Liguster Atrovirens düngen wann & womit

R

Regenwurm123

Neuling
Ich hatte mein Grundstück am Außenrand mit Liguster Atrovirens als Sichtschutz bepflanzt. Jetzt im März tragen die Planzen keine Blätter und der Sichtschutz ist damit weg. Was sollte ich tun, damit die Pflanzen bald wieder dichte Blätter tragen? Gibt es eine Düngeempfehlung was und wann? Danke für Eure Hilfe.
 
  • R

    ruppi

    Foren-Urgestein
    Nur Geduld, in 3 Wochen hat er wieder Blätter. Wahrscheinlich war es bei Dir zu kalt, sonst bleiben die Blätter normalerweise immer an der Pflanze.
    Bei mir steht seit 30 Jahren Liguster ohne Dünger.
     
    J

    jomoal

    Foren-Urgestein
    Hallo Regenwurm,
    bei mir ist es (fast) so wie bei Ruppi: 30 Jahre, ohne Dünger, lediglich ein paar Blätter fgehlen. Aber die kommen wieder.

    jomoal
     
    Eisenkraut

    Eisenkraut

    Mitglied
    Ich bin auch ein Ligusterfan. 1. als Sichtscvhutz. und 2. als Beigrün f. Blumensträusse, seit vielen Jahren. Von meinem Sichtschutz habe ich immer genügend Zweige, die ich für Blumensträusse verwenden kann,-auf dem Wochenmarkt. Liguster hält sich gut, . ist mindestens so schön wie das teure Grün v. Großhändler. Dass er nicht gedüngt werden muß,sehe ich hier schwarz auf weiß. danke! Als ich die Sträucher gepflanzt habe,- zum 0-Tarif da ich sie auf einem kiesigen Untergrund geklaut habe. Ich habe zum Start Kompost u. kleine Menge Rindermist gegeben,- das hat nicht geschadet. So hat der Liguster eine nachhaltige Brotzeit für die Zukunft. Eisenkraut
     
  • S

    SebDob

    Mitglied
    Mein schwarz grüner ist nach dem Winter kahl. Ist aber auch erst das 2. Jahr...
     
  • Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    @Regenwurm123

    Während der Wintermonate sieht meiner so aus:



    Im Sommer dann so:



    Die Hecke steht jetzt seit 1994 und wurde lediglich die ersten 4 Jahre mit Kompost versorgt.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom