Maden in Brombeeren

manfredo19@

manfredo19@

Mitglied
Ich habe seit 10 Jahren ein 10m langes Spalier mit dornenlosen Brombeeren.Die Ernte ist jedes Jahr hervorragend.Entweder esse ich sie als Kompot mit Milch,oder mache Saft davon.Einen großen Teil friere ich ein.Jetzt habe ich zum ersten Mal eine reife Brombeere zerschnitten. Ich war entsetzt. Innen war die Beere voller kleiner weißer Maden.Ich dachte an eine Ausnahme.Jedoch hatten alle weiteren Brombeeren die gleichen Maden.Ich habe die gesamte Ernte entsorgt.Mir ist der Apetit an Brombeeren total vergangen.Um welchen Schädling handelt es sich? Gibt es ein Mittel gegen diese Maden?Ich habe alle diesjährigen Triebe abgeschnitten und die neuen,wie bisher, wieder angebunden.Vielleicht gibt es doch eine Möglichkeit diese Schädlinge loszuwerden.Wer weiß genau Bescheid?
Freue mich über eine konkrete nützliche Antwort.
Danke
manfredo19
 
  • F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Wie wäre es mit einem Foto?
    Von dem Strauch, Blättern und einer Beere...
     
  • Top Bottom