Kranke Gurke?

Y

Yvonne247

Neuling
812c23ab-9101-4235-9d29-c2d6ebe4f45f-jpeg.689790


Hallo zusammen,
bin neu im Hobbygärtnern und brauche dringend Hilfe.
Meine Snackgurke im Hochbeet hat seit einigen Tagen diese Veränderungen an den Blättern. Nach Recherche tippe ich am ehesten auf falschen Mehltau? An den Gurken selber sind keine Veränderungen wie Pocken, Verfärbungen oder weiche Stellen zu erkennen. Meine Frage ist: sind die Gurken noch essbar oder muss ich alle entsorgen? :(
Ich frage auch weil ich jetzt schwanger bin und da etwas unsicher bin.
Danke für eure Hilfe!!
Yvonne
 
  • F

    Fischbrötchen

    Mitglied
    Hallo Yvonne,
    ich glaube, das ist der Gurkenmosaikvirus.
    Es melden sich bestimmt bald noch mehr ;-).
     
    Y

    Yvonne247

    Neuling
    … und dann müssten die Gurken definitiv weg, oder?
     
    F

    Fischbrötchen

    Mitglied
    Eigentlich sollte man die Pflanzen alsbald entfernen. Geerntete Früchte seien nicht gesundheitsschädlich (habe ich eben gelesen).
    Bei mir sind die Gurken auch schon rausgerissen :-(
     
  • Y

    Yvonne247

    Neuling
    Das ist wirklich ärgerlich. Was ist mit den erntereifen Früchten die noch dran sind? Hab jetzt noch 5 dran die geerntet werden könnten.
     
  • Y

    Yvonne247

    Neuling
    Noch ein kurzer Nachtrag: wird der Gurkenmosaikvirus nicht durch Blattläuse übertragen? Kann nämlich beim besten Willen keine entdecken.
     
  • gurki

    gurki

    Mitglied
    Also für mich ist es falscher Mehltau, erkennbar an den durch die Blattadern scharf begrenzten gelben Flecken. Die Gurken kann man bedenkenlos essen. Es ist aber auch mormal, dass die Gurken im Freiland jetzt abbauen, bei vielen Leuten sind sie schon lange dahin.
     
    Frau B aus C

    Frau B aus C

    Foren-Urgestein
    Eine Freilandgurke wird in der Regel nicht älter als 100 Tage. Es ist aldo auch davon auszugehen, dass sie jetzt abstirbt.
     
    elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    Ich habe meine Gurke auch schon entfernt. Die hatte ich in einem Rankgerüst, so kleine Brotzeitgurken. Die hatte viele dran, aber jetzt durch die hohen Luftfeuchtigkeit hat der Pilz richtig zugeschlagen. Es waren auch keine Gurken mehr dran, nicht mal winzige. Da habe ich sie weggemacht. Heuer ist einfach ein verrücktes Jahr.....

    lg. elis
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom