Kopfkino - erntefrisch aus meinem Garten

Pyromella

Pyromella

Foren-Urgestein
Ich kann mich nur anschließen. Bitte gib mal ein Lebenszeichen von dir, Nanne und wenn möglich, Entwarnung.
 
  • Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Er wollte nicht rausgeworfen werden in den Dschungel, also tat er alles um schnell wieder fit zu werden :)

    Ich hab dem Himmel sei Dank nur einen leichten Schnupfen mitgenommen, er hat noch einen belegten Hals und eine Schnupfnase.

    Wir hatten die letzte Woche tagtäglich die Murmeln betreffende Termine, seit Dienstag ging es von Arzt zu Arzt, keine Sorge, waren alles nur Kontrollen bzw mitunter auch ein Geburtsplanungsgespräch (viereinhalb Stunden in der Uni zugebracht damit die führende Madame mitten im Ultraschall einen kompletten Überschlag macht und alles was wir vorab besprochen hatten verworfen werden muss :d In drei Wochen dürfen wir deswegen nochmal rein :d:d:d).
    Am Wochenende war Geburtsvorbereitungskurs für Paare, heute habe ich meine Pflanzen angeschaut und geflucht. Die ganze Fensterbrettaufzucht steht noch dort wo sie seit Wochen stand, die Gurken sind zum Teil eingegangen, das Gwäxhaus-Reparaturset liegt auch noch unangetastet da und die nächsten Tage sind weiter voll. Irgendwie muss ich eine Möglichkeit finden schnell mal runter zu flitzen und das umzusetzen.

    Heute aber wieder Geburtstag, morgen Infoabend, Mittwoch Kurs, Donnerstag Geburtstag, Freitag Babyshopping, Samstag einlösen eines Geschenks... gibt es sowas wie vorab Babystress? Der Haushalt hier und das zukünftige Kinderzimmer schreien auch lautstark "Tu was!"...

    Himmel hilf.

    Bei den Gurken bin ich stur, die setze ich eiskalt nach (kommen eh ins Gwäxhaus). Warum? Die reißen aktuell ein Loch in den Geldbeutel. Ich brauche meine fünf Gurken am Tag. Kann eigentlich gleich einen LKW aufkaufen :p
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Schön, dass du dich meldest und es dir gut zu gehen scheint. Lass dich nicht zu arg stressen. Kannst du für Kinderzimmer und Haushalt nicht die weitere Familie einspannen? Denn du solltest dir ja jetzt eher noch etwas die Ruhe antun, wenn das möglich ist.

    Frag mal Tinchenfurz, die handelt manchmal mit ganzen Containerschiffen voll Mandeln etc. Vielleicht kann sie dir ja auch einen Container Gurken organisieren. :grins:
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Schön zu hören, daß alles in Ordnung ist, Nanne!
    Stress ist ja nicht besonders gut für dich!
    Wie Pyromella schon schrieb, kann die da niemand unter die Arme greifen?
    Es reicht schon, wenn man von einem Arzttermin zum anderen muß.
    Auch das nervt und stresst!
    Aber was muß, das muß!
    Schalte einen Gang zurück und ruhe dich auch zwischendurch aus!



    LG Katzenfee
     
  • L

    Lauren_

    Guest
    Huhu Nanne :pa:

    super, dass es euch wieder besser geht :lol:
    - und Stress... oh ja! Nur... glaub mir: Das wird nach der Geburt so intensiv wie du es dir vorher nicht erträumt hättest, vor Allem mit zwei kleinen Murmeln - von daher schließe ich mich den anderen an: Sieh zu, dass du jetzt noch alles an Ruhe und Erholung mitnehmen kannst, was geht!!! :pa:

    Tu dir nicht auch noch "Freizeitstress" an, schieb alles nach hinten oder beiseite, und mit den Pflanzen mach möglichst nur das, was dir wirklich gut tut, was du mit Freude und Muße machen kannst.

    Eure Pflanzenplanung liest sich immer so, als ob ihr einen ganzen Acker bewirtschaften würdet :grins: - ich weiß, das sagt, hört und liest sich alles schwer, wenn man so ein Gartenfreak ist wie wir alle, aber manchmal ist weniger mehr. :pa:


    Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du bisschen zurückfahren kannst und würde mich sehr freuen, wenn du ab und an die Zeit finden kannst, uns auf dem Laufenden zu halten (wenn nicht versteht das sicherlich jeder hier) - wir fiebern alle mit und hoffen, dass alles glatt und gut geht. :pa:


    Bei uns lag Madame übrigens bis kurz vor der Geburt falsch... :d
    Ein beherzter Kopfstand mit Hilfe von GG brachte sie aber auf die richtige Idee, und alles lief gut und wie es sollte. :pa:

    Das wird mit Doppelmurmeln vermutlich nicht so einfach gehen... aber wenn jetzt noch Platz für einen Purzelbaum in eine Richtung war, ist bestimmt auch nochmal Platz für einen Purzelbaum in die andere, bzw. zurück. Ich drücke alle mir verfügbaren Daumen
     
  • Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Schön, zu hören, dass es euch allen gut geht. :pa:
    Ihr habt ja einen gewaltigen Terminplan. Uff, das klingt wirklich nach voll verplant sein. Ich hoffe, du findest ausreichend Ruheinseln für dich und die Kleinen.
     
  • Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Nanne, fünf Gurken pro Tag, das erinnert mich doch glatt an etwas!:grins::pa:
    Das sind jetzt viele Termine und sicher sehr anstrengend für dich.
    Aber Zwillinge zu bekommen ist halt schon ein bissel anders.
    Dir und den Zwergen alles Gute für die letzten Wochen.
     
    GreenGremlin

    GreenGremlin

    Mitglied
    Schön von dir zu lesen!
    Mach aber wirklich in Ruhe, Stress tut niemandem gut!
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Schön das es dir so weit gut geht und dein GG auch bald wieder fit ist, da er nicht raus wollte in den Dschungel muss er zur Strafe alleine das Kinderzimmer fertig machen sag ihm das :D
    denn du brauchst RUHE!!!! :pa:

    ....und Gurken kauf mal dieses Jahr fertige, nicht noch mehr Stress machen....
     
    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Nach dem Arzttermin gestern aufs Sofa verbannt worden... macht nix, ich rolle derzeit eh nur vom Sofa zum Bett und wieder zurück :D

    Die letzte Woche war ich etwas aktiver im Garten und ja auch allgemein. Das rächt sich, ich soll langsamer machen.
    Bei den Temperaturen aber auch überhaupt kein Problem :grins:

    Gesundheitlich geht es uns allen wieder gut, ich soll nur aufs Sofa/ins Bett damit ich die beiden nicht vorzeitig rauswerfe:d
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Na schau! Vom Sofa aus kannst du dann ja optimal alle anderen Mitglieder der Familie herumscheuchen und anordnen, was getan werden muss. :grins:
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Nanne, wie erleichternd zu hören, dass es euch allen gut geht! :pa:

    Wann war doch gleich wieder der Termin...?

    Nichtstun... ich beneide dich!!! :d
    (Wobei... auch nicht so wirklich. ;) Das letzte Trimester im Hochsommer... puh. Ich fands im Winter schon hart, und ich hatte nur eine Murmel zu schleppen, nicht zwei. :d)


    Ich drücke die Daumen, dass alle Mann bzw. Mädchen an ihrem Platz bleiben! :pa:
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Schön, zu hören, dass es dir - euch allen - gut geht.
    Und bei dem Wetter, hey, da ist Sofa wirklich eine gute Sache.
    In der Hitze sollen ja schon murmelfreie Leute sich nicht anstrengen :grins:
     
    JardinEnchante

    JardinEnchante

    Mitglied
    Ich sage nur eines: Nestbautrieb :grins::grins::grins:

    Kenne ich nur allzu gut, und man ist fast machtlos. Bis der Bauch dann irgendwann zu gross wird, und man wirklich nur rollt ;)

    Ich wünsche dir viel Ruhe und Erholung im Rahmen des Möglichen...;)
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Hauptsache, es geht euch gut und alles ist in Ordnung!
    Befolge den Rat deines Docs!
    Mach langsamer und vor Allem nur Leichtes und davon
    höchstens die Hälfte!
    Wünsche dir, daß auch weiterhin - bis zum termingerechten
    Auszug der Beiden - alles OK bleibt!


    LG Katzenfee
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Gesundheitlich geht es uns allen wieder gut, ich soll nur aufs Sofa/ins Bett damit ich die beiden nicht vorzeitig rauswerfe:d
    Dann hör auch endlich auf den Arzt, Hand vor halten hilft nicht :D

    Für jemand der sehr aktiv ist und nicht still sitzen kann vermutlich nicht einfach aber bald hast du es ja geschafft und dann kannst du noch gaaaaaanz viel rumwuseln :pa:
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ich könnte wetten die liebe Nanne liegt nicht auf der Couch sondern im Garten und wuselt in ihren Pflanzen rum....hab das irgendwie so im Gefühl.... :D
     
    JardinEnchante

    JardinEnchante

    Mitglied
    Nanne ich hoffe dir gehts gut und es ist Alles in Ordnung bei deinen beiden Murmeln...:pa:
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Nanne ist in der Hitze nicht zu beneiden. Aber vielleicht hast sie ja ihre Zwerge schon und nun keine Zeit fürs Forum.
    Liebe Nanne, auf jeden Fall alles Gute.:pa:
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Liebe Nanne, ich hoffe sehr, dass Joa Recht hat, und dass der Grund für deine Abwesenheit die Ankunft eurer kleinen, zukünftigen Gartenhelfer ist... :pa: Gedanken sind bei dir, bzw. euch vieren! :pa:
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Auch ich drücke die Daumen, daß alles ok ist!


    LG Katzenfee
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Ich hoffe sehr, dass es für Nanne in Ordnung ist, dass ich hier ein kurzes Update gebe, aber sie hat alle Hände voll zu tun - alles gut! :cool:
    Sie hat mir heute auf eine Mail geantwortet und ich durfte ihre zwei wunderschönen, süßen Mäuse sehen :cool: ist mir da ein Stein vom Herzen gefallen!!!!
    Wie gesagt, ich hoffe, dass es für sie in Ordnung ist, aber da hier doch so viele mitgefiebert haben und ich nicht weiß ob sie bald dazu kommt, hier reinzuschauen wollte ich einfach nur kurz Bescheid geben, dass es den vieren gut geht. :cool:
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Lauren, das ist wirklich schön zu wissen. :pa:

    Bestelle doch bitte liebe Grüße an Nanne, wenn du wieder mit ihr Kontakt hast. Ich verstehe ja, dass sie keine Zeit hat, aber sie fehlt mir.
     
    JardinEnchante

    JardinEnchante

    Mitglied
    Danke für die schönen Neuigkeiten, und herzlichen Glückwunsch an Nanne! Hat bestimmt alle Hände voll zu tun mit den beiden Mäusen :D
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Lauren vielen Dank für die Info!!!
    ABER lass die mal wieder kommen.....na warte......erst uns Angst machen von wegen bin krank und schwere Geburt und dann einfach nicht mal kurz melden das alles ok ist....hab mir so Sorgen gemacht :schimpf:

    Gratuliere trotzdem nachträglich ganz herzlich und freu mich mit über den Nachwuchs :grins: :pa:
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Ach ist das schön, wieder 2 "Gartenzwerge" im HG-net, da freut sich das Oma-Herz, auch wenn´s nicht die eigenen Enkel sind.
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    (Na sowas - jetzt ist mein Beitrag von vorhin verschwunden!
    Einfach weg - hmm, wie hab ich denn das angestellt - irgendwas
    ist da schief gelaufen.)

    Also, das Ganze nochmal von vorne: Ich wollte nur anmerken,
    daß es die Hauptsache ist, daß alle gesund und munter sind
    und es ihnen gut geht!
    Ganz klar, daß Nanne nun alle Hände voll zu tun hat.

    Richte bitte liebe Grüße aus, Lauren!
    Wir warten geduldig bis sie etwas mehr Zeit hat und
    hoffen dann auf viele Geschichten von ihren Zwerglein!


    LG Katzenfee
     
    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Ihr Lieben ich hab grad Tränen in den Augen, vielen Dank euch für eure lieben Worte, ihr seid schon zu einer richtig kleinen Familie geworden.

    Hier gibt es schönes aber auch weniger schönes zu berichten...

    Zum Schönen:
    Die beiden Gartenzwerge sind am 01.08.17 auf die Welt gekommen. Mit dem Tag hatten wir nicht gerechnet, wobei sie sich an Papas Terminkalender gehalten haben. Der hat nämlich gesagt, dass sie an einem Dienstag im August kommen sollen. Sie haben gleich den ersten genommen. Die Zeit mit ihnen werde ich komplett ausschöpfen. Bin drei Jahre in Elternzeit.
    Die erste Zeit hat sich hier alles überschlagen, auch heute gibt es Tage, da weiß ich nicht, wo mir der Kopf steht. Aber: Die beiden sind kerngesund, wachsen und gedeihen hervorragend. Momentan hab ich ein bisschen Zeit weil mein Mann früher zu Hause ist und die Oma auch da ist.
    Wir planen aktuell die Taufe, da werde ich mit ein paar Fragen Löchern und das wohl hier im Thema, habt ihr Lust auf ein Brainstorming mit mir?


    Der weniger schöne Teil:
    Ich werde das Tor zum Beet schließen.
    Es wird kein weiteres "Kopfkino - erntefrisch aus meinem Garten" mehr geben. Der Garten existiert nicht mehr. Ab März haben wir hier eine riesige Baustelle, auf der Fläche wird ein Vier-Etagen-Haus gebaut. Für uns nicht einfach zu verkraften, da es hieß, dass diese Fläche nie bebaut wird. Die Bäume stehen schon seit letztem Juli nicht mehr, da wurde der Kahlschlag durchgeführt. Mein Gwäxhaus nebenher zerstört als ein riesen Ast vom Nussbaum drauf gelandet ist.
    Unser Beet steht genau auf der Fläche des neuen Hauses, wir müssen es also auseinander nehmen. Ich habe im Moment keine Idee wohin mit meinen drei wunderschönen Rhabarberpflanzen, die Erbstücke sind. Erdbeeren, Maiglöckchen, Tulpenzwiebeln, Brombeerbusch, Aroniabusch und Zitronenmelisse kann ich auf den Balkon holen. Die Apfelbäume im Beet sind die letzten die stehen, auch nicht mehr lange. Fragt nicht wie ich gelitten habe, als ich das alles mit ansehen musste. Die Pläne uns von hier auf kurz oder lang zu verabschieden (aus dem Haus) stehen bereits. Wir wissen nur noch nicht wo hin und müssen abwarten bis mein Mann fertig ist mit der Ausbildung (Im Juli der Fall).
    Wir haben für das nächste Jahr ein "Übergangsbeet", dort haben wir nicht vor viel zu machen. Ich frische nicht nochmal ein Beet auf eigene Kosten komplett auf um es drei Jahre später - in dem Fall ein Jahr später - komplett abzugeben.
    Was hier am Haus übrig bleibt an Gartenfläche ist nicht genug, dass drei Parteien sie sich - wie im Mietvertrag geschrieben - mit je 160qm teilen. Wir gehen sobald der Hausbau losgeht mit dem Mieterschutzbund in Kontakt, die vollen Abgaben wie vorher werden wir nicht zahlen, da ich auch keinen Stellplatz mehr haben werde dadurch.
    Die Mädels werden die Gartenfläche hier also nie mitbekommen, eigentlich sind wir genau deswegen hergezogen weil es ein Paradies für Kinder gewesen ist.

    Die Frage ist: Mache ich ein Balkonthema auf?


    Aber genug davon mich bei euch auszuheulen.

    Wollt ihr ein letztes mal hier Action mit mir ins Beet bringen und die Taufe mit planen? Wir haben einen Gärtnermeister (Pate der Mädels) an der Hand der uns viele Anregungen gegeben hat. Allerdings möchte ich auch noch Sämereien mit auf den Weg geben... und er soll - als Gast - auch nicht alles wissen.

    @Stupsi: Ich hab deine Zeilen gelesen uns spüre schon wie du mir virtuell den Kopf wäscht, trotzdem grinse ich breit.
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Schön, wieder von dir zu lesen, Nanne!
    Ganz klar, daß du voll ausgelastet bist mit deinen Zwergen.
    Hauptsache, sie sind gesund und es geht ihnen gut!


    Och, das mit dem Garten ist ja gemein!
    So ein Mist!
    War denn das nicht im Mietvertrag mit einbezogen?

    Alle Bäume fast schon weg?
    Da hätte mir auch das Herz geblutet!
    Habt ihr wenigstens euer GWH ersetzt bekommen?

    Du mußt deinen Thread hier doch nicht schließen.
    Man kann sich ja trotzdem über alles unterhalten.
    Wenn dir das nicht gefällt, dann mache lieber einen Balkonthread auf.
    Man muß doch irgendwo quatschen können.
    Auch wenn du momentan nicht wirklich viel Zeit dafür hast, aber so ab und an
    kannst du dich dann auf dem Balkon melden.

    Falls ihr umziehen solltet, werdet ihr wohl wieder was mit Garten suchen?
    Dann machst einfach einen neuen Thread auf.


    LG Katzenfee
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Liebe Nanne, freut mich so sehr, dass du dich hier wieder zu Wort meldest :cool::pa::cool:

    Und das mit eurem Garten ist sehr traurig :( - aber eure zwei gesunden, glücklichen Mädels sind doch das allerwichtigste!!! :cool::cool::cool:

    Die Art und Weise, in der euch der Garten genommen wurde, ist wirklich heftig :( - und das, nachdem ihr ohnehin schon viel Ärger hattet... ich verstehe euren Frust und Unmut sehr gut :eek:rr:
    - aber ich bin mir sicher, dass noch etwas besseres und schönes für euch vier kommen wird... ein neues Paradies für eure Mädels, in dem ihr es euch dann so richtig gutgehen lassen könnt. :pa:
    Ein bisschen wird es vielleicht noch dauern... aber euer Fleckchen wird kommen. Da bin ich mir sicher! (y)

    Egal ob Balkon oder weiterhin dein Beet-Kopfkino, ich schreibe gern überall mit :pa: (sehe es wie Katzenfee - dieser Thread darf doch gerne bestehen bleiben, euer Kopfkino-Beet wird doch für immer Teil deiner Gartengeschichte sein, und du kannst doch auch weiterhin hier über eure Balkone berichten :))
    - Hauptsache wir hören ab und an etwas von euch vieren. :pa:

    Bezüglich der Taufe würde ich gerne helfen, kann aber leider nichts sinnvolles beitragen, da unsere Kleine bisher noch nicht getauft worden ist :eek:rr: - ich hatte es mir anders vorgestellt, aber leider kam immer etwas dazwischen... deswegen fehlt es mir hier an Erfahrung/Hintergrundwissen.
    Aber wenn hier fleißig über das Thema diskutiert wird, verfolge ich es gerne mit, interessiert mich auch. :)
     
    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Ich schreib euch mal den Plan bezüglich Taufe runter, und ich bin mir sicher, dass jeder von euch helfen kann :D

    Die leitenden Farben sind weiß, gelb, orange.
    Die Tischdeko besteht aus Narzissen (weiß), Primeln (gelb) und Krokussen (weiß/gelb/orange)

    Das Gästegeschenk ist ein Röhrchen mit Samen.
    Jetzt kommts: Ich brauche Samen, die auch im Balkonkasten wachsen können.
    Nicht alle Gäste haben einen Garten.
    Der Gedanke dahinter: Jeder soll ein Stück Taufe noch bis in den Sommer/Herbst hinein mitnehmen können.

    Wie es dazu kam:
    Wir selbst nehmen die Zwiebelpflanzen der Deko mit und legen auf dem Balkon ein Taufbeet an welches jährlich wieder erblüht und wo wir den Mädels sagen können: Das ist ganz allein eures. (Später wird es dann in den Garten ausgepflanzt wenn wir wieder einen haben).

    Für die Gäste soll es so sowas ähnliches geben. Blumen die erblühen.

    So... weiß/gelb/orange fällt mir als einzig Balkongeeignete die Ringelblume ein... und weiteres?
    Ich möchte nicht nur eine Pflanze im Röhrchen haben... es sollte schon ein Überraschungs-Potpoirre sein (schreibt man das so?).
    Finanziell auch machbar.

    Wir sind 18 Personen... pro Person ein Röhrchen
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Mensch, Nanne, das ist ja ein heftiger Schlag mit eurem Garten. Ich verstehe gut, dass ihr dann schaut, ob ihr etwas anderes findet.

    Mit dem Thread mach es, wie es dir besser gefällt, Hauptsache ist, dass du überhaupt einen Faden hast, wo alle mit dir quatschen können. Und wenn du das Bedürfnis hast, dich auszuheulen, dann tu das. Hier wirst du immer offene Ohren ( äh - Augen am Bildschirm) finden, die den Schmerz über verlorene Pflanzen nachvollziehen können.

    Schön, dass deine beiden Töchter sich so gut entwickeln. Da plane ich noch mal extra gerne ihre Taufe mit, wenn ich darf. Ich habe zwar keine eigenen Kinder, bin aber wenigstens Patentante.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Nanne, bei auch balkontauglichen Blumen müsste auch Kapuzinerkresse gehen.

    Wie wäre es mit niedrigen Sonnenblumen? Ich hatte mal eine Züchtung, die sollte nur 30cm hoch werden. (Die Spinnmilben hatten da leider verhindert, dass ich herausfinden konnte, ob diese Angabe stimmte.)

    Elfenspiegel habe ich selbst noch nie gesät, da weiß ich also nicht, wie problemlos der aufgeht. Als Pflanze gibt es ihn in vielen Farben und Balkontauglich ist er auch.

    Tagetes fällt mir noch ein.

    Ich grübel mal weiter, wenn mir mehr einfällt, dann schreibe ich es noch.

    Die Idee, jedem Saatgut mitzugeben, finde ich wunderschön.
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Für die Farbe weiß fällt mir noch Mutterkraut ein.
    Wächst auch im Topf oder Kasten, leicht zu vermehren
    und anspruchslos (aber Vorsicht: vermehrt sich selbst
    vielleicht mehr als man möchte).

    Sonnenhut wäre evtl. noch eine Möglichkeit.
    Oder Löwenmäulchen gibt es auch in weiß und gelb.


    LG Katzenfee
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Die kleinwüchsigen Sonnenblumen finde ich eine tolle Idee (y) - und es gibt wirklich einige Sorten, die nicht größer werden, ich habe schon diverse ausprobiert. "Choco Sun", "Merida", "Big Smile", "Pacino Gold", "Waooh" und noch 2-3, deren Namen mir gerade nicht einfallen. Sind alle Balkonkasten- bzw. Töpfchen-tauglich.
    Am besten gefallen haben mir "Merida" und "Waooh", da sie nach/neben dem Hauptblütenkopf noch weitere richtig große Blütenköpfe machen und eine ungewöhnlich langanhaltende Blüte liefern.
    Bei vielen Sorten gibt es nach der Hauptblüte nur noch verkümmerte winzige Knospen in den Blattachseln - diese Sorten sind zwar auch sehr hübsch, aber ich finde einfach schade, dass die Blüte nur so kurz anhält. Die Merida blüht über Wochen (ist auch mit ihrer orange-gelben Farbe ein toller Hingucker!), und die Waooh, meine ich, auch. :)
    Thema und Idee der Taufe finde ich ganz toll - vielleicht darf ich mir da was abschauen, wenn es bei uns so weit ist? :pa:
     
    JardinEnchante

    JardinEnchante

    Mitglied
    Nanne, es tut mir so leid um euren Garten. Ich kann euch da gut verstehen, dass ihr einen Umzug in Erwägung zieht.

    Und ich gratulieren nochmals zu den beiden Mädchen, das lenkt ab und heitert auf, und ist auch irgendwie der neue Lebensmittelpunkt :pa: Zum Taufthema kann icht nicht viel beitragen, meine Beiden sind nicht getauft (sollen es später selber machen, wenn sie es für richtig halten), daher kenne ich mich da nicht wirklich aus.

    Aber ich kann vielleicht etwas zum Balkonthema beitragen. Gut ich habe einen grossen Garten, mache aber auch viel mit Töpfen an der Terrasse, und heuer werde ich die Mischkulturen im Topf soweit wie möglich optimieren. Kann dir dann von meinen Erfahrungen berichten, oder von meinen Konzepten die geplant sind, vielleicht ist ja was für dich dabei.

    Ringelblume und Kapuzinerkresse sind super topfgeeignet, gute Nachbarn für diverse Gemüsepflanzen. Ich habe letztes Jahr auch Sonnenblumen im Topf gehabt, das war die Velvet Queen, hatte eine sehr aparte Farbe und wurde nur 1,65 gross.

    Ich freue mich schon auf Neuigkeiten von der Mädelbande und vom neuen Balkongarten :pa:
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Hallo Nanne, es freut mich das wenigstens du Spaß verstehst und weißt wie ich was meine :)

    Ein bisschen beunruhigt war ich schon, geb ich zu aber es hat halt auch immer Gründe wenn man sich mal nicht meldet und es freut mich zu lesen das es "nur" das alltägliche war.

    Ich gratuliere dir und deinem Mann noch mal ganz herzlich und wenn auch verspätet zu Eurem Nachwuchs und es freut mich sehr das alles gut gegangen ist und die beiden gesund und munter sind!!!

    Das mit eurem Garten ist weniger schön aber ich drücke Euch die Daumen das ihr in Zukunft was schönes findet wo auch eure Kinder was von haben, vielleicht reicht euch auch ein Schrebergarten, ist zumindest auch was eigenes auch wenns nicht direkt an einer Wohnung liegt.

    Für die Taufe erhält du sicher noch viele Ratschläge deshalb gebe ich dir den Tipp zum Rhabarber.
    Ich hatte ihn auch schon 2x auf dem Balkon, klappt allerdings immer nur so 1-2 Jahre da er dann einen zu großen Wurzelstock bekommt aber das sollte ja reichen um dein Erbstück zu retten.
    Also jetzt um die Zeit bitte mit dem Spaten Stücke abstechen, so groß wie möglich und dann in einen Blumentopf einpflanzen, ist eine gute Zeit dafür bevor er neu austreibt.
    Schau das du immer ein Stück Wurzel mit mindestens einem Blattansatz (um die Zeit auch zu sehen nur oft noch ganz klein) erwischst.
    Sollte noch mal sehr starker Frost kommen den Topf schützen da ja noch nichts richtig angewachsen ist.

    So rettest du zwar nicht den ganzen aber den bekommst du eh nicht da ausgegraben also ganz, der Wurzelstock ist viel zu groß aber wenigstens Teilstücke deiner Originalpflanze und somit geht er dir nicht verloren, wachsen tut er ja wieder von allein und in voller Größe sobald ihr was neues habt.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen weil ich geh jetzt in HG Pause und bin nur kurz hier und das war noch einmal extra nur für dich hier :)
    Ich drück dich mal !!!

    Wünsche Euch weiterhin alles Gute und bis irgendwann mal vielleicht .....
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Ich gratuliere Euch auch zu Eurem Nachwuchs!
    Die Kleinen sind nun schon mehrere Monate alt und gedeihen hoffentlich prächtig!


    Traurig mit dem Garten und der Bebauung.
    Ich hoffe, Ihr findet ein schönes neues Domizil mit geeignetem Garten.
     
    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Ich hab den Beitrag Undinen Bereich bereits eingestellt, kopiere ihn auch mal hierher weil ich Meinungen brauche und hier im alten Garten ja doch noch einige mitlesen (hoffentlich).

    Entschuldigt vorab fürs „nur rüberkopieren“ aber die Rumpelwichte lassen mir gerade nicht viel Zeit und Besichtigung ist schon morgen weshalb ich so schnell wie möglich einstelle...

    Ihr Lieben,

    ich war eine lange Zeitlang nicht aktiv, tauche jetzt mal aus der Versenkung auf, weil es bei uns die Möglichkeit einer kleinen Veränderungen gibt.

    Ich brauche allerdings Fachkundige die da mal einen Blick drüber werfen.

    Mir ist gestern ein Kleingarten wortwörtlich beim Kinderwagen schieben „vor die Füße“ gefallen.

    Fußläufig 30 Minuten von uns, direkt am Nachbarort wo wir später auch wieder vor haben hinzuziehen.

    Der Besichtigungstermin für den Garten ist morgen, gesehen habe ich ihn bisher nicht, den Besitzer aber telefonisch schonmal gesprochen zwecks Fläche, Grund der Abgabe, Ausstattung und Konditionen.

    Er und seine Frau sind Gärtner mit Leib und Seele. Sie ist vor fünf Wochen ins KH gekommen und wird dieses nicht mehr verlassen weshalb sie alles so abgeben wie es ist.

    Renovierung/Instandsetzung ist letztes Jahr erfolgt.

    Im angehängten Foto seht ihr die Angaben die ich bisher habe.

    Wir selbst sind vier Personen, zwei davon 13 Monate alt. Ich noch in Elternzeit, habe also Zeit und denke, dass es durch die Fläche jetzt aber auch künftig mit den Rumpelwichten und Berufstätig zu machen ist.

    Was meint ihr dazu?

    FDE6D6D0-D318-4B0B-868B-CA17BCDD42D6.jpg
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Moin, Nanne,

    meine Antwort findest du "drüben", ich hänge dir hier nur noch mal deine Auflistung in gedreht an.

    Nannes Garten.jpg

    Liebe Grüße, Pyromella
     
  • Top Bottom