Ligusterhecke neu gesetzt - Was tun?

F

flowx

Neuling
#1
Guten Tag liebes Forum !


Hiermit erstmal ein Hallo von mir. Ich bin momentan ein wenig ratlos und würde mir gerne weitere Meinungen einholen. Zu aller erst. Wir haben kein extremes Problem, ich mache Sachen nur gerne direkt richtig und möchte keine Zeit verlieren. Daher wende ich mich nun an euch ;-)


Wir haben eine Erdgeschosswohnung samt 120qm Garten, um welchen wir ca 40m Ligusterhecke umlaufend gesetzt haben, da wir Natur schöner finden als einen Zaun und v.a. Liguster so viele Tiere anzieht. Geliefert wurden die über 100 Pflanzen Ende Oktober letzten Jahres und wir haben sie gleich eingepflanzt. Alle 30cm eine Pflanze. Sie wurden geliefert als Containerware und einer Höhe zwischen 120 und 160cm. Also schon ganz ordentliches Gehölz.


So, unser Ziel ist natürlich klar. Schnellstmöglicher bis 2m hoher Sichtschutz, gesund und v.a. blickdicht.


Restlos alle Pflanzen sind angewachsen und die Triebe haben Stand heute in den paar Monaten schon bis zu 35cm gemacht. Sieht erstmal alles gut so aus. Nur wächst er halt natürlich erstmal nur in die Höhe. Jetzt ist die Frage, was wir am besten machen. Erstmal gar nix und in Ruhe anwachsen lassen, oder schon mal 20cm wegnehmen von oben und auch die Seiten einfangen? Manche Triebe sind so lang, dass sie sich schon fast quer legen.


Anbei mal ein paar Bilder:
So wie sie kamen bis Stand heute.
Ich bin extrem dankbar für eigene Erfahrungswerte und Tipps!


Danke hierfür!
Liebe Grüße
 

Anhänge

  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    #2
    Habt Ihr sie direkt nach dem pflanzen um ca. ein Drittel zurückgeschnitten?
    Wenn nicht würde ich das jetzt schnellstmöglich nachholen, sonst wird sie ggf. nie richtig dicht und bleibt so „stängelig“...
     
    F

    flowx

    Neuling
    #3
    Hallo
    Nein.. Auf Anraten der Baumschule haben wir nichts gemacht :(

    Sie waren zwischen 120-160cm hoch und mittlerweile teilweise auf 180cm hoch.
    Habe heute die Gartenschere geschwungen und habe alles auf ca 100cm gestutzt. Meint ihr das könnte helfen? Oder besser gesagt wird ausreichend sein?
     
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    #4
    Nein, das ist viel zu wenig, da wächst der Liguster von dort weg, wo du geschnitten hast und unten tut sich gar nichts..
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom