Komische rot-braune Kügelchen am Apfelbaum

H

halsband

Neuling
Hallo zusammen,
Unter unserem Apfelbaum direkt am Stamm Richtung Wurzel befinden sich seit Wuochen merkwürdige rotbraune Kügelchen 4 -6 mm lang -> siehe Fotos. Sie riechen nicht auffällig und lassen sich zu einer krümeligen Paste zerdrücken - sind ihnen uch nicht anders gefärbt o.ä.Wenn man sie wegräumt bzw. sogar einen großen Stein an die Stelle legt, finden sich Tage später wieder diese Körnchen darauf und darum. Idee, was das sein kann ? Haben an Wühlmäuse oder so gedacht - aber der Kot sieht och sicher anders aus. Dem Baum geht´s übrigens (noch) gut ... aber der Übergang Stamm/Wurzel erscheint aufgelockert - ob die sichbare Beschädigung alt oder neu ist weiß ich nicht. Dirk
 

Anhänge

  • T

    (>Tiarella<)

    Guest
    Ich sag es ja nur ungern, aber ich fürchte, das ist Kot von einer Weidenbohrerraupe...
     
    H

    halsband

    Neuling
    Mmmh, erscheint nicht ausgeschlossen...habe mal Videos und Bilder gegoogelt. Muss mal nach Löchern suchen - so eine Menge an Kot (Händevoll) muss doch irgendwo her kommen...
     
  • H

    halsband

    Neuling
    Mist, wahrscheinlich haben Sie/Du Recht. Habe soeben ein ca. 6mm rundes Loch am unteren Stamm gefunden.
    Schade um den Baum. Dirk
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom