesammelt. Die gelbe hat erst Knospen.(Datum auf dem Foto ist nicht richtig-Kamera speichert nicht, wenn die Batterie leer ist). Ich habe die Fotos eben gemacht.
    Aber ohne Rankgerüst oder Pergola geht nichts. Sie können sich alleine nicht halten, da sie keine "Halteorgane" haben.
     

    Anhänge

    StefanK

    StefanK

    Mitglied
    Hi Tina,

    die sind ja auch super, meine orangene (..oder rot?) ist zwischenzeitlich auch so dicht voller Blüten - hab' leider keine gelbe
    .
    So wie das auf dem Foto aussieht ist da in ein paar Tagen ja alles gelb :cool:

    lg, Stefan
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo Stefan,
    dachte immer, meine sei rot. Aber ich habe hier Fotos von anderen roten gesehen und kann nun sagen, daß meine orange ist. Hast Du eine Ahnung, wieviele Farben es da gibt?
     
    StefanK

    StefanK

    Mitglied
    Hmm, ich kenn' eigentlich nur die orangenen, die stark ins rote tendieren und die gelbe - davon hat mein Nachbar ein wahres Riesenteil. Andere Farben hab' ich noch nicht gesehen

    Stefan
     
    StefanK

    StefanK

    Mitglied
    Haste völlig recht, liegt an der (-> meiner) Aufnahme.. Meine hat nahezu die gleiche Farbe wie deine - aber meine Besch...eidene HandyCam macht mit den Farben grad mal was sie will :rolleyes:
    lg, Stefan
     
    StefanK

    StefanK

    Mitglied
    Hallo Roxi, Spallier ist jetzt fertig


    ist ca. 2,80m breit und knapp 2m hoch geworden. War hauptsächlich etwas problematisch, das Teil aufzustellen, ohne größeren 'Flurschaden' anzurichten und danach der Clemi und dem JelängerJelieber ihre neue 'Heimat' schmackhaft zu machen ohne was zu zerstören. Aber ich bin zufrieden mit dem Ergebniss.

    hab' vor, das ganze noch mit 'ner weißen Clemi zu bereichern - hast du da 'nen Tip, was für eine da geeignet wäre - lieber auch keine so großblühende. Die purprfarbene hat so 7-8cm große Blüten - etwa die Größe in weiß würd' mir gefallen

    Wie versprochen Bilderlein. Das Mittlere ist vom Hof aus, die beiden anderen von der Strasse her

    lg, Stefan
     

    Anhänge

    StefanK

    StefanK

    Mitglied
    Hi Roxi,

    Danke für den tollen Tip


    meinst du es ist besser, jetzt zum September hin zu bestellen oder erst für's nächste Frühjahr? Der Schatten, den die Clemi im Fussbereich haben will ist kein Problem, an der Stelle ist ein netter kompakter Spindelstrauch, der ganzjährig ja schön grün ist

    vlg, Stefan
     
    gr.Tanja

    gr.Tanja

    Mitglied
    hallo

    oh, schöner link! da hat man ja echt die qual der wahl...

    ich glaub bei denen bestell ich im herbst auch mal. mein mann wird sich freuen... der ist nämlich der meinung wir haben schon genug blumen im garten.

    liebe grüße
    tanja :lol:
     
    Roxi

    Roxi

    Foren-Urgestein
    Hallo

    Stefan also ich würde jetzt bald kaufen und einpflanzen, denn da hat sie noch genügend Zeit einzuwurzeln und dann kann sie im Frühjahr richtig loslegen...ist aber blos die Erfahrung, die ich gemacht habe...
    Tanja ich kann dich gut verstehen...habe mir gerade noch 2Stück gekauft...einmal die 'Mrs. Cholmondeley' und die 'Ville de Lyon'...mittlerweile habe ich 14 Stück ... aber die sind alle gut verteilt im meinen 270m²...an Rankhilfen, Pergola, Obelisk, am Zaun und an den alten Pfirsichbaum...

    LG Roxi
     
    gr.Tanja

    gr.Tanja

    Mitglied
    hallo

    hast du denn von dem westphal shop schon mal bestellt?
    ich hab irgendwie bedenken, das es mir dann so geht wie beim baldur. das lauter mickrige pflanzen hier ankommen und die hälfte nicht über den winter kommt...

    liebe grüße
    tanja :lol:
     
    Roxi

    Roxi

    Foren-Urgestein
    Hallo Tanja

    ja ich habe schon bei Westphal bestellt...und das schon mehrfach...Baldur und Westphal trennen Welten...die Pflanzen sind sehr gut durchwurzelt und in top Qualität...
    Wo ich ohne Bedenken immer wieder kaufen würde sind Westphal bei Clematis, Pflanzenversand Nl.Chrestensen, Gaissmeyer, Baumschule Horstmann und Rosen bei Kordes...:D:D:D

    LG Roxi
     
    gr.Tanja

    gr.Tanja

    Mitglied
    hallo

    na gut. danke für deine tipps!

    ich denk schon das ich den versuch wage... bei dem gärtner hier vor ort ist die clematis auswahl nciht sooo riesig. in den umliegenden baumschulen hab ich gar noch nicht geguckt. aber da müßt ich auch immer extra hinfahren.

    liebe grüße
    tanja :lol:
     
    Roxi

    Roxi

    Foren-Urgestein
    Hallo Stefan, hallo Tanja

    ich freue mich, dass ihr euch so entschieden habt...bitte laßt doch mal hören, wie ihr dann mit der Qualität zufrieden seit...

    LG Roxi
     
    Roselinchen

    Roselinchen

    Foren-Urgestein
    R

    rezwiebel

    Mitglied
    Da schau ich gestern zu meiner Klettertrompete und was seh ich? Viele viele Blüten! :D Und das nach nur einem Jahr! Freut mich sehr!!!
     
    pixi

    pixi

    Mitglied
    Hallo rezwiebel,

    hast du deine trompetenblume selbst gesäht? Und ist sie im ersten Jahr schon so groß geworden (80 cm)? Wie hast du sie überwintert?

    Viele Grüße

    pixi
     
    R

    rezwiebel

    Mitglied
    Hab sie letztes Jahr im Spätsommer im Baumarkt gekauft. Da war sie etwa 40cm hoch. Jetzt ist sie etwa 80 cm. Über Winter lass ich sie im Garten.
     
    pixi

    pixi

    Mitglied
    Meine ist noch soooo klein.. etwa 30 cm.. ich denke ich werd sie ins ungeheizte Stiegenhaus ans Fenster stellen und hoffen. :eek:
     
    StefanK

    StefanK

    Mitglied
    Hallo Stefan, hallo Tanja

    ich freue mich, dass ihr euch so entschieden habt...bitte laßt doch mal hören, wie ihr dann mit der Qualität zufrieden seit...

    LG Roxi
    Hi Roxi,

    hab' jetzt Clemis 'im Überfluß' - Hab' heute zum Geburtstag insgesamt 3 Stk. geschenkt bekommen:

    von meiner Schwester 'ne 'The President' (dunkel violett) und 'Henryi' (weiß - wie ich ja eine wollte). Die hat meine Schwester bei Westphal bestellt (nachdem sie bei mir den Web-Link nachfragte, war mir klar, das ich mit dem Bestellen besser mal bis zu meinem Geburtstag warte...)
    --> Sind echt klasse Qualität, kann ich also auch nur weiterempfehlen


    Von meiner Tante hab' ich eine 'Multi Blue' bekommen, die ist aus 'nem Gartencenter und auch echt schön :)

    hmm, jetzt ist mein schönes Spalier wohl nicht mehr ausreichend, für 3 weitere Clemis - da muß ich mir in 'ner anderen Ecke noch was überlegen - da werde ich wohl noch 'n Renkgitter an eine Wand machen :rolleyes:

    lg, Stefan
     
    Roxi

    Roxi

    Foren-Urgestein
    Hallo Stefan

    na da gratuliere ich mal schön zum Geburtstag und zu den neuen Clematissorten...
    Ganz besonders freut es mich, dass du mit der Qualität zufrieden bist, also hatte ich dir nicht zuviel versprochen...:D
    Jetzt müssem die 3 aber mal ganz artig sein und schön anwachsen, dann gibts doch im nächsten Jahr bestimmt Bilder von dir Stefan? ;):)
    Die Multi Blue ist eine sehr hübsche Clematis (habe ich an einem Pfirsichbaum) und verdient auch einen schönen Platz, aber wie ich dich kenne wirst du das bald richten...

    LG Roxi
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    jola Gelöst Rot-gelb blühender Busch- Klettertrompete Wie heißt diese Pflanze? 6
    F Samen von Klettertrompete Grüne Kleinanzeigen 0
    tina1 Klettertrompete Campsis radicans - wie richtig pflegen? Klettergehölze 36
    tina1 Klettertrompete - Anomalie oder krank (Verbänderung)? Klettergehölze 6
    F Klettertrompete Pflanzen allgemein 10
    E Campsis radicans - klettertrompete Stauden und Kletterpflanzen 7
    A Klettertrompete - Platzbedarfsfrage Stauden und Kletterpflanzen 13
    Hundefreund Wie Klettertrompete über Samen vermehren? Stauden und Kletterpflanzen 10
    H Japanischer Ahorn Bloodgood blüht nicht Pflanzen allgemein 8
    Kalamansi Sie blüht! Zitruspflanzen 5
    R Rasen blüht Rasen 6
    A Heidelbeere blüht im Februar - was tun? Obst und Gemüsegarten 11
    T Rasen blüht im November Rasen 17
    Lavendula Lavis Ziergärtchen blüht auf. Mein Garten 332
    Campanulus Gelöst Was blüht denn hier Gelbes? (Sonnenauge und Mädchenauge) Wie heißt diese Pflanze? 6
    Yanagi Calathea blüht Zimmerpflanzen 8
    Campanulus Gelöst Was blüht hier? (Erdrauch) Wie heißt diese Pflanze? 6
    Céline_lill Pfingstrose blüht nicht/Bilder von Pfingstrosen 2021 Pflanzen allgemein 51
    Hexe9 Gelöst Blüht weiß - Pfeilkresse Wie heißt diese Pflanze? 2
    V Welche Pflanze blüht hier mitten im Winter? Wie heißt diese Pflanze? 3

    Ähnliche Themen

    Top Bottom