Kosten für den Rasen inkl Rasenerde

T

thwilms

Neuling
Hallo zusammen,
da die mein erster Beitrag hier ist, möchte ich mich kurz Vorstellen:
Ich heißte Thorsten, bin 31, wohne in München, komme gebürtig aus Dortmund und habe als "richtiger" Elektroingenieur sicher keinen grünen Daumen ;)

Meine Holde und ich sind gerade am Anfang unseres Hausbaus. Um alle Kosten abzuschätzen gehen wir gerade alle Posten der Baubeschreibung durch und erstellen einen Kostenkalkulation.

Ich bin damit eigentlich durch, das einzige, was mir tatsächlich noch fehlt ist die Rasenfläche und Beete. Das Grundstück wird wie folgt übergeben: "Bis 30cm unter Plan verfüllt und ordnungsgemäß verdichtet."

Wenn ich das richtig verstehe muss ich für die letzten 30cm sorgen.
Auf einer Fläche von ca. 250m² sollen einige Beete entstehen und der Rest als Rasen gesäht werden. So wie ich das gelesen habe, wären 20cm Rasenerde normal.

Das hieße für mich: die Fläche 10cm mit irgendetwas auffüllen (aber mit was) und dann etliche m³ Rasenerde liefern lassen, bzw für die Beete enstprechend andere Erde.

Meine zentralen Fragen wären:
- mit was fülle ich die ersten 10cm auf?
- Benötige ich für die Beete andere Erde als für den Rasen?
-> Was wird mich die Erde und enstprechende Arbeiten kosten (Lieferung, evtl verdichten)?

Ich weiß, ihr habt keine Glaskugeln, aber vielleicht Erfahrungswerte (gerade beim Transport habe ich keine Ahnung welche Größenordnung da aucf mich zukommt?)

VIelen Dank:D
 
  • tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo und willkommen bei den Gärtnern mit und ohne Grünen Daumen.;)
    Zu den Kosten wirst du wohl einen genauen Angaben bekommen können.
    Wofür ich hier unter 6€ Stundenlohn bei den Gärtnern zahle, steht doch in München kein Tü..e auf.
    Aber zu der Erde kann ich was sagen. Wieso für Beete anderen "Dreck" als für die Beete nehmen? Die meisten lassen Mutterboden anfahren.
     
    T

    thwilms

    Neuling
    Hallo und willkommen bei den Gärtnern mit und ohne Grünen Daumen.;)
    Zu den Kosten wirst du wohl einen genauen Angaben bekommen können.
    Wofür ich hier unter 6€ Stundenlohn bei den Gärtnern zahle, steht doch in München kein Tü..e auf.
    Aber zu der Erde kann ich was sagen. Wieso für Beete anderen "Dreck" als für die Beete nehmen? Die meisten lassen Mutterboden anfahren.
    Merci für die Antwort...
    - du meinst also: Rasen und Beete bekommen gleiche Erde.
    - aber für 30cm braucht es ja nicht unbedingt das "gute" Zeug. Was mach ich mit den ersten 10 cm (was ja auch 25m³ sind)
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Keine Ahnung, ich weiß nicht, ob es überhaupt noch was anderes als Muttererde gibt.
    Vielleicht kannst du dir dort welche holen, wo jemand was über hat und loswerden will.
    Zum Beispiel, wo jemand baut, ein Loch für einen Pool macht oder so.
    Bei uns gibt es Plätze, da lagern die Firmen ab, die die Autobahn und die Zubringer oder andere Straßen bauen. Dort kann man gern vorsprechen und die geben es gern ab. Das dürfte in Bayern wohl selten der Fall sein.
     
  • M

    Marsusmar

    Guest
    Muttererde ist Erdaushub oft aus anderen Hausbauprojekten

    Gesiebte muttererde (dann ohne Grasnarbe) könnt ihr sicher für rasen udn Beete nutzen. Wer baut kann sich jaden Boden worauf auch nicht aussuchen. Mit dem Hinweis wenig Lehm oder Sand ist das Fragewort für den Lieferanten. Das machen bei uns auch containerservices.

    Preis ist VB ich hab zwar zweimal Erde kommen lassen aber die war nie so teuer dass ich es noch wüsste und bei euch dürfte die Preise anders sein. Aber für solche fragen ruft man eh den Anbieter an.

    Ich frag mich nur womit eurer Boden abgedeckt ist wenn er 30 cm zu niedrig ist. ich hoffe nicht verdichtet das könnte dann nämlich zum Problem werden.

    Verdichten solltest du schon das macht aber eine wassergefüllte Walze perfekt was anderes geht auch nicht, weil es Sinn macht, das nach dem Sähen zu machen und das geht mit großen Maschinen nicht da müsst ihr schon selbst ran.

    Grundsätzlich ist Garten kein ja oder nein Geschäft es geht alles aber nicht immer.

    Liebe Grüße Sendet euch Suse
     
  • A

    AlbertBenz

    Gesperrt
    Also als wir früher unser Haus gebaut haben und den Garten anlegten hat man sowas wie Rasenerde nicht gebraucht.
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    T Kosten für einen Teich Gartenteich und Aquaristik 11
    N Kosten für unseren Hausbau Renovierung / Arbeiten am Haus 3
    H Kosten für Renovierungen schätzen lassen Renovierung / Arbeiten am Haus 3
    gräubchen Kein Fernseher- Kosten für Fernseh-und Radioempfang umlegbar??? Haus allgemein 6
    Cathy Kosten für eine Garage Hausbau 27
    R Kosten für Landschaftsgärtner Gartenpflege allgemein 12
    sabine_neu Kosten für Regentonnen-Anschluss Gartengeräte & Werkzeug 11
    Roxi Kosten für ein 180l Aquarium Gartenteich und Aquaristik 6
    M Kosten für Gartengestalltung? Gartenarbeit 20
    U Kosten für Einfahrt und Wege pro m² Gartenpflege allgemein 1
    G Kosten für Kupferfassade? Themen ohne Antworten 0
    V Kosten Regenwasser + Pumpe (Strom) vs. einfach Leitungswasser? Bewässerung 4
    G Kosten Heckenschnitt Gartenarbeit 5
    R Gartenteich-Grundlagen: Größe, Kosten & Co Gartenteich und Aquaristik 92
    S Kosten neue Elektrik Renovierung / Arbeiten am Haus 17
    green Wieviel darf ein Garten kosten? Gartenpflege allgemein 15
    Sofhie Elektronischer Fuchsschwanz - funktioniert gut? Kosten? Gartengeräte & Werkzeug 7
    N Was darf ein Lavendel kosten? Pflanzen allgemein 7
    H Pool kosten? Heimwerker 15
    H Erdaushub Pflanzstreifen - Kosten? Oder selbst machen? Gartengestaltung 14

    Ähnliche Themen

    Top Bottom