Kohlrabi-Pflanztiefe - einige Fragen

Cathy

Cathy

Foren-Urgestein
Hallo,
ich habe es im letzten Jahr etliche Male gehabt, das mein Kohlrabi keine Knollen gebildet hat. In diesem Jahr will ich endlich alles richtig machen.
Passt bei meinen Kohlrabi wohl die Pflanzhöhe? Ich denke, das die falsche Pflanzhöhe das Problem gewesen ist.

Fragende Grüße von Cathy
 

Anhänge

  • K

    Kapha

    Guest
    AW: Kohlrabifrage

    @Cathy
    Kohlrabi sollte man nicht zu tief setzen , deine sind gerade am Limit .... Evt rundherum etwas Erde weg buddeln :)
     
    Cathy

    Cathy

    Foren-Urgestein
    AW: Kohlrabifrage

    Uppss, das ist aber blöd, das ich da was falsch gemacht habe. Hatte neulich noch einen Bericht gehört, das er doch tiefer gesetzt werden kann.

    Ob es dann mit dem "frei buddeln" wirklich was bringt? Will doch endlich mal Kohlrabi ernten!!!! :confused:
     
    K

    Kapha

    Guest
    AW: Kohlrabifrage

    Du das macht viel aus wenn man die Erde um den Knollenansatz etwas weg nimmt .

    Man macht bei Kohlrabi oft den Fehler weil sie beim richtigen Pflanzen oft erst mal etwas umfallen .
    Sobald sie aber anfangen Knollen bilden , dann stellen sie sich schnell auf .

    Ich machte den Fehler immer beim Knollensellerie ;)
     
  • Katinka979

    Katinka979

    Foren-Urgestein
    AW: Kohlrabifrage

    Hab früher auch immer gedacht, ich mach was falsch, weil die nach dem pflanzen immer umfielen. Da aber immer riesige Knollen bei rumkamen (Superschmelz) hab ich es so weitergemacht.
     
  • Zimtstange

    Zimtstange

    Foren-Urgestein
    AW: Kohlrabifrage

    De gleichen Fehler kann man auch bei Radieschen machen. Setzt man sie zu tief, kommen keine Knollen. Ich glaube das ist mir bei einigen passiert.... seufz

    Apropos, das sind aber riesige Kohlrabis, WOW. Meine schauen gerade mal wie Keimlinge aus.
     
  • K

    Kapha

    Guest
    AW: Kohlrabifrage

    Denke mal sie hat auch Superschmelz , die werden recht gross ohne holzig zu werden .;)

    Was die Radieschen angeht , so säe icv sie darum immer direkt .
     
    aurinko

    aurinko

    Foren-Urgestein
    AW: Kohlrabifrage

    Sämtliche Kohlgewächse sollen ebenbürdig eingesetzt werden, während bei Salatpflänzchen der Erdballen ca. 1cm aus der Erde herausschauen soll.
     
    Zimtstange

    Zimtstange

    Foren-Urgestein
    AW: Kohlrabifrage

    Radieschen pflanzen? :d Auweia. Mir reichen meine Tomaten. Radieschen säe ich ins Land.

    Geht eigentlich ganz gut.... und so kommen sie dann schneller. Vorriges Jahr habe ich Anfang Mai meine ersten Radieschen gehabt. Mit dem Radieschen ist es so, dass sie extrem schnell keimen und man kann sie schnell auspflanzen, nicht so wie bei Tomaten.
     
  • Cathy

    Cathy

    Foren-Urgestein
    AW: Kohlrabifrage

    Nee, es sind keine Superschmelz. Sie sind aber schon größer, weil ich sie als Setzlinge gekauft habe. Meine Selbstgesäeten sind auch noch viiieeellll kleiner.

    Bis wann müssten sich Knollen gebildet haben bzw wann kann ich die Hoffnung aufgeben, das sich da was tut und sie nur Blätter haben. Ich möchte doch soooo gern Kohlrabi ernten!!!!!! :confused:
     
    K

    Kapha

    Guest
    AW: Kohlrabifrage

    @Cathy
    Auf dem mittleren Bild sehe ich ganz klar das sie zu tief sitzen .
    Knollen bilden sie mit jedem neuen Blatt was wächst .


    @Zimtstange
    Ich hab ende März Radieschen direkt gesät und heute haben GG und ich die ersten genascht ;)
     
    Cathy

    Cathy

    Foren-Urgestein
    AW: Kohlrabifrage

    @Kapha. Ich habe sie auf deinen Rat hin auch versucht, ein wenig frei zu buddeln. Das ging aber nicht wirklich gut, weil am Stengel so viel Wurzeln waren und da konnte ich nicht richtig "buddeln".

    Könnte ich sie alle nochmals ausgraben und höher setzen oder ist es dafür zu spät????
     
    K

    Kapha

    Guest
    AW: Kohlrabifrage

    Ich würde es versuchen ..... Wird sonst sowieso nichts ;)
     
    Cathy

    Cathy

    Foren-Urgestein
    AW: Kohlrabifrage

    Nun haben sich doch noch Knollen gebildet. *freu* Es sind zwar nicht die Größten, aber immerhin. :)
    wie lange würdet ihr sie noch wachsen lassen.? Irgendwann besteht doch die Gefahr, das sie holzig werden oder? Außerdem möchte ich die Blätter gern mit verwenden und sie werden doch immer "unschöner", je älter sie werden.
     

    Anhänge

    Katinka979

    Katinka979

    Foren-Urgestein
    AW: Kohlrabifrage

    Kommt auf die Sorte an. Wenn das, wie vermutet, Superschmelz sind, kannst du die stehen lassen, bis sie aussehen wie Fussbälle. Da wird nix holzig. Bei anderen (kleineren Sorten) würde ich auch locker noch 10 Tage warten. Mit den Blättern hast du allerdings recht, wobei ich die zusammen mit anderem "Abfall" immer wegfriere um irgendwann, wenn die Menge stimmt, Gemüsebrühe draus zu machen, die ich dann Portionsweise einwecke.
     
    Cathy

    Cathy

    Foren-Urgestein
    AW: Kohlrabifrage

    Okay, dann bleiben sie noch eine Weile stehen. Dank für den Tipp! Schadet es denn der Pflanze, wenn ich 2-3 Blätter abmache? An 2-3 Stellen wächst auch neben dem Kohlrabi Salat und der bekommt zu wenig Licht. Habe ich zu dicht gepflanzt, da ich so wenig Platz habe. :(
     
    aurinko

    aurinko

    Foren-Urgestein
    AW: Kohlrabifrage

    Nun haben sich doch noch Knollen gebildet. *freu* Es sind zwar nicht die Größten, aber immerhin. :)
    wie lange würdet ihr sie noch wachsen lassen.? Irgendwann besteht doch die Gefahr, das sie holzig werden oder? Außerdem möchte ich die Blätter gern mit verwenden und sie werden doch immer "unschöner", je älter sie werden.
    Wieviele Pflanzen hast du?
    Wenn es mehrere sind (also mehr als du auf einmal brauchst), dann würde ich langsam mal anfangen zum ernten. Sonst hast du sie dann alle auf einmal.

    Und so siehst du auch, in welcher Größe sie am Besten schmecken.

    Wobei es auch ein bisschen witterungabhängig ist. Bleibt es regnerisch, macht es denn Kohlrabis weniger aus, als ein paar Tage heißes Wetter. Da können sie richtig schnell schießen und auch leichter holzig werden.
     
    Cathy

    Cathy

    Foren-Urgestein
    @auriniko. Sorry, das ich deinen Beitrag nicht beantwortet habe. :confused:
    Ich habe ca 10 Knollen und bisher habe ich 2 gerntet. Da war dein Rat nach und nach zu ernten schon passend. Bisher schmecken sie noch super.

    Meine schönsten Kohlrabi. :):)
     

    Anhänge

    aurinko

    aurinko

    Foren-Urgestein
    Na siehste die sind doch noch wunderbar geworden. :)
     
    Cathy

    Cathy

    Foren-Urgestein
    Ja :):):) und nächste Woche gibt es gefüllte Kohlrabi. Diese Beiden sind schon weg gemampft und waren super lecker und zart.
     
    aurinko

    aurinko

    Foren-Urgestein
    Was meinst du mit gefüllte Kohlrabi?

    So Cordon Bleu und paniert oder innen drinnen aushöhlen und dann mit Hackfleisch o.ä. füllen? Wenn zweiteres wie kriegst du das Teil ausgehöhlt und blanchierst du den Kohlrabi noch bevor du ihn füllst?
     
    Cathy

    Cathy

    Foren-Urgestein
    Schau mal bei chefkoch unter "gefüllten Kohlrabi".
    Ich habe heute welche gemacht, die sehr lecker waren, mir aber doch ein wenig zu aufwendig sind.
     
    aurinko

    aurinko

    Foren-Urgestein
    Ok danke. Das mit dem aushöhlen und blanchieren scheint mir auch etwas mühsam zu sein. Da fülle ich liebe jegliches anderes Gemüse.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom