Lavendel wird braun

J

Jana300

Neuling
Liebe Gartenfreunde. Ich habe soeben dieses Forum entdeckt. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich habe sehr schöne Lavendelpflanzen gekauft und zwei eingetopft. Sie sahen aber nach kurzer Zeit, nach ein paar Tagen, nicht mehr schön aus. Eine wurde ziemlich schnell braun. Weiss jemand den Grund? Vielen Dank. Liebe Grüsse
 

Anhänge

  • Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Kann nur spekulieren: Vielleicht Staunässe? Oder zu dunkel?
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    steht er in der vollen Sonne? Wie oft, oder wie viel hast du gegossen?
    Kann mehrere Gründe haben wieso er braun wird.

    Lavendel liebt die Sonne und braucht nicht viel Wasser. Musst dir mal vorstellen unter welchen
    Bedingungen er zum Beispiel in der Provence wächst.
     
    J

    Jana300

    Neuling
    Hallo Tubi und Feli871. Danke vielmals für eure Antworten. Der Topf steht vor einer Hecke. Ich würde meinen Halbschatten, aber zum Teil auch Sonne. Da ich sie neu gepflanzt habe, gab ich täglich Wasser. Nicht wenig. 🤔 In dem Fall könnte der Grund sein zuviel Wasser und zuwenig Sonne. Kann ihn ihn noch retten?
     
  • Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Du kannst ihn ja mal ausgraben und die Wurzeln ansehen. Wenn da welchen dranhängen und nicht alles verrottet ist, dann würde ich ihn wo anders in sonnigem Teil des Gartens eingraben. Einmal angießen und dann in Ruhe lassen, außer er hängt morgens schlapp, dann gießen.
     
  • J

    Jana300

    Neuling
    Ich werde ihn ausgraben. Wie sehe ich, dass die Wurzeln verrottet sind? Und ja stimmt, als ich sah, dass er braun wird, gab ich ihm noch mehr Wasser🤦‍♀️
     
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    J

    Jana300

    Neuling
    Hallo Supernovae. Danke für deine Antwort. 😊 Ok, ich werde es versuchen und gebe Bescheid wegen den Wurzeln. Da mein Pfefferminz voll grüner Läuse. Aus diesem Grund setzte ich noch einen Lavendelstock mitten in den Pfefferminz. Und auch dieser Stock wurde braun. Ich dachte zuerst, er mag es nicht, wenn er so nah zu anderen Pflanzen gesetzt wird. Könnte dies zu all dem anderen auch noch ein Grund sein? Liebe Grüsse
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Hallo Supernovae. Danke für deine Antwort. 😊 Ok, ich werde es versuchen und gebe Bescheid wegen den Wurzeln. Da mein Pfefferminz voll grüner Läuse. Aus diesem Grund setzte ich noch einen Lavendelstock mitten in den Pfefferminz. Und auch dieser Stock wurde braun. Ich dachte zuerst, er mag es nicht, wenn er so nah zu anderen Pflanzen gesetzt wird. Könnte dies zu all dem anderen auch noch ein Grund sein? Liebe Grüsse
    Minze will viel Wasser. Und sie bilden Ausläufer und machen alle anderen Platt. Ganz ungünstige Kombi!
     
  • J

    Jana300

    Neuling
    Hallo Tubi. Vielen vielen Dank für die Info. Das wusste ich nicht. Ich habe heute dieses Forum entdeckt, mich angemeldet und bin überwältigt, wie ihr mich unterstützt. Vielen lieben Dank.
     
    J

    Jana300

    Neuling
    Jetzt ist mir auch etwas anderes klar. Ich hatte vor ein paar Jahren Pfefferminz und Luftzwiebeln in einen Topf gesetzt. Die Luftzwiebeln waren anschliessend weg.
     
    J

    jomoal

    Foren-Urgestein
    Hallo zusammen,
    mir ist es ähnlich ergangen. Habe vor ein paar Wochen einen 6er Pack gekauft und darin belassen, da der geplante Platz noch nicht frei ist. Habe nicht allzuviel gegossen. Sie stehen auf der Südseite unter dem Balkon (keine direkte Sonneneinstrahlung). Mittlerweile schauen 2 Pflanzen genau so aus wie bei Jana.

    jomoal
     
    J

    Jana300

    Neuling
    Ich glaube, den Wurzeln geht es gut. Ich werde ihn an die Sonne stellen und wenig Wasser geben. Was würdet ihr empfehlen, wie oft ich Wasser geben soll?
     
    J

    Jana300

    Neuling
    Hallo Jomoal. Evt müsstest du sie ebenfalls umtopfen? 🤔
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    J

    Jana300

    Neuling
    Hallo Supernovae. Die Wurzeln habe ich nicht aufgelockert. Es war einfach wie ein Klumpen, welchen ich eingesetzt habe. Wie würde das mit dem Auflockern gehen? Die Erde ist eine qualitativ gute Blumenerde vom Fachmarkt. Soll ich die Stäbe von Hand abknicken oder mit der Gartenschere? Vielen lieben Dank.
     
    J

    Jana300

    Neuling
    Den Lavendel kaufte ich nicht im Fachmarkt sondern im Supermarkt mit Blumenabteilung. Die Pflanzen sahen sehr gesund und kräftig aus. War aber wahrscheinlich keine gute Idee🤦‍♀️
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Manche Gärtner gehen mit einem Messer durch den Erdball, damit die Wurzeln sich besser verzweigen.

    War der Klumpen hart, oder eher locker?
    Ist viel Erde raus gerieselt, oder war es sehr kompakt?
    Das könnte auch ein Grund sein, warum es den Pflanzen nicht so gut geht.

    Soll ich die Stäbe von Hand abknicken oder mit der Gartenschere?
    Je nach Kraft, würde ich sagen.
    Wenn du die Schere benutzt, dann musst du sie danach auf jeden Fall desinfizieren.

    Den Lavendel kaufte ich nicht im Fachmarkt sondern im Supermarkt mit Blumenabteilung.
    Das ist nicht weiter schlimm. Mache ich auch manchmal.
    Mir sind auch schon Pflanzen aus der Gärtnerei verreckt, weil da was nicht mit stimmte.
    (Aber generell, würde ich eher dazu tendieren in einer ortsansässigen Gärtnerei zu kaufen. Damit unterstützt man die heimischen Firmen)
     
  • Top Bottom