Können die Wildblumen überwintern?

heidi123

heidi123

Mitglied
Hallo
Ich habe diese Wildblumen im Garten,und mich würde gern Interessieren,ob sie auch überwintern?
Muss man da was beachten? Gruß
mohn-jpg.658350
 
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Mohn und Malve verbreiten sich über Samen.

    Jetzt einfach mal garnix machen, ist am besten...
    Die Samen kommen dann im nächsten Frühjahr hoch.
     
    Schwarze Katze

    Schwarze Katze

    Mitglied
    Ich meine, man muss die Wiese ganz abblühen lassen, die Samen sollen zu Boden gefallen sein. Danach mit der Sense oder ganz hoch gestelltem Schneidwerk abmähen. Das Schnittgut mit der Gabel ausschütteln und weg räumen, damit Luft an den Boden kommt. So können die Blumen im nächsten Frühjahr wieder keimen.
     
    M

    mahatari

    Foren-Urgestein
    Ich würde Samen abnehmen und aussäen...wenn es Dir wichtig ist...zumindest von der Cosmea...Mohn ist sicher genug da, um sich selbst auszusäen. Ich würde die Cosmea nicht als Wildblume sehen, meine kommen zwar auch immer wieder, aber so einen Wurzeldruck haben sie nicht...
     
  • Jana Grün

    Jana Grün

    Mitglied
    Ich würde vermutlich Schnittgut oder Laub im Winter auf den Boden legen. Wenigstens ein bisschen Frostschutz ☺
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Sorry, Jana Grün, das halte ich für keine gute Idee. Mohn ist Lichtkeimer und Kaltkeimer, der möchte weder einen Frostschutz noch möchte er Dunkelheit. Ein bischen angeraute, offene Erde würde ihm mehr helfen.

    Heidi, wenn du den Samen extra sammelst, solltest du den Mohn jetzt schon im Herbst verstreuen. Die Cosmea erst im Frühjahr.
     
  • Jana Grün

    Jana Grün

    Mitglied
    @Pyromella
    Ich habe häufiger gelesen, dass Mohn Frostschutz ganz gerne hat. Vielleicht sind es aber auch unterschiedliche Arten.
     
    H

    hofergarten

    Mitglied
    Der 0815 Mohn auf dem Foto war da nicht gemeint @ Jana Grün, das sind eher die Sorten aus wärmeren Gefilden die Schutz gerne haben.
    Der kommt wieder bis man den nicht mehr losbekommt :)

    Ich hab mal Opium Mohn gepflanzt weil ich gelesen habe in Deutschland streng verboten und ich wohne nah der Grenze.
    Der wandert jetzt durch die Nachbargärten :) Ich hab den dann entfernt weil er zuwenig Windstabil ist.
    Deinen Mohn hab ich auch und der taucht auch jedes Jahr wo auf und wird sogar mehr.
    Außerdem ist in jedem Waldviertler Speisemohn Opium bis zur Führerscheinabnahme :) Kein WItz. Nach einer Mohnkrone von unserem Bäcker fährt keiner aus der Grenzregion Einkaufen nach Deutschland, das kann dir in Österreich schon einen Besuch beim Amtsarzt bescheren und in Bayern sehen das die Polizisten total unentspannt.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    @Pyromella
    Ich habe häufiger gelesen, dass Mohn Frostschutz ganz gerne hat. Vielleicht sind es aber auch unterschiedliche Arten.


    :geek: Auf dem Bild von heidi123 ist Klatschmohn, Papaver rhoeas , also unser heimischer Mohn, der Lichtkeimer ist und bestimmt keinen Frostschutz braucht. Die einjährigen Pflanzen säen sich für das neue Jahr selbst wieder aus, wenn man sie lässt.

    Der Mohn, der gerne Frostschutz hätte, ist der türkische Mohn, Papaver orientale. Das ist eine mehrjährige Staude.

    Der Mohn, von dem hofergarten schreibt, der je nach Opiatgehalt als Backmohn oder zur Opiumgewinnung genutzt werden kann, ist der Papaver somniferum. Er hat viele sehr dekorative Unterarten und obwohl der Anbau von Opiummohn in Deutschland verboten ist, gelangen immer wieder - auch durch Vogelfutter - Pflanzen dieser Mohnart in die Gärten. Frostschutz braucht er so wenig wie der Klatschmohn, ob man ihn stehen und wachsen lässt, muss jeder mit seinem eigenen Gewissen ausmachen. :geek:
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ein alter Nachbar von uns hatte vor vielen Jahren Papaver somniferum Samen in der Anlage verstreut... die Blüten waren wunderschön. Damals wussten wir nicht, dass es verboten ist, diesen Mohn hier zu kultivieren und haben uns an den Blüten erfreut. Heute würde ich gerne selbst welchen aussäen, traue mich aber nicht, da ich mittlerweile natürlich weiß, dass es verboten ist.
    Gibt es eine Mohnart, die sehr ähnlich aussieht?
     
  • wilde Gärtnerin

    wilde Gärtnerin

    Foren-Urgestein
    Der türkische Mohn kommt von der Blüte her gesehen (außer natürlich der Größe) dem Schlafmohn ziemlich nahe.
    DSCN8133.JPG
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Kann die so toll rauskommen? Dann bin ich gespannt. Hatte sie letztes Jahr im Herbst ausgesät und bis jetzt haben 3 Pflänzchen überlebt.
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Herzlichen Dank für die Empfehlung, @wilde Gärtnerin! Gefällt mir sehr gut und ist notiert. Werde ausprobieren ob sich die Sorte bei uns wohlfühlt.
     
    Jana Grün

    Jana Grün

    Mitglied
    :geek: Auf dem Bild von heidi123 ist Klatschmohn, Papaver rhoeas , also unser heimischer Mohn, der Lichtkeimer ist und bestimmt keinen Frostschutz braucht. Die einjährigen Pflanzen säen sich für das neue Jahr selbst wieder aus, wenn man sie lässt.

    Der Mohn, der gerne Frostschutz hätte, ist der türkische Mohn, Papaver orientale. Das ist eine mehrjährige Staude.
    Danke für die Aufklärung! :)
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    T Können alle gängigen Küchenkräuter in die selbe Erde? Kräutergarten 5
    Petra1258 Können die Kleinen schon raus ? Tomaten 18
    luise-ac Gibts hier nette Schweizer die gut kochen können? Small-Talk 37
    Xtine Können Schwertlilien die Farbe ändern ? Pflanzen allgemein 2
    T Orchidee gekauft, die ohne Erde leben können sollte, und nun geht sie kaputt Pflanzen allgemein 40
    Sanjassi Können sie oder können sie nicht ? Das ist hier die Frage Small-Talk 2
    Manu04617 Können die Citrusbäumchen raus ? Zitruspflanzen 5
    Sunfreak Können die Pflanzen die Gurken überhaupt tragen? Obst und Gemüsegarten 12
    M können Brombeeren "ertrinken"? Obst und Gemüsegarten 5
    W Können Pflanzen ein paar Frosttage in der Dunkelheit überstehen? Pflanzen überwintern 18
    P Bananenstaude welkt: was können wir tun? Tropische Pflanzen 3
    H Wie können wir unseren Rasen retten? Rasen 10
    S Können Frösche in Brunnen überwintern? Tiere im Garten 2
    manfredo19@ wie lange können Kartoffeln in der Erde bleiben? Obst und Gemüsegarten 7
    manfredo19@ Können Tomaten jetzt ins Freiland? Tomaten 38
    L Können angetriebene Hyazinthen in den Garten? Zwiebelpflanzen 3
    G Können Kartoffeln und Tomaten ersaufen? Obst und Gemüsegarten 2
    Knofilinchen Können Wurzeln trotz zu viel Nässe vertrocknen? Zimmerpflanzen 4
    jola Farn und Efeu können mich nicht leiden! Zimmerpflanzen 16
    G Das können doch keine Regenwürmer sein oder? Rasen 6

    Ähnliche Themen

    Top Bottom