komische, braune flecken?!

J

JuliaK.

Neuling
hallo ihr lieben,

ich weiss zwar dass es sich hier um ein GARTEN und nicht um ein balkon-forum handelt, jedoch weiss ich einfach nicht, wo ich diese frage stellen soll - niemand kann mir weiterhelfen. deshalb hoffe ich, ihr drückt ein kleines auge zu, und helft mir bei meinem balkon-problem weiter.

und zwar handelt es sich um einen nicht überdachten dachbalkon. ich war nur ca. 5 minuten drinnen, ging wieder hinaus, und der GESAMTE balkon (wirklich alles, der boden, die pflanzen, die stühle, die balkontüren aussen, sogar der sonnenschirm oben drauf) war mit komischen, hellbraunen flecken übersät. ich habe auch ein foto gemacht, wo man es einigermassen erkennen kann:



ich habe nichts gehört, und wie gesagt, das muss sehr schnell, innerhalb von ca. 5 minuten passiert sein.

was könnte das sein???

wäre für eure hilfe sehr dankbar,

lieber gruss
julia
 
  • echinazea

    echinazea

    Neuling
    hallo ihr lieben,

    ich weiss zwar dass es sich hier um ein GARTEN und nicht um ein balkon-forum handelt, jedoch weiss ich einfach nicht, wo ich diese frage stellen soll - niemand kann mir weiterhelfen. deshalb hoffe ich, ihr drückt ein kleines auge zu, und helft mir bei meinem balkon-problem weiter.

    und zwar handelt es sich um einen nicht überdachten dachbalkon. ich war nur ca. 5 minuten drinnen, ging wieder hinaus, und der GESAMTE balkon (wirklich alles, der boden, die pflanzen, die stühle, die balkontüren aussen, sogar der sonnenschirm oben drauf) war mit komischen, hellbraunen flecken übersät. ich habe auch ein foto gemacht, wo man es einigermassen erkennen kann:



    ich habe nichts gehört, und wie gesagt, das muss sehr schnell, innerhalb von ca. 5 minuten passiert sein.

    was könnte das sein???

    wäre für eure hilfe sehr dankbar,

    lieber gruss
    julia
    Hallo, ist in dem Topf Wasser? Kann das Wasser braun sein? Ich denke mir, es hat ein Vogel getrunken, gebadet und sich dann geschüttelt!?!?
     
    J

    JuliaK.

    Neuling
    huhu :)

    nein in dem topf ist weder wasser, noch sonst eine flüssigkeit :) danke dir trotzdem zunächst für die antwort!

    p.s. es befindet sich auf dem ganzen balkon kein wasser, ausser in meiner giesskanne. aber ich denke da wird sich kein vogel rein verirren, oder?
     
  • J

    JuliaK.

    Neuling
    hallo moorschnucke :?:

    also diese flecken sind komischer weise NUR, und wirklich NUR auf meinem balkon. und zwar überall. ich habe mir die balkone der nachbarn unterhalb und neben mir angeschaut - dort ist nichts.

    wir sind wirklich verzweifelt, weil wir keinerlei erklärung finden können. ich bin nun dabei die flecken zu entfernen, und es riecht seltsam.. ich würde es als "moorigen, schlickigen" geruch bezeichnen. eine bessere beschreibung fällt mir momentan nicht ein.

    p.s. upsi, habe zuerst fälschlicherweise moorschnEcke gelesen. nicht böse sein. :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Moorschnucke

    Moorschnucke

    Foren-Urgestein
    Hi Julia nochmal,
    wir haben hin und her überlegt und das einzige, was wir uns vorstellen können, ist eine Ente o.ä., die deinen Balkon überflogen hat und sich dabei erleichtert hat.

    Ich habe früher in der Nähe eines Flüsschens mit vielen Stockenten gewohnt und da konnte so etwas hin und wieder vorkommen. Es sah so ähnlich aus und roch im besten Fall auch so, manchmal stank es allerdings auch bestialisch.

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke:eek:

    P.S. Die :?: hatte ich gar nicht bemerkt - macht doch nichts!!!:D
     
  • J

    JuliaK.

    Neuling
    hm, das mit der ente wäre eine erklärung (wobei - ist das wirklich so VIEL, wenn die sich entleeren? das foto zeigt ja nur einen kleinen ausschnitt, und was mich wundert ist, dass die meisten flecken UNTER dem sonnenschirm waren. auf den "freien" stellen des balkons waren die flecken auch, allerdings nicht so gross und nicht so viele wie unter dem sonnenschirm).

    auf der anderen seite bin ich mir eigentlich sicher, daß wir hier in der nähe weder enten noch teiche haben. wir wohnen sehr ländlich, mit vielen feldern und äcker herum, allerdings wie gesagt, keine (zumindest mir bekannten) gewässer. von daher würde es mich doch etwas wundern, wenn es wirklich eine ente war.

    mein mann meinte nun eben, er sei sich auch sicher dass es sich dabei nicht um eine ausscheidung von enten handeln kann. die flecken waren (getrocknet) sehr staubig und "lehmig", wie er sagt.

    sehr komisch das ganze. möchte aber unbedingt wissen, was das ist... wir haben mittlerweile auch fast alles durch-überlegt, aber können uns das einfach nicht erklären (aber wir sind beide auch keine wirklichen garten und natur-profis, von daher hab ich mich ja an euch gewandt :cool:)

    danke dir erstmal für die hilfe moorschnucke, sehr nett von dir/euch. :eek: auf enten sind wir nämlich gar nicht gekommen, bisher. aber wie gesagt, ich kann mir das in unserer gegend kaum vorstellen, zumal ich auch sehr gerne die vögel beobachte, die über mir kreisen, aber ich habe hier nie zuvor eine ente gesehen oder gehört.

    vielleicht hat ja noch jemand eine idee?
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Ich musste sofort auch an eine Ente denken, als ich die Flecken sah. Auch der Geruch und die Beschaffenheit sprechen dafür. Und sie sch.....n wirklich unglaublich viel. Einmal hat sich direkt über unserem Auto eine entladen.....wir mussten anhalten und sauber machen, da wir nicht mehr genügend aus dem Frontfenster sahen.
     
    J

    JuliaK.

    Neuling
    danke auch dir für die antwort, pepino.

    vielleicht habt ihr ja tatsächlich recht und es war eine ente. ich werde mich mal erkundigen, ob es vielleicht doch gewässer und enten in näherer umgebung gibt. meine nachbarin (sie wohnt seit über 8 jahren hier, ebenfalls unüberdachter dachbalkon) sagt, ihr sei das noch nie passiert. und wir wohnen gerade mal 3 wochen hier. *seufz*

    dann kann ich nur hoffen, dass sie sich nicht entleert wenn ich gerade draußen gemütlich ein buch lese. :D
     
    Salsa1

    Salsa1

    Mitglied
    Das spricht theoretisch für einen Sonnenschirm beim lesen :D
    Aber wenn du sagst, darunter war besonders viel Schmutz, kann es eigentlich nicht von oben gekommen sein.
    Was gäbe es denn von seitlich, wie hoch ist denn der Balkon oben?
     
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Die Ente entleert sich ja beim Fliegen. Da kann das schon eine Strecke geben und bei Wind auch unter den Schirm geraten. Für eine Ente kann es auch ein kleines Flüsschen sein oder ein Gartenteich. Der Gartenteich meines Bruders ist ca. 15qm groß und er hat im Sommer immer mal wieder eine Ente.
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Was mich aber an der Aussage sehr verwundert ist, dass unter dem Schirm mehr Flecken sind als außerhalb. Dann müsste ja die Ente oder welches Tier auch immer unter dem Schirm gewesen sein, und das ergibt irgendwie keinen Sinn. :confused:
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom