Lycell’s Balkonien

  • scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    nee, Damenbinden..
    Stilleinlagen würden auch gehen
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Ah, gute Idee. Aber in den BH, das ist doch echt rabiat!
    Das dachte ich mir auch gerade, Sigi, du bist ja echt eine Harte! :verrueckt:
    - Aber was würde man anderes von jemandem erwarten, der sich bei -15°C so richtig wohlfühlt...? :verrueckt::grinsend::paar:

    (Eispads im BH wären mir viel zu heftig, aber was das eiskalte Wasser auf den Handgelenken betrifft (lege dann gerne die gekühlten Hände in den Nacken und aufs Gesicht) bin ich ab Temperaturen über 32°C dabei. ;))

    Die arme, hitzeliebende Lycell schaudert es bestimmt allein beim Lesen! :grinsend:
     
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Nicht das man nachher Gefrierbrand hat 😂

    Ich kann mir das echt nicht vorstellen.
    Das Shirt wird doch dann auch nass, oder ist das dann nochmal verpackt?
     
  • scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Quatsch..in den Nähe des Herzens kühlt das echt runter.... Ach ja, die werden in ein Kleenex oder Tempo eingewickelt und erst dann in den BH- nicht das Plastik direkt auf die Haut
     
  • scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Da wird nix nass...ist in dem Handschuh( zu Hause in einer Klarsichtfolie) eingewickelt, Sobald das Teil weich wird verschwindet es im Müll
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    sowas hilft auch gut bei Milcheinschuss nach der :zwinkern:Entbindung
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    bei Fieber ist das zu kalt..da lauwarme Wadenwickel. Oder kalte ( nicht eiskalt) Kompressen oder Waschlappen beidseits in die Leisten
     
  • Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Hihi, eure Hitzetipps sind ja köstlich. Kältepads in den BH - wer trägt so was freiwillig bei nahe 40°? Kaltes Wasser über die Handgelenke, das hilft schon. Nur halt nicht lange.
    Als ich noch arbeitete, bin ich auch bei extremer Hitze mit dem Fahrrad zum Job. Das war teilweise sehr übel. Aber die Klimaanlage im Büro als Bazillenschleuder war es auch.
    Ohne Job ist es viel leichter, Hitze zu bejahen. Es zwingt mich niemand mehr, etwas zu leisten. Ich kann, was völlig natürlich ist, einfach faul rumhängen und alle Pflichten weit wegschieben. Okay, außer Gießen. Das mache ich eben früh am Morgen.

    @Lycell hattest Du die Sunnberrys schon einmal?
    Ja, ich hab vor drei Jahren zwei Pflänzchen vorgezogen, betüddelt und gehegt. Die wurde schön groß und machten viel mehr Beeren, als ich essen wollte. Seither wachsen sie von allein, da ich ja nichts jäte. Dieses Jahr haben sie den halben Balkon erobert und an drei Stellen wuchern sie richtig schön. Erste ernte ist schon möglich.
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Mein Büro erreicht auch ohne Probleme an Hitztagen 28 °C, ich hab hier Herrentaschentücher, die ich nass mache und mir in den Nacken lege und eine Schüssel unter dem Schreibtisch, in den ich dann bei Bedarf meine Füße stelle.
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Kennt ihr noch den Trick aus früheren Zeiten?
    Bettlaken feucht machen und dann über die Gardinenstange im Schlafzimmer hängen...kühlt herrlich die Temperatur runter
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Jetzt wo Du es sagst, stimmt sowas hat Oma gemacht, wenn wir im Sommer bei ihr waren
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Guter Tipp mit den Eispads, @scheinfeld
    Im BH wären sie mir auch zu frostig, da gefriert doch der Busen! :eek::roll::grinsend:

    Bei mir wäre es im Nacken und an den Unterarmen angenehm und beim Ruhen in der Leistengegend.
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Und was macht die Gärtnerin an soooo heißen Tagen wie heute (wenn sie dazu noch frei hat)

    Sie schwitzt in der Küche mit Reinclaudenkuchen backen, Reineclaudenkompott einkochen, Reineclauden entsaften...

    und das ganze ohne Eispads :D
    Stolz auf mich bin:p
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Mein Büro erreicht auch ohne Probleme an Hitztagen 28 °C, ich hab hier Herrentaschentücher, die ich nass mache und mir in den Nacken lege und eine Schüssel unter dem Schreibtisch, in den ich dann bei Bedarf meine Füße stelle.
    Ja, ich habe das Büro ja schon über 10 Jahre. Hat mir früher auch nichts ausgemacht. Erst seit ich eine chronische Schmerzerkrankung habe, die extrem auf Hitze reagiert.
    Übrigens: sie hat getauscht.:freundlich:
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Naja, so ganz uneigennützig ist das nicht. Sie legt halt wert auf meine Anwesenheit :lachend: .
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Hab auch gedacht dass das nicht aus reiner Mildtätigkeit passiert.

    Pass auf dich auf!
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Man darf aber auch nicht zu pessimistisch sein ;) es gibt genügend Chefs, denen zwar an der Anwesenheit ihrer Angestellten gelegen ist, die aber trotzdem nicht viel für sie tun würden.
    Deswegen, schön dass es geklappt hat!
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ja. Noch zwei Tage.

    @Lycell, wie schmecken Dir die Sunberrys?
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Katze ist derzeit nur selten draußen. Nachts würde sie gern, aber da schlafe ich und allein darf sie nicht auf dem Balkon bleiben. Ab und an aber geht sie schon mal die tauben beobachten. Wenn es jetzt so richtig heiß ist, halt nur früh am Tag oder mal am Abend. Bisschen dschungelig sieht es jedenfalls noch aus.

    c012-jpg.626982



    Sattes Grün wird selten. Ist eben so. Ich kann es nicht ändern. Wenn Mittags die Sonne auf Balkonien Samba tanzt, herrscht Wüstenklima. Selbst Pixies Gras macht das nicht mehr mit.

    c013.jpg


    Seit Tagen ernähre ich mich von kleinen roten Früchten. Das ist eine feine Sommerdiät. Viel mehr braucht mensch wohl nicht um diese Zeit.

    c014.jpg


    @Lycell, wie
    schmecken Dir die Sunberrys?
    c015.jpg

    Sie wachsen und reifen und überleben die Attacken der Minimonster. Schmecken tun sie, hm, so in Richtung Holunder. Kann ich nicht in Mengen essen. Ne Handvoll im Joghurt ist lecker. Aber es bleiben immer genug Früchte übrig, um abzufallen und irgendwann dann zu keimen.
    Sunberrys in richtig süß wären mein Traum - unkompliziert, schnellwüchsig, hübsch.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Eine wunderschöne Ernte, Lycell! (y)🍅🍅🍅

    Lieblingsschmusetiger Pixie sieht nicht so begeistert über ihr angeknuspertes Katzengras aus, wer kann es ihr verdenken?

    Die Temperaturen, die derzeit bei euch herrschen, sind für Sonnenanbeter herrlich, das satte Grün der Pflanzen leidet aber natürlich etwas. Aber darüber tröstet einen das schöne Wetter ein wenig hinweg. ;)
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Da bin ich wie Katze. Ich mag auch nicht tagsüber draußen sein und irgendwohin in die heiße Stadt schon gleich gar nicht. Muss ich zum Glück auch nicht unbedingt - außer zum Schnelleinkauf. Und dazu ist das ordentlich Angehose schon nervig genug... :verrueckt:
    Lycell, Deine Tomätchen sehen ja echt lecker aus. Meine sind noch total grün, genau wie die Paprikas. Langsam werd ich ungeduldig. Letzten Samstag hatten wir in der Nacht bissel Unwetter und die Böen haben mir beide Kästen umgeworfen. Zum Glück ist nix abgebrochen. Kann es sein, dass mein Tomaten-Kasten zu klein ist - sprich zu wenig Erde enthält? Sollte ich jetzt noch mal umtopfen? Oder wär das eventuell kontraproduktiv?
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Danke, Lauren. Dann werd ich das mal machen. Mal gucken, ob ich noch ein kühles Plätzchen (zum Arbeiten) finde.
    Oder ich mach's drin - da ist es noch zum Aushalten. Sind ja nur zwei Pflänzchen...:cool:
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Die werden sich mit Sicherheit freuen und zu schätzen wissen was du bei dieser Hitze auf dich nimmst! :paar:
    Ich müsste auch noch ein paar Dinge umtopfen, aber bei dieser Bruthitze... wir haben auch schon fast 32°C im Schatten... 🌡🌋🌞🔥
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Wieso darf sie nachts nicht auf den Balkon,?
    Unsere Dicke ist jede Nacht draussen..ab ungefähr Mai,wenn es nachts nicht zu kalt zum permanenten Lüften ist
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Meine Tomaten stehen alle in etwa 10 Liter Erde, haben darunter ein Wasserreservoir und somit niemals Durst. Und nur die sind so richtig glücklich. Habe auch zwei Pflanzen in viel mehr Erde, aber ohne Reservoir. Die mickern mehr oder weniger.
    Ich denke fast, dass das Volumen gar nicht so wichtig ist und es mehr auf ausreichende Flüssigkeit ankommt, was bei den derzeitigen Temperaturen ja nicht so einfach ist.

    Einkaufen tue ich nur morgens gleich um 8 Uhr. Und auch mich nervt das Angehose. Aber nackig geht das halt nicht :rolleyes:

    Pixie nachts allein auf Balkonien - nun ja, ich hab zwar ein Schutznetz, aber es gibt in den Ecken oben für eine tollkühne Katze durchaus die Möglichkeit, sich notfalls durchzuzwängen. Das Risiko gehe ich nicht ein, zumal es ja 16 Stockwerke tief nach unten geht. Und eigentlich mag sie es, sich an meine Seite zu kuscheln, damit ich weiß, warum ich schwitze.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Was für eine Vorstellung 😂 dabei würden wir bei solchen Temperaturen doch sicher fast alle am liebsten nackt zum Einkaufen gehen, oder? ;)
    Gut, ganz leichte Röcke oder Kleider finde ich auch nicht unangenehm, es gibt schöne, luftige Stoffe, die empfinde ich nicht wirklich als Qual.

    Mieze nachts alleine draußen... würde ich nur im EG oder max. bis 1. Stock machen.
    Trotz guter Sicherung ist der Kater einer Freundin im 5. Stock Altbau auf dem Balkon ausgebüxt... und die Sache nahm kein gutes Ende. 😒 War sehr schlimm. Die ganze Nacht über kein Auge drauf zu haben, wäre mir auch zu lang. Dann lieber mit Mieze kuscheln und schwitzen.
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    wir haben auch schon fast 32°C im Schatten... 🌡🌋🌞🔥
    Ha, Lauren, das toppe ich doch locker. Grad eben geschossen: image002.jpg

    Und auch mich nervt das Angehose. Aber nackig geht das halt nicht :rolleyes:
    es gibt schöne, luftige Stoffe, die empfinde ich nicht wirklich als Qual.
    Ich trag eigentlich nur Hosen. Und bei den Temperaturen müssen die Hosenbeine schön weit sein und die Füße unten auch schön weit rausgucken. Jeans könnt ich jetzt nicht anziehen. T-Shirts auch schlabberig. Ja nix, was am Körper klebt.:eek: Ich bedaure da immer die Männer, die business-like irgendwo erscheinen müssen...

    Dann lieber mit Mieze kuscheln und schwitzen.
    Lauren, das geht im Moment nicht mal mit GG...;)

    Der temperaturmäßig angenehmste Ort ist jetzt im Keller. Hab die Tomate vor der offenen Kellertür im Hausschatten umgetopft; da kam die kühle Luft von drinnen. Leider war doch ein Trieb angeknackst. Erst wollte ich ihn schienen, ging aber nicht. Mist! :sauer:Nun hab ich eine Tomatenblume in der Vase. Ob die Tomaten noch rot werden? image001.jpg
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Wenn du Glück hast, wurzelt deine Tomatenblume, Orangina. Sieht jedenfalls sehr apart aus.
    Ich trage auch nur Hosen. Einen einzigen Rock besitze ich. Der liegt neben der Wohnungstür, falls da mal wer klingelt. Dann schlüpfe ich schnell rein, um untenrum was dran zu haben- Für draußen muss es schon Hose sein, locker und luftig derzeit sowieso.
    Was bin ich froh, dass ich aus dem Job draußen bin und mich nicht mehr buisnesslike anziehen muss!
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Huch, 38°C 😮
    Ich gestehe: ich bin mit 32°C, jetzt 33°C, vollauf bedient!
    Wenn es auf die 40°C zugeht... das ertrage ich nur in Rom. ;)

    Businesslike anziehen... für mich auch ein Graus. In den 20ern fand ich das ganz schick, aber mittlerweile sieht es für mich nur noch uniformiert aus. Dann lieber elegant/Abendgarderobe... (aber natürlich nicht untertags bei der Gartenarbeit, und nicht bei 30°C+. 😂

    Aber zu Hosen kann ich mich bei dem heißen Wetter nur durchringen, wenn ich an einen Ort mit vielen Stechbiestern muss. Ansonsten fühlen sich sich für mich bei über 30°C wie Schraubstöcke an. :verrueckt: (Dafür trage ich im Winter gar keine, da würde ich erfrieren...)

    Orangina, deine Tomatenblume wird ganz sicher bewurzeln und die Tomätchen wahrscheinlich auch rot werden
    Ob sie sehr aromatisch schmecken werden ist die andere Frage (im Wasser sind ja keine Nährstoffe, die das Aroma fördern), aber sicher kann man so etwas nie sagen, ich bin gespannt! (y)
    (Sind sie denn schon annähernd ausgewachsen oder sind sie noch sehr klein?)
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Meint Ihr, die bewurzeln im Wasser? Ich könnte ja bissel Flüssigdünger reingeben, entsprechend gering dosiert natürlich.
    Lauren, die Größe liegt jetzt so zwischen Snack- und kleinen Strauchtomaten.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Orangina, Dünger ins Wasser ist eigentlich nicht nötig, die bewurzeln auf jeden Fall, das klappt zuverlässig. :)
    Wegen der Früchte... gute Frage. Vielleicht ein ganz winziges Bisschen? (Zuviel Dünger würde ich da lieber nicht nehmen.)

    Ist das denn die Endgröße, die die Früchte jetzt haben?
    Falls ja, stehen die Chancen vielleicht nicht so schlecht, dass sie mit ein wenig Geschmack abreifen.
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Lauren, ich weiß nicht, wie die Endgröße ist, ich glaub eher an eine kleine Sorte, da ich ja nur mal ausprobieren wollte. Ich werd's ja sehen, vielleicht hab ich Glück...
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Ich drücke die Daumen. :paar:
    Aber die Mutterpflanze lebt noch, oder?
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Danke - und ja, die lebt noch, sogar auch mit Tomätchen dran. Da kann ich dann vielleicht Geschmacksvergleiche anstellen.:geek:
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Huhu!
    Falls die Tomaten sich tatsächlich umfärben sollten, dann wird das höchst warscheinlich eine Notreife werden.

    Tomatentriebe bewurzeln eigentlich sicher im Wasserglas. Ich bin mir aber nicht im klaren ob das auch mit den Früchten funktioniert. (Ich denke, dass sie abfallen werden...)
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Die Früchte rauben dem Trieb Kraft. Normalerweise macht man Früchte und Blüten ab, wenn man Triebe neu bewurzeln lassen möchte.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Mir sind schon viele Zweige mit Blüten und Früchten bewurzelt und ich konnte da nie einen Nachteil feststellen - allerdings nicht mit ausgewachsenen Früchten 🍅 das gebe ich zu.
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    34° in der Wohnung. Ich neige eigentlich nicht zum Schwitzen, aber derzeit klebt alles und die Luft ist extrem stickig. Draußen ist es kaum wärmer, da viele Wolken die Sonne kräftig abmildern. Fern am Horizont ballen sie sich; da könnte Gewitter drohen.
    Und Morgen ist es dann schon wieder vorbei mit der Sommerhitze *snief*
    Gut, ein, zwei tage wird es mich freuen, wenn es in der Bude etwas abkühlen kann. Aber eigentlich habe ich vom Sommer noch nicht genug. Ich hoffe halt im Austausch, dass gemäßigtere Temperaturen eine weitere Tomatenblüte anregen.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Lycell, mir geht es ganz genau wie dir... ich kann nur inständig hoffen, dass es das noch nicht war, mit der Sommerhitze.
    Auch hier klebt alles - aber mei... so soll Sommer ja sein. ;)
    Gut, 40°C bräuchte ich nicht, das wäre des Guten doch ein wenig zuviel... die hatten wir hier aber auch nicht. Aber bis 33°C ist es für mich durchaus im Rahmen, solche Spitzenwerte hatten wir schon immer.

    Ich hoffe auch so sehr, dass es nach der kühleren Woche dann nochmal schön warm wird.
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Biete 38 Grad. Habe 45 qm zusätzliche Schattierungen angebracht. Aber sind unterwegs zu ner Feier, 40 km nördlich und schon sind nur noch 32,5 Grad :freundlich:
    Ich hätte gerne mal konstant so 25 Grad und nachts ne vernünftige Absenkung.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Hmm... die 25°C würde ich auch nehmen - aber dann ohne nächtliche Temperaturabsenkung. ;)
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Na, sieht doch so aus, als wenn es jetzt kühler sei, hm?
    24° draußen gerade. Wie krieg ich diese Temperatur jetzt nach drinnen?
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Kannst nur alle Fenster aufmachen wenn die Sonne nicht scheint sonst keine Chance Lycell, das wird ein paar Tage dauern bis die Hitze aus den Wänden ist ...ich gehe auch ein so sehr ich den Sommer liebe aber neee, hier wars zu viel :(
     
  • Top Bottom