Löcher im Rasen

A

Anfänger2

Neuling
Hallo zusammen,

ich habe eine kurze Frage: und zwar habe ich einen rasen angesäet, der such sehr gut gekommen ist (schatten und sonne von Wolf). Jetzt ist es so, dass noch sehr viel kleine Löcher im Rasen sind, die ich auf mein mangelndes Geschick bei der Ansaar schiebe.

Meine Frage hierzu :Breitet sich der bestehen rasen soweit aus, dass er die Lücken selber schließt? Die meisten Löcher haben eine Fläche von vielleicht 4x4 cm. Oder sollte ich schon nachsäen und so den Prozess beschleunigen? Ich freu mich schon auf eure Ratschläge.

Vielen Dank vorab.
 
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    In der Regel schliessen sich die Löcher von selber. Es ist auch so, dass manche Rasensorten viel später als andere keimen. Vorläufig musst du ausser wässern nichts machen.
     
    A

    Anfänger2

    Neuling
    Dazu muss ich vielleicht noch sagen, dass ich im April schon ausgesät habe.

    Ist es dann immer noch so?
     
    P

    Platero

    Mitglied
    Es gibt Rasensorten, die kleine „Büschelchen“ bilden, sieht man immer gut, wenn diese sich in Plattenfugen ansiedeln (🤢), aber im Rasen ist das erwünscht und willkommen. Das sind auch die Gräser, die kleinere Lücken füllen, allerdings dauert das ein Weilchen. Löcher von 4x4 cm sind ein kleines Malheur, die gehen von selbst zu, mit der Zeit.
    Du kannst auch noch mal eine Handvoll Samen hinwerfen, schadet nix, hilft vielleicht.
    Ein bisschen Augenmerk darauf, dass die Freiflächen nicht als erstes von Unkraut besiedelt werden, und gut iss.
     
  • Wasserlinse

    Wasserlinse

    Moderator
    Mitarbeiter
    Ja, wenn die Aussaat im April war, dann kann es sicher nicht schaden, ein paar Samen hinzuwerfen, wie @Platero schreibt. Dann aber die betroffenen Stellen auch immer feucht halten.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom