Lust auf Geranium

freedom1

freedom1

Foren-Urgestein
Die Storchschnabelwiese auf deinem 3. Bild find ich besonders schön, Freedom! Das sieht schön natürlich aus.

Meine wachsen eher als kompakte Horste, denn ich muss rundum und mittendrin meist den Giersch ausreißen, der immer versucht, mir meine Storchschnäbel zu ersticken. Akeleien und Gräser dürften sich ja gern einmischen, aber nicht der Gierrrrrsch der Hund! :schimpf:

Du hast auch bald so eine Wiese, wenn Du ihn lässt. ;)
 
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Was? Wen? Den Giersch?? Soll ich lassen??? :d

    Damit der blüht und mir selbst die beiden bisher verschonten neuen Blumenbeete verseucht? Und womöglich gar in die neuen Hochbeete krabbelt?

    Och nee! :rolleyes:
     
    Guiseppe

    Guiseppe

    Foren-Urgestein
    Halllo Rosabel,
    bestimmt ist der pupurne gemeint, läßt sich ein bischen leichter in Zaum halten
    als der echte Giersch, aber nur ein bischen. ;)

    Ein dunkler Storchschnabel zeigt seine erste Blüte
    G. maculatum Espresso


    viele Grüße Guiseppe
     
  • freedom1

    freedom1

    Foren-Urgestein
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Ach sooooo! :rolleyes::D

    Dann ist ja alles gut. Den Samobor lasse ich natürlich! Der darf sich hier austoben, hab ihn an 3 verschiedenen Stellen, er macht sich an allen gut, auch im Schatten. Wusste nicht, dass er so hoch wird, aber passt bestens! :cool:
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Guiseppe, was ist denn purpurner Giersch? Das heißt, eigentlich isses egal, denn alles, was Giersch heißt, kann nur Teufelszeug sein! :schimpf:

    Dein G. maculatum Espresso sieht zauberhaft aus, aber warum das Espresso heißt, will mir angesichts der zartenkühlen Farben für Feen-Strandmode nicht recht einleuchten.

    Vitalis, die Sorte find ich toll schön!, nur ist sie mir neulich beim Gartenfest nicht eingefallen - die vielen Verkaufstöpfe haben ja alle noch nicht geblüht, sonst hätte ich mir die Apfelblüte sicher rausgegriffen, falls eine dabei war ...
     
    Guiseppe

    Guiseppe

    Foren-Urgestein
    Guiseppe, was ist denn purpurner Giersch? Das heißt, eigentlich isses egal, denn alles, was Giersch heißt, kann nur Teufelszeug sein! :schimpf:

    Dein G. maculatum Espresso sieht zauberhaft aus, aber warum das Espresso heißt, will mir angesichts der zartenkühlen Farben für Feen-Strandmode nicht recht einleuchten.QUOTE]


    Damit meinte ich den Samobar, Giersch als Storchschnabel getarnt.
    Solange er nicht andere Stauden überwuchert darf er bleiben.



    Vermutlich Espresso wegen der dunklen Blattfärbung,
    kann man auf dem Foto schlecht erkennen.
    Viele Grüße Guiseppe
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Hast du wahrscheinlich, aber sowas vergesse ich schnell wieder, und da ich vorher einen so hohen Storchschnabel noch nicht gesehen habe, hatte ich mir den etwas niedriger vorgestellt. Dass er zum Wuchern neigt, hast du auch gesagt, aber das darf er hier ja auch. Ich glaube, deine Pflanzen fühlen sich hier ganz wohl. :pa:
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Deine blaue ist wirklich sehr schön, da gibt's nichts! (y)

    Die weiße ist aber auch hübsch und hat dazu noch interessantes Laub.

    Schöne Bilder!
     
    Vitalis

    Vitalis

    Mitglied
    Das schaut toll aus, Guiseppe.

    ;)

    Bei mir bringen Geranümer momentan richtig schön Farbe ins Staudenbeet.




     
  • Top Bottom