Knoblauch Brutzwiebeln im Kraut?

T

turbinchen

Mitglied
Guten Morgen ihr Lieben!

Ich war gestern im Garten und habe mir meine Knoblauchpflanzen angesehen die zum Teil recht klein ausgefallen sind. Dabei ist mir aufgefallen, dass einige über der Zehe aufgeplatzt sind und da Minizehen drin sind.

Ist das normal?
 
  • K

    Kapha

    Guest
    Wann hast du sie gesetzt ?

    Die kleinen Zehen stecken in einer grossen , das bildet die Knolle .:)
     
    T

    turbinchen

    Mitglied
    Nein über der Knolle. So ca. 5 cm drüber. Ich versuche mal nochmal Fotos hochzuladen. Das hat grad leider nicht geklappt. ..
     
    Maulwurf12

    Maulwurf12

    Foren-Urgestein
    Es gibt Knoblauchsorten die tatsächlich im Stengel Brutknöllchen bilden. Die kann man dann einpflanzen und erhält in 2 Jahren Knoblauch (1. Jahr: einzelne Monsterzehe, 2. Jahr: Knoblauchknolle mit mehreren Zehen). Der aktuellen Knolle unter der Erde schaden diese Gebilde nicht. Meine Oma hatte solchen Knoblauch.
     
  • T

    turbinchen

    Mitglied
    Echt? Cool. Die hab ich einfach als normalen Knoblauch gekauft. Und wie muss ich die ausreifen lassen?
     
  • Maulwurf12

    Maulwurf12

    Foren-Urgestein
    Warte bis zur Knoblauchernte ab (also Spätsommer), dann erntest du die Dinger einfach mit. Mnchmal fallen die auch schon vorher aus dem Stamm raus. Man kann versuchen die Knöllchen auch direkt im Herbst einzugraben, sonst im Frühjahr. Kannst ja spaßhalber die Anzucht aus Brutknöllchen versuchen ;)

    Habe ein Bild im Netz gefunden:

    Knoblauch_Brut.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • K

    Kapha

    Guest
    So nun entdeckte ich das ich auch Brutzwiebeln im Stengel hatte , welche zum Teil sogar anfingen auszutreiben .
    Hab sie entnommen und neu gesteckt .

    image.jpg


    image.jpg. image.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom