Kurs Schnitt von Obst- und Ziergehölze am 15. und 16.03.2019 in Mammendorf

Glashausfee

Glashausfee

Mitglied
Hallo,
unser Gartenbauverein macht am kommenden Wochenende einen Baumschneidekurs.

Wie interessiere ich Gartenbesitzer, an diesem Kurs teilzunehmen?
Wir haben in unserem Jahresprogramm, im örtlichen Gemeindeblatt und in einer Tageszeitung veröffentlicht.
Trotzdem kommt keine Rückmeldung.

So wie die die Bäume oft ausschauen, wäre es für viele notwendig.
Was kann man noch unternehmen?

Kurs Schnitt von Obst- und Ziergehölzen am 15. und 16.03.19 im Mammendorf zwischen München und Augsburg
 

Anhänge

  • Frau B aus C

    Frau B aus C

    Mitglied
    Ja wenn es nicht so weit wäre, käme ich auf jeden Fall. Man kann immer noch dazulernen.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Glashausfee, woran liegt es denn, dass sich keiner meldet?
    Der örtliche Umwelschutzverband meiner alten Heimatstadt bietet seit Jahren einen Baumschnittkurs an, der ist immer überlaufen. Das Angebot findet aber ohne Voranmeldung und kostenlos statt, soweit ich weiß.
    Vielleicht wollen sich die Leute nicht vorher festlegen, für den Fall, dass am Kurstag das Wetter ekelig ist?
     
    Glashausfee

    Glashausfee

    Mitglied
    Die letzten beiden Jahre waren sehr gut besucht (einmal über 40 Leute), Wir konnten sogar ein paar Anmeldungen nicht annehmen. Das war dann schon schwierig mit so viel Interessierten.

    Wir bieten den Kurs für Mitglieder des Gartenbauvereins kostenlos an und für Nichtmitglieder für 5 Euro an (ein Tag Theorie + ein Tag Praxis - eigentlich ein Klacks).

    Ich hab nur das Gefühl, wir erreichen die Leute nicht.
    Hinterher kommen sie dann und meinen sie hätten gerne mitgemacht oder es nicht gewusst.
     
  • Ähnliche Themen

    Ähnliche Themen

    Top Bottom