Kranke Pflanze, wie angebrannte Blätter

  • Ersteller des Themas pusteblume20
  • Erstellungsdatum
P

pusteblume20

Neuling
Meine Pflanze ist krank und ich möchte ihr helfen... oder an meiner Pflege etwas ändern... ich gieße sie regelmäßig, sie hat einen sonnigen Platz bis frühen Nachmittag. Kann mir jemand etwas raten? Würde mich freuen : )
20200624_210401-jpg.650593
 

Anhänge

  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Ein Hartriegel würde ich mal sagen. Möglicherweise erhält er immer noch zuwenig Wasser oder hat einen Nährstoffmangel.
     
    jola

    jola

    Foren-Urgestein
  • M19J55

    M19J55

    Mitglied
    Mahlzeit.also ich glaube ,hier fehlt ein neuer breiter und vorallem tieferer Kübel. Das Gehölz kann sich einfach nicht weiter entwickeln. (in Breite und Höhe,Tiefe) Verbunden damit ist dann natürlich ein größere Wurzelballen.
    Ich glaube seine Kübelzeit ist wohl zu Ende. Als Balkongärtner ist das natürlich sehr traurig. :(
     
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Linserich
    Mitarbeiter
    Wie gesagt vermutlich ein Hartriegel.

    Ja, das kann auch sein, dass Staunässe im Topf herrscht. Da hilft eigentlich nur eines: raus aus dem Topf und Wurzelballen begutachtet. Und sich dann für eine der obigen Meinungen entscheiden. :)
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom