Larve des Rosenkäfers?

  • Ersteller des Themas Pepino
  • Erstellungsdatum
Pepino

Pepino

Foren-Urgestein
Bin ich auf der richtigen Spur?
Diese netten Tierchen habe ich zuhauf in meinen Töpfen der Kübelpflanzen. Wenn man sie rauslegt, versuchen sie seitlich, halb auf dem Rücken, davon zu robben.
Ich bin darauf gekommen, da die Pflanzen sehr kränkeln. Kein Wunder - sie haben alle fast keine Wurzeln mehr. Damit erübrigt es sich bei ein paar, dass ich sie dieses Jahr evtl. in größere Töpfe geben wollte.
 

Anhänge

  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Danke, die Larven sehen irgendwie alle ziemlich gleich aus. Wegen dem seitlichen Wegrobben bin ich auf die Rosenkäfer gekommen. Gibt es keine anderen, die das machen? Habe jetzt bestimmt so knapp 40 Stück gesammelt. Die Vögel wollten sie nicht. Meine Eidechsen in der Mauer haben ein paar wenige runtergewürgt. Den Rest habe ich auf den Kompost gegeben. Ich glaube da wirken sie am Besten.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ich möchte mich jetzt nicht dafür verbürgen, aber ich meine gelesen zu haben, daß dies Wegrobben nur die Larven des Rosenkäfers tun.
    Auf dem Kompost sind sie gut aufgehoben.
     
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Hab ich auch gelesen. ;) Bei mir sind sie auch wieder zuhauf, sowohl fertige Käfer als auch haufenweise Larven im Boden und in den Töpfen.

    Grüßle
    Billa
     
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Gut dann kommen alle auf den Kompost. Wobei ich mir da ja das nächste Problem heranzüchte. Viele Larven - viele Käfer - viele Eier - noch mehr Larven........
     
  • Zero

    Zero

    Foren-Urgestein
    Guten Morgen,

    danke, habe gerade etwas dazugelernt und gleich mal gegoogelt.

    Die Rosenkäfer Engerlinge seien Nützlinge im Komposthaufen und keine Schädlinge.
    Nur im äußersten Notfall würden die Engerlinge die Wurzeln von Pflanzen fressen (nur, wenn sie schon fast verhungern).

    LG Karin
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Das habe ich auch gelesen, deshalb bringe ich sie immer dorthin, wo es Totholz gibt(zu meiner Nachbarin).
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Tja, aber wenn sie in einem großen Topf sind und nicht rauskommen. In dem einen Topf war die Erde sogar schon recycelt. Vor vielen Jahren haben sie mir mal 2 große Heidelbeerbüsche gekillt. Damals hatte ich auch unzählige große Maden im Topf gefunden und keine Wurzeln mehr. Wusste allerdings nicht, was für "Maden" es waren. Bekamen die Vögel zum Fressen.
     
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Genau, im Topf haben sie ja nur ein sehr begrenztes Fressgebiet, da tritt dann schnell der Notfall ein.
     
    Andrasta

    Andrasta

    Mitglied
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Danke, das habe ich inzwischen auch gelesen. Aufgrund diessen und da es bei uns viel Rosenkäfer gibt, denke ich, es waren die Larven davon.
     
    S

    Spatenknecht

    Mitglied
    hi Moin

    Igel fressen die Käfer liebend gerne..(wenn sie welche erwischen)auch die Engerlinge sind sehr begeh
    rt und werden ausgebuddelt.

    gruß otto (Igelstation)
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Ach deswegen ist unser Gartenigel so groß uns fett! :grins:
     
    Yukichan

    Yukichan

    Mitglied
    Interessant! Also in Töpfen habe ich die bislang noch gar nicht entdeckt, aber im Garten entdecke ich die natürlich auch immer mal wieder...teilweise wurden die bei uns auch durch Nachbars Hühner dezimiert, die bis letzten Frühling immer wieder bei uns kräftig gepickt haben...gut zu wissen, dass man die Dinger auch einfach auf den Kompost werfen kann...Trifft sich gut, gleich nebenan beim Nachbarn steht ein alter Bauwagen, unter dem überwintern auch immer die Igel gerne...Also bleibt wieder alles irgendwie im Kreislauf...:D
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    scheinfeld Gelöst Heute gesehen (Larve des Weidenbohrers) Wie heißt dieses Tier? 7
    Schrippe Hilfe: Würmchen/Raupen ähnlich der Larve des "Zophobas morio" Haus allgemein 2
    Hexe9 Gelöst Eine interessante Larve (Lindenschwärmer) Wie heißt dieses Tier? 7
    B Wurm oder Larve in Erde bei Erdbeeren Wie heißt dieses Tier? 2
    Kusselin Was ist das für ne Larve in meinem Rasen? Rasen 15
    G Larve, Raupe, Wurm oder Schädling - was kann das sein? Schädlinge 3
    D Larve zerstört Pfingstweiden Schädlinge 10
    L Wurm, Raupe, Larve oder Puppe? Wie heißt dieses Tier? 10
    Murmelchen Und was ist das für eine Larve? Wie heißt dieses Tier? 5
    Joaquina Was ist das für eine Larve/Engerling? Wie heißt dieses Tier? 7
    S Welche Larve ist das? Rasen 6
    billymoppel Rotbraune große Käfer?larve Wie heißt dieses Tier? 6
    Opitzel Rhododendronzikaden bekämpfen als Larve und Imago Schädlinge 5
    U unbekannte Larve - Schädling? Wie heißt dieses Tier? 7
    G Bestimmung von Larve Tiere im Garten 2
    A Larve im Wallnussbaumstamm Pflanzen allgemein 2
    C Ist die Larve von einem Schädling? Schädlinge 2
    D Larve: Noch ein Schädling bei mir? Schädlinge 5
    Romilda Gelöst Riesige Käfer-Larve? Wie heißt dieses Tier? 1
    M Was ist das für eine Larve? Wie heißt dieses Tier? 8

    Ähnliche Themen

    Top Bottom