Lavendel geht ein

  • Ersteller des Themas schoeppchen
  • Erstellungsdatum
S

schoeppchen

Mitglied
Mein Lavendel in dem einen Pflanzstein geht ein. Kann jemand am Schadbild erkennen was er hat? Zu viel Wasser? Zu wenig Wasser? Zu schattig?

Der Lavendel direkt nebendran sieht Ok aus. Zumindest Stand jetzt.

Danke für Hinweise
 

Anhänge

  • G

    Galileo

    Mitglied
    • Steht er im Schatten oder kommt die Sonne von seiner Seite?
    • Möglich dass in diesem "Kübel" Wasser nicht schnell genug ablaufen kann und so Staunässe entsteht.
    • Sofort Rausholen und Wurzeln auf Fäulnis überprüfen.
     
    P

    Platero

    Mitglied
    Eventuell steht er auch in „zu guter Erde“. Je steiniger, sandiger und „armseliger“ die Erde ist, desto besser. Bei uns hat sich der Lavendel selbst ausgesät.....unglaublich, wo der überall gedeiht. In winzigen Fugen im Plattenweg, unter denen nur Splitt liegt.
    Führt aber dann in Summe auch zum Schadbild des Überwässert und Wurzelfaul.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom