Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

  • Ersteller des Themas Quenny
  • Erstellungsdatum
Q

Quenny

Mitglied
Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

Hallo allerseits!

Ich habe mich eben gefragt, weshalb mein chinesischer Blumenhartriegel dieses Jahr nicht blüht, wo er doch letztes Jahr über und über weiß war.
Der Sortenname ist mir leider nicht bekannt, die neue Art "Venus" ist es aber definitiv nicht. Der Winter war doch garnicht so hart und eigentlich müßte er doch im Herbst angesetzt haben. Benötigt er denn zu speziellen Zeiten Dünger? Ich hatte bischen Hornspäne untergemischt und im Frühjar Grünkorn.
Habt ihr vielleicht einen Tipp, wie ich dafür sorgen kann, dass er wenigsten im nächsten Jahr blüht? Es ist einfach ein Highlight, welches ich nicht missen möchte. Außerdem wäre es toll, wenn jemand wüßte, wie man die roten Früchte dazu bringt, heranzureifen, denn bei mir sind maximal 2 oder 3 davon in Erscheinung getreten, der Rest ist einfach viel zu früh herunter gefallen.
Na, vielleicht erwarte ich zuviel von der Natur, wäre dennoch schön, wenn mir jemand helfen könnte. Ich hätte euch gerne ein Bild mitgeschickt, hat nur leider nicht geklappt.

Viele Grüße
Quenny
 
  • N

    niwashi

    Guest
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    haben wir schon Ende Mai???

    niwashi, der grad keine Uhr bei sich hat ...

    PS nehme an Sortenname "China Girl" ...
     
    Q

    Quenny

    Mitglied
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    Hallo niwashi,

    mir ist klar, dass er erst Ende Mai bzw. Anfang Juni blüht, aber ich weiß auch, wie Blütenansätze aussehen....also, solche Kommentare mag ich garnicht, kommt mir vor, als möchtest du deinen (eh sehr hohen) Tageskommentaranteil nur erhöhen!!!!

    Wie kommst du eigentlich auf den Sortennamen? Gibt es da so wenige?

    Gruß
    Quenny
     
    N

    niwashi

    Guest
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    dann stell dir Frage anders ... Deine Angaben zur Düngung lassen ja nicht gerade auf großartiges Gärtnerwissen schließen ... daraus folgere ich, dass dein Wissen über Blattknospen nicht ausreichend ist, um die "Blüten", die gar keine sind, zu erkennen ...

    niwashi, der kein weiteres Kommentar zu "China Girl" machen wird ... sondern ... Dogwoods - The Genus Cornus
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    Ich habe den gleichen ( China Girl ) und da sind auch noch keine Blüten dran....ist noch zu früh....

    Die Nachbarin ein paar Häuser weiter hat einen, der hat seid einer WOche wunderschöne rosa Blüten...voll davon..traumhaft schön...allerdings habe ich keine Ahnung was das für eine SOrte ist......
     
  • N

    niwashi

    Guest
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    könnte Cornus k. "Satomi" sein ... könnte ...

    niwashi, der auf den benötigten sauren Boden noch hinweist ...
     
  • Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    ist wirklich ein wunderschönes Bäumchen ich bin jedesmal ganz neidisch wenn ich dran vorbeilaufe....werde mal ein Foto machen....
     
    Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    S gerade mal schnell fotografiert ich hoffe man sieht das auch ausreichend...
     

    Anhänge

    M

    Monika C.

    Neuling
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    Hallo Qenny!:eek:
    Bin neu hier, weil ich beim Stöbern über Cornus deine Frage gefunden habe. Stell dir vor, ich habe das gleiche Problem, unser Cornus "Milky Way" war im letzten Jahr voller wunderschöner weißer Blüten. Vorgestern schaue ich aus dem Küchenfenster und denke, der blüht in diesem Jahr nicht, man müsste die kleinen Verdickungen zwischen den Blättchen sehe. Und was war? Keine einzige Blüte zu erkennen. Ich könnte verzweifeln. Bin gleich ins Gartencenter gerannt, die Baumschulexperten hatten auch so tolle Antworten, wie du sie bekommen hast. Ich glaube der Baum legt einfach eine Pause ein, obwohl er ohne Blüten nicht viel hermacht, da er auch noch nicht so alt ist. Schade, schade, aber wenigstens haben wir wohl nichts falsch gemacht, da die Cornusse(?) ja im letzten Jahr geblüht haben. Der Baum deiner Nachbarin macht mich schon neidisch, haben, haben.
    Viele Gartengrüße aus Huerth
    Monika;)
     
    Q

    Quenny

    Mitglied
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    Hallo Monika,

    das tut gut zu wissen, dass auch andere das selbe Problem haben und dieses sogar in normale Worte fassen, die einem nicht gleich das Gefühl geben, ein absoluter "Gartendepp" zu sein!
    Denn auch wenn Niwashi es vielleicht drauf hat, konnte er uns mit seinem Tipp, dass der Blumenhartriegel einen sauren Boden benötigt, nicht wirklich weiter helfen, oder Monika? Eine Empfehlung über die perfekte Pflege mit Angaben, wie man den sauren Boden erhält (z.B. düngen nur mit Rhododendrondünger???) wäre mir lieber gewesen. Aber vielleicht ist es wirklich so, dass mein Blumenhartriegel eine Pause einlegt und dafür im nächsten Jahr explodieren wird;)
    Ich gestehe, mein Gartenwissen ist beschränkt und ich oute mich eben diesesmal um so mehr als Laie, aber ich stehe dazu!

    Viele Grüße und noch einen schönen Pfingstmontag.
    Quenny
     
  • N

    niwashi

    Guest
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    @Qenny
    manchmal hilft es nicht einfach nur Rhod.-Dünger auszubringen oder in das Pflanzloch nur etwas Torf zu schütten - warum? naja, weil die Wurzeln doch etwas weiter gehen als das Loch und dann steht der Kollege wieder an ...

    und wenn ich schreibe, dass er keine so auffällige Blütenknospen hat wie ein Apfel, dann nimm das bitte an und versuche nicht mir etwas zu unterstellen, das abwertend sein soll!

    niwashi, der niemanden für blöd hält, sondern zu mehr selbständigen Denken anregen will ... Motivation durch Provokation ...
     
    Q

    Quenny

    Mitglied
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    ....Provokation hilft zu motivieren und regt zugleich zumselbständig denken an? Das ist ja eine tolle These!
     
    R

    _richard

    Neuling
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    @ xena: Der Hartriegel auf dem Foto ist ein rosa-blühendes Cultivar von Cornus florida; wahrscheinlich die Sorte `Rubra´.
    lg richard
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    hab jetzt mal diesen wunderschönen Strauch gegoogelt, ist nicht mal so teuer, möcht mir auch gerne so einen zulegen ...

    .. Frage ... sind die Früchte essbar oder giftig?
     
    R

    _richard

    Neuling
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    Hallo,
    die Früchte sind nicht giftig. Man kann sie essen; aber die optische Zirde übertrifft den kulinarischen Genuss....zumindest nach meinem Geschmack.
    lg richard
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    Danke!
     
    Q

    Quenny

    Mitglied
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    Hallo Fini,

    die Anschaffung wirst du sicher nicht bereuen. Wenn auch die Blüte einmal ausfallen sollte, kann man sich auf jeden Fall auf das "Herbstkleid" freuen, es ist eine Schau!!!

    Mein Blumenhartriegel hat übrigens wieder "Blütenansätze", freu mich schon darauf.

    Viele Grüße
    Quenny
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    wow!

    der Link zu dem Verkäufer ist schon gespeichert ... wird im Sommer angeschrieben ....

    vor allem der amerikanische der hat Blüten mit 14 cm Durchmesser ... wahnsinn!

    und bist sicher, daß der nicht giftig ist?
     
    G

    Grünspecht

    Mitglied
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    Habe im Schaugarten in Weinheim (Hermannshof) letztes Jahr einen solchen Hartriegel gesehen, mir fiel die Klappe runter,so schön war der. Wollte ich natürlich auch gleich haben - aber beim recherchieren las ich, dass er 10 - 15 Jahre braucht um zu blühen. Wie alt sind Eure Bäume?
    :rolleyes:
    Fini, den link zu einem Verkäufer konnte ich trotz 3-maligem lesen nicht finden, könntest Du ihn bitte nochmal schreiben?
    Vielen Dank!
     
    Q

    Quenny

    Mitglied
    AW: Kornus kousa (Chinesischer Blumenhartriegel) blüht dieses Jahr nicht. Warum?

    Mein Blumenhartriegel war bereits ein größeres Exemplar (ca. 1,50 m hoch, im Topf kultiviert), daher nehme ich an, dass dieser bereits ein gewisses Alter hatte, denn er hat bereits beim Kauf 2004 und im Folgejahr geblüht.
    Bei der neuen Art Vernus (siehe Link Cornus Venus - eine Pflanzenwelt) soll die Blüte im 2. bis 3. Jahr der Pflanzung folgen, das wäre es mir wert.;)

    Einen schönen Abend wünscht euch
    Quenny
     
    Xena

    Xena

    Foren-Urgestein
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom