Lycell’s Balkonien

Mariaschwarz

Mariaschwarz

Foren-Urgestein
29°C, angenehm. Bei 24 Grad müsst ich jetzt ein Jäckchen überziehen.
 
  • Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Maria, ich frage mich ob wir wirklich in derselben Stadt wohnen? :fragend: Der Wetterbericht (Messstation von Wetter.com, direkt hier um die Ecke, Innenstadt) sagt gerade 23°C, unser analoges Thermometer auf der Terrasse misst 24°C (geschütztes Eck) - und ich wohne nicht weit von der Innenstadt entfernt.
    Unser Thermometer weicht hier nie mehr als maximal 1°C von den offiziellen Messungen ab (in der Regel stimmt es auch überein), vergleiche die Werte jeden Tag.
    29°C - beim allerbesten Willen nicht, höchstens in der Sonne (falls sie gerade an einem Fleckchen scheint).

    Es soll später noch etwas wärmer werden, aber im Moment hat es höchstens in der Sonne 26-29°C, im Schatten nicht.

    Edit - nun sagt die Messstation von Wetter.com auch 24°C... wie unser Thermometer...
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Hier ist es wärmer. Und ich bin schon schweißgebadet.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Es ist sehr schwül draußen, das stimmt. Geht man in die Sonne, ist man gleich durchgeschwitzt...
     
  • Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Im Moment bin ich völlig durchgeschwitzt, was aber nicht am Wetter liegt. Ist zwar schwül, sind aber nur 23° draußen (drinnen 30°).
    Habe mich nach dem letzten Schreibflash entschlossen, die ganze Geschichte mal in Druck zu geben und, puh, ich habe nicht bedacht, wie schwer Bücher sind. Und wie doof Lieferanten, die ewig weit weg parken und nicht bis an die Haustür liefern *grummel*, dazu kein Wort deutsch verstehen und mein mieses Englisch nicht kapieren. Nun ja, hab es geschafft und freu mich jetzt erst mal an mir selbst :ROFLMAO: resp. dem netten Anblick im Bücherregal.

    Weiterhin täglich ein paar wenige Fedlwespen auf dem Balkon. Ich weiß echt nicht, was die hier suchen. Aber sie scheinen es zu finden, sonst kämen sie ja nicht. Wo die wohl ihr Nest haben? Als Flieger finde ich sehr faszinierend. Pixie auch, weshalb ich sehr aufpasse, dass es kein Jagdversuche gibt. Sie sind ja sehr friedlich. Aber in einem Katzenmaul würden sie wohl stechen. Andere Flieger sind ja leider sehr selten zu Besuch.
     
  • Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Bitte mit Widmung zusenden.
     
  • Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    @Lycell
    Sehr schön, dass Deine Werke nun gebunden sind. So mach das Schreiben noch mehr Freude.
    Wie hast Du den Einband gestaltet? Vielleicht magst Du ein Foto zeigen.

    Sehr schön, dass Dich die Wespen auf dem Balkon besuchen. Mit Pixie wäre ich auch vorsichtig, dass kann böse enden. Meine Dackeline hatte mal einen Wespen- oder Bienenstich an der Schnauze. Zum Glück war die Schwellung nicht besonders groß, sie war trotzdem sehr unangenehm für meine Kleine.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Lycell, das ist wunderbar 👍 ein gebundenes Werk ist doch etwas ganz anderes als ein PC-Dokument! 📖📚🌟

    Interessant dass die Feldwespen ein solches Interesse an deinem Balkon haben - aber warum sollte es ihnen anders gehen als uns? ;)
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Danke euch. Ja, so gebunden sieht es schon gleich ganz anders aus als auf dem Monitor oder dem Kindle. Na gut, ich zeig euch einfach mal "meine Welt":

    c016-jpg.627749


    Sind halt 34 Bände inzwischen geworden; zumindest zwei weitere könnten noch kommen, falls ich fit genug dafür bleibe, wovon ich mal fest ausgehe.

    c017.jpg


    Die Feldwespen fressen angeblich Mückenzeug. Dabei haben sie aber Konkurenz. In jeder Ecke hängen die Winkelspinnen (?) rum. Und jeden Morgen haben andere, kleine Spinnen die Wege zugebaut, Nachts kommt ab und zu ein Flattermann. (Jaja, Fenster müssen geputzt werden - irgendwann mal).

    c018.jpg ... c019.jpg


    Erste neue Tomatenblüten sind in Sicht. Denen war wohl wirklich zu heiß bisher. Sib.Birnchen+Berrys Creazy fruchten ohne Ende. Die Barrys entwickelt sich immer mehr zu meinem ganz besonderen Liebling - soooo lecker!

    c020.jpg ... c021.jpg ... c022.jpg


    Zweite Malvenblüte, Millions Bells und Erdbeerblüten bringen etwas Farbe auf den Balkon.

    c023.jpg ... c024.jpg ... c025.jpg


    Viele Ecken sehen freilich grauslig aus. Hochsommer eben; manches ist verschmurgelt. Aber man hat ja die Wahl, ob man die schönen Dinge anschaut oder nicht - ganz wie im richtigen Leben halt :cool:
     
  • Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Wow, deine Bücher sehen wirklich toll aus, Lycell! (y)📚
    Kann man die eigentlich auch käuflich erwerben? Oder ist das nur ein rein privates Hobby für dich?

    Schön sehen deine Blümchen und Tomaten aus, bei den Tomätchen läuft mir das Wasser im Mund zusammen. ;)
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ja kann man Lauren, schau mal bei Amazon....unsere Lycell schreibt ja schon seit über 30 Jahren, wow, und dann über den Nebelbereich...., mag ja solche Themen :) da werde ich aber auch mal deine Werke suchen :)
    Glückwunsch!!!

    Wie schmecken denn jetzt deine rotblühenden Erdbeeren?
    Ich fand die Nüsschen damals so hart und damit unangenehm im Mund von den rotblühenden aber vielleicht hast du ja eine bessere Sorte? Hübsch sind sie zumindest.
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Ich bin geplättet...so viele Bücher von Dir. Und ich hab vermutet, dass du an einer Autobiographie werkelst...


    Kompliment :D
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Hammer, bist Du fleißig! Und Dir fällt immer noch Stoff für neue Bücher ein?
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Wie schmecken denn jetzt deine rotblühenden Erdbeeren?
    Nicht sonderlich; die Früchte bleiben auch klein und die Nüsschen sind schon hart. Aber letztlich geht es mir um die Blüten; die finde ich wunderschön. Da hängen jetzt die Ausläufer von der Ampel weit runter und die fangen auch zu blühen an. Das sieht hübsch aus.

    Und Dir fällt immer noch Stoff für neue Bücher ein?
    Muss mir nichts einfallen. Ist pure Neugierde. Wenn ich wissen will, was aus einer Figur wird, muss ich ihr Schicksal erschreiben - weiß im Voraus nicht, was geschieht. ist wie lesen, nur eben an der Tastatur.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Kannst du ein Buch empfehlen so für den Einstieg oder ist es egal was man liest also wo man mit anfängt?
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Die Sonne geht nun wieder früher unter. Nicht, dass mich das besonders freut. Aber Koboldkatze findet es toll, die letzten strahlen zu genießen - okay, das mache ich auch.

    c0026-jpg.627875



    Auf dem Markt heute fiel mich eine Pfefferminze an - kleiner Topf, so 12cm etwa, aber riesige Pflanze. Und da die Himbeerrose eh fertig ist, war ne Ampel frei. Zumindest ein hübscher Anblick nun.

    c027.jpg


    Ganz nebenbei habe ich noch einen Mangold mitgenommen, der mir nun immer mal wieder ein oder zwei Blätter spendieren wird, wenn ich irgendwann keine Tomaten pur mehr essen mag. Das gelbe Blümchen durfte ergänzend mit dazu.

    c028.jpg


    Einen Teil des Sunberry-Urwalds habe ich nun gerodet, weil der wirklich alles einnehmen und auch ersticken will. Ist noch genug übrig davon.
    24° derzeit, sehr angenehm für meinereiner.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Die Koboldkatze ist wie immer süß! Dieser Blick!
    :love:

    Mangold und Pfefferminze sehen lecker aus und das gelbe Blümchen passt gut dazu.
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Menno, es ist und bleibt trüb und regnerisch. Aber wenigstens sind es über 20° und somit auszuhalten.
    Und ganz manchmal springt mich beim Einkaufen auch ein Blümchen an, das derzeit aber einfach irgendwo rumsteht, weil ich im Regen nichts ummodeln oder pflanzen will. Pixie findet das okay, solange ihre Wege nicht blockiert werden.

    c029-jpg.628114



    Die kleine Rose gefiel mir durch ihre satte Farbe. Werde ihr bei Gelegenheit einen Topf freimachen. Und das Katzengras will auch dieses Jahr wieder blühen; leider nur eines. Macht trotzdem Freude.

    c030.jpg ... c031.jpg


    Angeblich wird der Donnerstag schön. Dann könnte ich garteln. Mal abwarten. Hat ja auch etwas für sich, faul drinnen rumzuhängen.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Bei euch ist es ja angenehm, hier sind immer noch Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad und ich mag langsam nicht mehr weil mit Herz und so echt doof dieses Jahr, gönne es aber allen Sonnenanbetern :)
    Hätte lieber deine und Abends dafür mal ne Strickjacke an, na ja ich weiß du hättest lieber meine :) so ist das im Leben man bekommt nur selten was man will :)

    Der Mangold sieht ja schon zum reinbeißen aus....
    Ich hab noch Sommerradieschen gepflanzt, mal sehen ob die noch was werden und ich hoffe noch auf die ein oder andere Zuccchini.

    Hab hier ne weißblühende Minze die zieht nur Fliegen an komischerweise, die kommt weg, die lila blühende mit den roten Stängeln die ist voller Bienen, die mögen sie, die darf bleiben :)
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Ich wurde richtig nass, als ich meine Tomaten fürs Mittagessen pflückte. igitt. Bäh-Wetter eben.
    Eben gab es eine kurze Regenpause. Pixie durfte natürlich raus. Sie war ganz aufgeregt. Dachte zuerst, so belauert eine der vielen Feldwespen, die dauernd kommen. Aber nein. Da war doch tatsächlich ein Taubenschwänzchen hier oben. Es hat sich nicht durchs Netz getraut, aber ich glaube, es hat sich geärgert, weil es an die Blüten nicht rankam. So einen netten besuch hatte ich noch nie auf Balkonien.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Oh, Lycell, wie schön! Ein Taubenschwänzchen ist wirklich ganz besonderer Besuch! 🦋Da hatte Lieblingsschmusetiger Pixie ja was zu gucken!
    Das Wetter ist wirklich bäh (n)
    Ich mag bei dem Regen gar nicht raus. :(
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Regen? Ihr meint so richtig am Stück Tropfen ohne Ende? Weiß schon gar nicht mehr wie das aussieht
    :wunderlich:
    die Nacht gabs mal einen Minischauer aber ich habs nur leicht gehört, war dunkel :)
    Ich sehe immer nur diesen gelben Ball am Himmel der mich blendet und zum schwitzen bringt....

    Taubenschwänzchen hab ich einmal gesehen hier, schon seit vielen Jahren nicht mehr, die sind so süß, ja schade das es nicht durchs Netzt kam aber wenigstens hat es mal Hallo gesagt :)
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Endlich ein trockener Tag. Sind zwar noch Wolken da, aber die Sonne bemüht sich, sie beiseitezuschieben.
    "Was denn, Dosi? Wieso soll ich jetzt wieder reinkommen. Bloß, weil du einkaufen willst? Bringst du mir wenigstens etwas mit?"

    c032-jpg.628212



    "Hihi, Dosi, du bist doof. Glaubst du wirklich, dass du ausgerechnet Gras vor mir verstecken kannst? Haste vergessen, wie ich letztes Jahr alles nieder gemacht habe? Ich strecke mich gern nach so was."

    c033.jpg


    Na ja, ist nur ein Versuch. Der Pott im Euleneck ist eh zu klein, aber womöglich bleibt es über Winter ansehnlich und der kleine Kobold klettert nicht dauernd dorthin.

    c034.jpg


    Habe die rechte Dschungelseite heute gerodet; vieles entfernt und ausgeputzt. Sieht man links im Vorher-Bild. Rechts dann, wie es jetzt aussieht. Viel mehr Blüten! Und mehr Licht im Wohnzimmer.

    c035.jpg ... c036.jpg


    Die Salatsetzlinge auf den "Baumscheiben" scheinen sich wohl zu fühlen. Da wächst eh nichts wirklich. Aber ein bisschen Pflücksalat hat schließlich auch was.
    Die Schmalseite links bleibt, wie sie ist. Da ist die Tomatenwand, die das Schlafzimmer abdunkelt. Da pflücke ich täglich mein Mittagessen. Ich hoffe, die schieben noch viele Blüten nach, Schließlich will ich bis November Sommer haben!
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Hallo Lycell, hast Du eine Tomate auf Deinem Balkon, deren Früchte nicht zu klein und nicht so süß sind und die ordentlich trägt?
    Meine Paul Robeson ist ein Flop. Für meinen Balkon absolut ungeeignet. Bisher habe ich eine Tomate geerntet. Acht sind noch grün und so wie ich das sehe hat die Hälfte davon Blütenendfäule. Frustrierend.
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Blütenendfäule ist ätzend, Maria.
    Ich hab dieses Jahr nur eine Tomate, die das hat. Hab ne Calciumtablette spendiert. Keine Ahnung, ob das half. Aber mit einer solchen frucht kann ich gut leben.
    Ich mag ja die kleinen süßen Tomaten so gerne. So richtig Große im Topf habe ich gar nicht.
    Einzig die Harzfeuer F1 habe ich jedes Jahr; halt eine richtige Tomate, mittelgroß, toll für Salat. Die bringt jedes Jahr im Topf knapp 70 Früchte - dieses Jahr hab ich 48 Stück geerntet bisher.
    Andere Sorten dieser Fruchtgröße sind alle viel weniger ertragreich bei mir.
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Danke Lycell. Dann werd ich nächste Jahr wieder eine Harzfeuer säen. Richtig viele Tomaten hatte ich auf meinem Balkon noch nie, aber so wenig wie heuer warens auch noch nicht. Wahrscheinlich sind Schatten, zwei, drei Stunden pralle Sonne, wieder Schatten, nicht die idealen Bedingungen für Tomaten.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Lycel, die Harzfeuer gibt es doch auch als samenfeste Sorte. Hast du die mal im Vergleich ausprobiert?
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Ich hab die Harzfeuer nie samenfest gefunden. Weiß schon, dass es sie so auch gibt. Andererseits: so ein Tütchen mit zehn Samen reicht mir für zehn Jahre. Da würd ich eh nicht selbst verhüten. Lohnt auf Balkonien halt nicht.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Da hast du natürlich Recht.

    Ich hab nur so einen Spaß dabei, Samen zu nehmen und hier im Forum zu tauschen und auch Pflanzen aus den eigenen Samen zu ziehen.
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Ka-ka-kalt *bibber* 19°! Das ist hundsgemein. Hundstage sollen heiß sein! Ich bestehe darauf.
    Früh am Morgen gab es Besuch. Pixie hat ihn entdeckt. Und ich darf die Sch*** wegmachen. Mistviecher!

    c037-jpg.628614



    Bin danach mal beim Discounter vorbei. Die Tropenhitze hatte meine Glockenblumen gebraten und heute gab es Nachschub als Ersatz. So ein paar Blümchen sind sogar bei Mistwetter schön.

    c038.jpg ... c039.jpg ... c040.jpg


    Nun sieht es vor dem Wohnzimmer sommerlich aus; schön bunt jedenfalls. Ich mag das. Ist hier zwar kein Dschungel mehr, sondern eher luftig. Hat trotzdem was und lässt mich bei jedem Blick nach draußen lächeln. Eigentlich sehe ich immer nach draußen, weil alle Sitze zum Fenster zeigen.

    c041-jpg.628618



    Zum Raussitzen ist es mir echt zu kühl und zu windig. Nicht mal Katze mag da ins Freie. Sie kuschelt in ihrer Schlafmulde und ich auf dem Sofa. Wir warten eben beide auf Sonnenschein.
     
    Joaquina

    Joaquina

    Foren-Urgestein
    Lycell, auff deinem Balkon sieht es ja noch gut aus. Bei mir sind ein Großteil Pflanzen förmlich verbrannt. Da ich auch Spinnmilben hatte, und den Rosentriebbohrer sieht es bei mir eher karg aus.
    Selbst die Tomaten schwächeln. Einzig erfreulich meine großen Paprika. Da hat sich wohl der teure Samen gelohnt.
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Schön siehts aus bei Dir. Ich hab die gleichen Glockenblumen. Bleiben die über den Winter grün?
    Bei mir kacken die Amseln auf die Holzfliesen. Bevorzugt wenn sie bunte Beeren gegessen haben. Ich mag Vögel, Tauben auch.
     
    scheinfeld

    scheinfeld

    Foren-Urgestein
    Katze total in Angriff/Fangmodus...da blenden sie alles andere komplett aus.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Lycell, sehr idyllisch und hübsch sieht es bei dir aus 🏵🌸🌺🌻 - und Pixie im Lauer-Fangmodus 🕊, zu köstlich 😂
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Bei mir sind ein Großteil Pflanzen förmlich verbrannt.
    Bei mir ja leider auch. Da muss ich halt ersetzen oder zumindest Töpfe so hinschieben, dass es nicht trostlos aussieht.

    Ich hab die gleichen Glockenblumen. Bleiben die über den Winter grün?
    Die sollten grün bleiben. Ich hatte die bisherige seit 2016; hatte sich schön ausgebreitet und immer sehr fleissig geblüht. Ich hoffe, die Neue packt das auch.
     
    Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    Moin Lycell. was für eine Blütenpracht auf Deinem Balkon!
    (y) :love:
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Zwei von diesen Glockenblumen sind bei mir auch eingezogen.

    Schneidet ihr da eigendlich die verblühten Blüten ab? Die erste Blütenwelle scheint nämlich gerade Pause zu machen, man sieht aber schon Knospen drunter.
    Wenn man die Blümchen jetzt per Schere ausputzen muss, dann frisst das Zeit und wird ene Aktion für die Feinmotorik. Deshalb: Wie handhabt ihr das, Lycell und Maria?
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Guten Morgen Pyromella, ich hab auch grade die Glockenblumen angeschaut. Ich hab ein winziges Scherchen, stelle den Topf in der Küche auf ideale Arbeitshöhe und knipse Verwelktes ab. So der Plan.
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ich seh mich jetzt schon mit der Nagelschere operieren...
     
    Mariaschwarz

    Mariaschwarz

    Foren-Urgestein
    Ja, das wird eine rechte Fummelei.
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    So ne geniale Minischere wie Maria habe ich auch.
    Aber ganz ehrlich: ich schnipple nicht dran rum. Soll das Blümchen sich doch versamen, wenn es mag.
    Es kommen trotzdem neue Blüten. Zumindest war es in den letzten Jahren immer so.
    In einer dunklen Ecke steht noch ein Töpfchen, das nicht mehr blüht. Das hätte so eine Kosmetik mal verdient. Vielleicht kann ich mich ja irgendwann dazu aufraffen.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Ist das ein Polsterglockenblümchen? Ich erkenne es auf dem Foto nicht ganz so gut. An denen schnippele ich auch nie herum und sie blühen immer sehr üppig, die kümmern sich gut um sich selbst.
    (Allerdings habe ich früher, wenn ich gerade nichts anderes zu schnippeln und etwas Langeweile hatte, durchaus auch an den kleinen Blümchen herumgeschnippelt. Wenn gerade nicht alles super üppig blüht, sieht es dann natürlich in jedem Fall etwas gepflegter aus.)
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Es sieht wie die Polsterglockenblume aus, Lauren.
    Aber genaue Bezeichnung haben die Discounterpflänzchen ja meistens nicht.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Deine Büchersammlung macht sich definitiv gut im Regal - und wieso auch nicht immer mal stolz draufschauen? Wenn man schon so fleißig war. :)

    Schön bunt sieht es aktuell bei dir aus. Die einzige Farbe, die ich aktuell auf dem Balkon habe, ist von den Chilis bzw. Tomaten, die sich so langsam verfärben. Der Rest ist grün. Und weiß: die Miniblüten der Hängeblumen.
     
  • Top Bottom