Lebensbaum /Thuja zu verschenken

K

Kleefelder_Grün

Neuling
Hallo, auf unserer Terrasse steht ein knapp 2m hoher Lebensbaum, ca. 1,50m Umfang. Leider ist er auf einer Seite ziemlich von Wacholder beschattet. Ich glaube bis vor zwei Jahren, als wir den Garten übernommen hatten, wurde er auch regelmäßig geschnitten. Dieses Jahr hat er ganz fantastisch (natürlich total unauffällig, aber trotzdem) geblüht und war ein Pracht für die Insekten. Leider nimmt er auch viel Licht weg. Deswegen würden wir ihn verschenken, wenn ihr ihn selbst ausbuddelt. Er steht ob am Rand einer Terrasse und ich vermute, dass die Wurzeln nicht sehr tief reingehen können. Der Baum steht in Hannover Misburg. Hier noch ein paar Fotos.
dsc_0459-jpg.656433
dsc_0458-jpg.656434
 
  • S

    SebDob

    Mitglied
    Der geht tot nach dem umpflanzen...
     
    M19J55

    M19J55

    Mitglied
    Ich sege das genau wie Sep Dob- Keine Chance fürs Umsetzen und weiter leben. Der hat einfach sein Alter erreicht.
    Ich würde den im Winter einer Gärtnrei zur Verfügung stellen, die Bindereisachen machen. Gruß
     
    K

    Kleefelder_Grün

    Neuling
    Oh, alles klar, Danke für die Antworten. Dann frag ich mal bei einer Gärtnerei nach.
     
  • Top Bottom