Kräuter und Gemüse gefroren: was tun?

D

dbgtmaster

Neuling
Hallo,

ich, total unerfahren, hatte leider die pflanzen 2 Wochen zu früh draussen gepflanzt, nun sind diese geforen.

Rechts sind 6 verschiedene Tomatensorten (vom Hofer), Links über den Schnittlauch war Basilikum.

Lassen sich diese Pflanzen noch retten, wächst da noch irgendwas nach?

Danke!
 

Anhänge

  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Hallo und willkommen im Forum.

    Der Schnittlauch sieht doch gut aus und sollte durchkommen.

    Es wundert mich, dass das Basilikum noch lebende Blätter zu haben scheint, eigendlich ist Basilikum nicht frosthart.
    Die Tomaten sind hin, so wie es aussieht. Ich fürchte, da musst du neue Pflanzen kaufen. Zum selbst ansäen ist es schon etwas spät im Jahr, könnte aber im Fall der Fälle auch noch reichen.

    Ein kleiner Tipp für den zweiten Versuch: Der Platz in dieser kleinen Kiste würde für die Tomaten niemals ausreichen. Pro Pflanze solltest du ca 10l (also ein Wassereimer) mindestens rechnen, wenn du im Sommer nicht mit Gießkanne und Düngerflasche daneben stehen möchtest.

    Mit allem, was frostempfindlich ist, also alles, außer dem Schnittlauch, solltest du bis Mitte Mai mit dem Auspflanzen warten. Die Pflanzen kannst du nach draußen stellen, wenn es warm ist, und solltest sie bei Kälte wieder reinholen. Ich setze bei Tomaten 10°C Mindesttemperatur (auch in der Nacht!) als Grenze, wann ich meine Pflanzen reinhole.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    D

    dbgtmaster

    Neuling
    Super danke schön!!

    lG
     
    F

    Farmag

    Mitglied
    Ich glaube der Basilikum ist tot. Das oben in der Ecke sieht mir eher wie ne Minze aus. Ich glaube der Basilikum war zwischemen Minze (?) und Schnittlauch.
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Farmag, da dürftest du Recht haben, an eine Minze hatte ich heute morgen nicht gedacht und deshalb einfach Blätter oberhalb des Schnittlauchs für Basilikum gehalten. Aber wenn man in das Bild hineinzoomt, dann sieht man, dass das kein Basilikum sein kann.

    @dbgtmaster , Minze wuchert, pflanze sie irgendwo hin, wo du Platz hast und setze ihr vielleicht sogar eine Wurzelsperre (Eimer ohne Boden, komplett eingegraben), um ihren Wandertrieb zu begrenzen.
     
  • D

    dbgtmaster

    Neuling
    Richtig, ganz oben ist eine Minze und danke für den Tipp!
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    R Verschiedene Kräuter und Obst oder Gemüse Pflanzen allgemein 12
    P Gemüse und Kräuter für Halbschatten? Obst und Gemüsegarten 70
    C chrischan's Obst- und Gemüse-Balkon 1.0 plus Kräuter Obst und Gemüsegarten 35
    JGosub Gemüse und Kräuter vorziehen Obst und Gemüsegarten 29
    M Balkon - Gemüse und Kräuter Gartenpflege allgemein 5
    J Kräuter und Gemüse in Blumenkästen auf Balkon anpflanzen? Obst und Gemüsegarten 2
    K Schwerer, ton- und lehmhaltiger Boden - wächst da Gemüse, Kräuter drauf? Obst und Gemüsegarten 3
    G Gemüse und Kräuter vom Balkon Obst und Gemüsegarten 7
    Luna1 Kräuter und deren Minimaltemperaturen Kräutergarten 3
    G Welche Kräuter pflegeleicht und langlebig? Beet & Topf Kräutergarten 4
    Linda89 Rosenkohl, Wirsing und zwei Kräuter Wie heißt diese Pflanze? 2
    Cathy Blühpflanzen und Kräuter Pflanzen allgemein 3
    S Kräuter und Primeln Pflanzen allgemein 4
    _mia_ Kräuter und Tomaten - Anzucht in der Wohnung Obst und Gemüsegarten 12
    schwäble Gartenbereinigung 2012 - Diverse Kräuter und Pflanzen aus meinem Garten Grüne Kleinanzeigen 5
    dschoermanizer Bunte Kräuter- und/oder Blumenmischung Wie heißt diese Pflanze? 2
    J Erster Gemüsegarten und welche Kräuter dürfen dazu ??? Obst und Gemüsegarten 1
    Elkevogel Kräuter (Kerbel und glatte Petersilie) im Töpfchen gekauft - wann auspflanzen? Pflanzen allgemein 3
    G Kräuter- und Gemüsegarten im Hinterhof Obst und Gemüsegarten 3
    Timberlander Kräuter- und Gewürzmühle Gartengeräte & Werkzeug 14

    Ähnliche Themen

    Top Bottom