Lust auf Frösche oder Kröten?

  • CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Ha, das ging ja schneller als gedacht.
    Ich hatte sie gerade an der Oberfläche entdeckt, glücklicherweise hatten sie mir den Rücken zugekehrt, sodass ich sie mit dem Kescher gleich erwischt habe.

    Sorry, hab die Fotos nur mit dem Handy gemacht:

    IMG_20180415_085442.jpg


    Nach dem Aussetzen, ließ sich nur noch dieser Geselle fotografieren:

    IMG_20180415_085614.jpg

    Also: Aktion geglückt. Mal sehen, ob noch welche auftauchen.

    Liebe Grüße
    CoMi
     
  • CoMi

    CoMi

    Foren-Urgestein
    Super ...
    ebenfalls
    alles Erdkröten! Wie können die den Aufstieg schaffen - unglaublich! =)

    Tatsächlich Erdkröten? Irgendwie kamen mir die Hinterbeine schon ziemlich lang vor. Und ich dachte, Kröten seien viel plumper.. Man merkt, ich habe da absolut keine Ahnung. :D

    Naja.. Aufstieg.. ich vermute, die dürften über meine "Bodenrinne" eingestiegen sein. Oberhalb steht nämlich mein Gewächshaus, das Wasser der Dachrinnen fange ich eben in meiner "Bodenrinne", die dann auf dem Regenfass aufliegt und das Wasser runterbefördert. Und dort dürften sie wohl reingeklettert sein. Voriges Jahr hatte ich kein Problem damit, bin aber jetzt auch draufgekommen, dass ich das Fass ja erst im Mai oder Juni dort hatte.

    Liebe Grüße
    CoMi
     
  • Guiseppe

    Guiseppe

    Foren-Urgestein
    Froschkonzert im bot. Garten

    DSCF0963 (2).jpg DSCF0962 (2).jpg

    DSCF0960 (2).jpg DSCF0959 (2).jpg

    DSCF0958 (2).jpg DSCF0957 (2).jpg
    viele Grüße Guiseppe
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Bravo, Guiseppe! Tolle Bilder!! :grins:

    Ich mag diese grüne Bande. Aber das Wasser sieht nicht grad froschfreundlich aus ... kein Wunder, blütenstaubverschmuddelt wie alles zur Zeit. Hoffentlich stört's die Tierchen nicht. Den Soundtrack kann ich mir aus meiner Stadtmenschzeit vorstellen, denn da hing ich auch dauernd im botanischen Garten ab auf der Foto-Froschjagd. Komisch, hier auf dem Land sind Frösche viel seltener! Gibt aber auch kaum Teiche.
     
    R

    Randolph

    Mitglied
    Hallo Tanja,

    ist nicht ganz so einfach zu beantworten, auf jeden Fall ein Grünfrosch! In Frage kommen vermutlich der Seefrosch, der kleine Teichfrosch und der Hybriden aus beide, der Teichfrosch. Den Seefrosch schließe ich einmal aus ... bleiben Kleiner Teichfrosch oder Teichfrosch!

    Besten Gruß, Rudi
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Hübsche Kröte. Ob sie die Schnecke wohl frisst? Oder ist die zu groß, um ins Krötenmaul zu passen?
     
    Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Boah heute beim Walken war es gar nicht möglich keine Schnecke zu stechen. Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so viele spanische Wegschnecken gesehen. Ganze Generationen von Kröten wären pappsatt geworden.
     
  • Top Bottom