Kopfkino - erntefrisch aus meinem Garten

Wurzelelfe

Wurzelelfe

Mitglied
@Supernovae die beiden sind - mit ihren 20 Monaten - der Hauptgrund dafĂŒr, dass es hier so ruhig war. 😁
Außerdem haben wir ja keinen Garten mehr am Haus, der ist leider verbaut worden.

@Lauren_ oh ja, das ist sie 😁
Heute frĂŒh nach dem Augen aufschlagen mussten erstmal die Zöglinge gesichtet werden und der neue Wunsch kam auf: Mama, Gurke! Da!




Wisst ihr, ich spiele tatsĂ€chlich mit dem Gedanken selbst eines zu bauen, zumal ich im letzten Jahr bereits eine hölzerne Kiste fĂŒrs Wilde Wohnzimmer gebaut habe.
Vor allem reizt mich jetzt der Gedanke eines „Mitwachs-Beetes“. Die passende Höhe ist nĂ€mlich auch so ein Punkt...

Unglaublich aber wahr: Ich hab in der Erstaussaat nun doch noch zwei neue Keimlinge *gg* Zumindest spitzen die Nasen von Black Cherry und Galapagos raus 😁 Zusammen mit Sweet Plum sind sie dann die drei Sorten an welchen ich unbedingt Samen nehmen will. Die schlesische Himbeere... wie sollte es anders sein?... wurde gestern (mit 12 Korn) nachgelegt, da ich nur zwei PflĂ€nzchen habe und diese sogar schon seit lĂ€ngerem weiter versprochen sind. Was passiert? Es tauchen heute drei neue Nasen auf. Das wird der reinste Wildwuchs, dem Himmel sei Dank darf er zum Teil ausziehen und es gibt ein Wiedersehen auf dem Beet 😁
 
  • Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Google mal nach Pallettenrahmen, die kann man sehr gut als Hochbeet verwenden und sie können auch "wachsen"
     
    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Oh ich bin ja sowas von tot 🙈

    Ich hatte es versprochen... die Kinder dĂŒrfen einfach nicht schlafen, sonst kommt das Ergebnis zustande...

    Samenfritze

    Und was hab ich gekauft? *kreisch*
    Der Brief mĂŒsste bald kommen. Wir brauchen einfach einen Sichtschutz fĂŒr den Balkon werde ich ihm erzĂ€hlen *flöt*

    Lea** hat ĂŒbrigens den Tomaten am Fensterbrett vorhin eingeheizt. Die Heizung lief auf oberster Stufe und *trommelwirbel* es sind noch fĂŒnf Pflanzen aus erster Aussaat geschlĂŒpft.
    Allerdings steht da noch keine Gurke, das gab TrÀnen und Geschrei. Ich muss heute Abend die mexikanische Minigurke sÀen, dann steht wenigstens eine da...

    ** Namen der Töchterkinder werden - da ich sie im Netz nicht öffentlich zur Schau stellen Möchte und der Name ein Teil der Persönlichkeit ist - hier abgeÀndert genutzt.
    Aber manchmal braucht es das, denn Name ist Charakter. Da hier zwei Charakterköpfe mit ganz eigenem wirken wohnen sollt ihr zumindest einen kleinen Überblick haben um welchen Rumpelwicht es sich gerade handelt.


    P.S.: Noch ein Argument fĂŒr mich: Da Lou vorhin 30 Cocktailtomaten in Selbstbedienung weggespachtelt hat brauchen wir massentrĂ€ger *Ă€tsch*
     
  • Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Gerade eben eine Durchsicht gemacht.
    FĂŒr den Acker werden folgende Tomaten verwendet*:

    Rosa Elefant
    Schlesische Himbeere
    Bison
    Rosso Siziliano
    Hillybilly
    (Orange Russian 117)
    (Zahnrad)

    Galapagos
    Green Zebra
    Cherry brown berry
    Zuckerbusch
    Unbekannte Eiertomate (Liebling der MĂ€dels)
    Junifreude
    Baselbieter Rötelie
    Black Cherry
    (Supersweet 100)
    (Dattelwein gelb)
    (Glosy Rose Blue)
    (Deutsche Riesentraube)
    (Sliwodnij)
    (ErnteglĂŒck)
    (Haubeners Vollendung)




    Goldene Königin
    Striped Cavern
    Quedlinburger frĂŒhe Liebe
    Matina
    Olirose
    (Zlatava)
    (Alaska)
    (4m Tomate)
    (Ruthje)
    (Black truffle)

    * In Klammern die welche in Aussaat gehen bzw nachgesÀt werden
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    White Zebra und Sweet Plum gehen bei uns ins Beet zur Samengewinnung (ist nur noch die jeweils erst gezogene Pflanze ohne Samenreserve da).
     
    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Wir kommen gut voran 😁
    Das Schwesterherz und die Schwiegermutter fĂŒgen sich dieses Jahr einem „Tomaten-Kaufverbot“, verhĂ€ngt von uns. Meine Schwester ebenfalls.

    So ca. 30 Pflanzen werde ich dadurch schon los 😊

    Der Mann fragt heute auf Arbeit eine „TomatenverrĂŒckte“ Kollegin und dann sehen wir weiter.
     
  • Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Halleluja! 76 Pflanzen von aktuell 97 vorreserviert!
    Am Wochenende ziehen die ersten 30 aus đŸ€©

    Ich weiß nur nicht wen meine Mutter killt *Ă€tsch* Meinen Vater weil er so viele bestellt hat oder mich weil ich es möglich gemacht habe... 6qm SĂŒdbalkon... 14 Pflanzen und nicht unbedingt kleine + das, was jetzt noch nachkommt
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Autsch, das wird eng. Ich hab ja auch 6qm SĂŒdwestbalkon und quetsche dieses Jahr zehn Tomaten drauf. Das geht, wenn man nicht unbedingt viel Sitzplatz braucht. Kommt aber drauf an, was da noch nachkommt. Hihi, deine Mutter wird sich bestimmt im Dschungel wohl fĂŒhlen :p
     
    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Die Rumpelwichte spielen ruhig vor sich hin. Zeit fĂŒr mich, die teils „uralten“ Samen in Keimbeutel zu legen.
    Weggeworfen wird nur, was nicht keimt.

    Zucchini gibt es nun doch eine Überraschungsmischung welche ich in den Tiefen der Samenkiste gefunden habe.

    FĂŒr Lea kommt nun auch wenigstens eine Gurke aufs Fensterbrett damit ihr rufen erhört wird 😁
     

    AnhÀnge

    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Autsch, das wird eng. Ich hab ja auch 6qm SĂŒdwestbalkon und quetsche dieses Jahr zehn Tomaten drauf. Das geht, wenn man nicht unbedingt viel Sitzplatz braucht. Kommt aber drauf an, was da noch nachkommt. Hihi, deine Mutter wird sich bestimmt im Dschungel wohl fĂŒhlen :p
    Du sagst es, da steht allerdings noch der Tisch mit zwei StĂŒhlen und haufenweise KrĂ€utern mit drauf 😅
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Deine Methode Keimbeutel zu machen find ich prima!
    Das klaue ich mir!
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Nanne, mir wird ganz schwurbelig, ich komme kaum noch hinterher :verrueckt: Dschungel bei den Eltern, Tomaten-Großbestellungen und Anzuchtchaos und Gurken fĂŒr die Rumpelwichte zu Hause... :grinsend: (deine Keimbeutel sehen dafĂŒr allerdings 1a geordnet und sĂ€uberlich-ĂŒbersichtlich aus (y) da stimme ich Supernovae zu)... ach, Nanne wie sie leibt und lebt halt :paar: schön, dass du uns an deinem diesjĂ€hrigen Projekt teilnehmen lĂ€sst :whistle::paar:
     
    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Ich weiß, ich Spame 🙈

    Nur, wenn ich nicht in den ZeitlĂŒcken schreibe tu ich es gar nicht... außerdem blĂ€ttere ich hier alles immer wieder nach.
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Bitte spamme weiter, Nanne :paar: ich finde es wunderbar, deinen Anzuchtwahnsinn mitverfolgen zu dĂŒrfen :lachend: toll, dass du uns in deinen kurzen ZeitlĂŒcken so emsig Bericht erstattest. :giggle::coffee::coffee::coffee:
     
    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    White Zebra und Sweet Plum gehen bei uns ins Beet zur Samengewinnung (ist nur noch die jeweils erst gezogene Pflanze ohne Samenreserve da).

    Was lange wĂ€hrt... White Zebra hat ein GeschwisterpflĂ€nzchen bekommen, geht nun also doch ins Gemeinschaftsbeet, der Geschwisterteil geht zu meiner Schwester. Die erste abgereifte Tomate ist dann meine und zusĂ€tzlich verhĂŒte ich auf dem Acker.

    Mittlerweile sind 86 von 94 Tomaten reserviert und das schöne ist: Es bleibt keine hier 😅
    Ich kann also beruhigt meine Post von Samenfritze noch aussĂ€en 😁
     
    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Unglaublich aber wahr: Drei Wochen spÀter stecken Snowberry und Dattelwein gelb ihre Nasen aus der Erde. Die beiden hatte ich bereits aufgegeben...
    im nĂ€chsten Jahr ziehe ich vor allem das Ă€ltere Saatgut schon deutlich frĂŒher an um keinen solchen Stau zu haben.

    96 von jetzt 102 Pflanzen sind reserviert 😁

    Und ich muss heute DRINGEND die erste Person am Postkasten sein. Die Samenfritze Bestellung... ihr wisst schon 😅

    Mein Problem mit der Beschilderung der Tomaten auf dem Acker hat jetzt dank Instagram ein Ende. Dort habe ich die Lösung gefunden:
    6878faa6-3300-46e5-b754-37cfa305af41-jpeg.616567
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Nanne, wenn ihr die Black Cherry gar nicht ausgeizt, dann wird sie aber heftig. Ich hatte sie maximal dreitriebig gezogen und hatte schon ein freundliches Pflanzenmonster.

    Die Idee mit dem Stecker, auf dem die wichtigsten Informationen stehen, finde ich sehr gut - besonders fĂŒr ein Gemeinschaftsbeet, in dem viele unterschiedliche Leute mit Hand anlegen.
     
    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Nanne, wenn ihr die Black Cherry gar nicht ausgeizt, dann wird sie aber heftig. Ich hatte sie maximal dreitriebig gezogen und hatte schon ein freundliches Pflanzenmonster.

    Die Idee mit dem Stecker, auf dem die wichtigsten Informationen stehen, finde ich sehr gut - besonders fĂŒr ein Gemeinschaftsbeet, in dem viele unterschiedliche Leute mit Hand anlegen.
    @Pyromella das soll sie auch werden 😁
    Ich möchte sie einmal in absoluter Pracht erleben und dort hat sie den Platz dafĂŒr 😅
    An den Kragen werde ich ihr gehen, wenn sie zuviel grĂŒn treibt statt FrĂŒchten, aber dann bin es nur ich 😁

    Ich hatte sowieso schon ein bis zwei Beschwerden warum da bunte Tomaten (abgestimmt mit allen auf den ersten Treffen anwesenden) rein kommen, da weiß man ja gar nicht wann man ernten soll. Wir haben nun die Regeln geĂ€ndert, da sich sonst vor Juli nix tun wĂŒrde so wie sich das hinzieht... angepasst an die Grundregel der Arche hier, die so simpel ist, dass wir sie ĂŒbernehmen: Wer macht bestimmt. Heißt im Klartext: Wer da ist hat Mitspracherecht und auch nur wenn er zupackt. Finde ich eine prima Lösung die uns vieles erleichtert
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Es gibt also Mitglieder, die eine Tomate nur dann als reif erkennen, wenn sie rot abreift? Na, sie werden dazulernen.
     
  • Top Bottom