Langsam wird´s eng...

R

rotelola

Neuling
Hallo liebe Pflanzenfreunde,
ich hatte mal vor Jahren einen sehr großen Geldbaum (1,60 m), der ist dann aber, nachdem ihn meine Nachbarin während meiner Auslandsreise übergossen hatte, leider eingegangen.
Davon habe ich aber viele kleine Zweige neu eingepflanzt und inzwischen sind die ca. 60 cm hoch.
In dem Topf wirds aber allmählich etwas eng.
Hat jemand zufällig eine Idee wie ich die schönen kleinen Bäumchen am besten umtopfen könnte.
Danke für jede Anregung
 

Anhänge

  • jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Hallo Lola,
    ich würde sie in 3-er Gruppen in einzelne Töpfe setzen, und wenn es Dir zuviele sind, hast Du immer gleich ein nettes
    Mitbringsel für nette Leute (y)
     
  • Top Bottom