Magnetventile: Gardena vs. Hunter & Druckminderer vor oder hinter Ventil?

A

Agenor

Neuling
Hallo,

ich verwende bereits eine (halb) automatische Gartenbewässerung die auf dem Gardena Micro-Drip System und ein paar Hunter Sprengern basiert.

Einer Leitung endet dabei bislang an einfachen Gardena "Wassersteckdose". Diese soll nun entfernt und durch mehrere Micro-Drip Stränge ersetzt werden. Die vorhandene Leitung ist also der Zulauf mit normalen Leitungsdruck von dem dann 4 Micro-Drip Stränge abgehen sollen. Jeden Strang möchte ich einzeln über ein Magnetventil schalten können.

Nach meiner bisherigen Recherche sind die Hunter Magnetventile etwas robuster und günstiger als die Ventile von Gardena. Dafür passen Letztere natürlich exakt in die zugehörige Anschlussbox wo sich auch alles sauber verkabeln lässt. Die Boxen von Hunter scheinen deutlich größer und auch deutlich teurer zu sein.

Aber sollte man sich die Ventile nach der Box aussuchen?

Frage 1: Gibt es für die Hunter Ventile auch gute und günstige Boxen? Was würdet ihr empfehlen?


Die zweite Frage betrifft den konkreten Anschluss und die für das Micro-Drip System notwendigen Druckminderer (Basisgerät 1000).

Frage 2: Setzt man vor die Ventile einen Druckminderer der dann alle 4 Stränge versorgt oder kommt in jeden Strang ein eigener Druckminderer nach dem Ventil?

Gibt es eine Verteilbox in die die Ventile mit Druckminderer passen?
 
  • T.Tomberg

    T.Tomberg

    Mitglied
    Die Anschlüsse des Basisgerät 1000 ( oder 2000) ist mit einem Anschluss für 13mm Rohr ausgestattet. Dies ist dafür vorgesehen es hinter die Ventile zu setzen.
    Zur Robustheit : Ich habe die 24V Ventile seit 14 Jahren in Betrieb. Wenn diese sauber gehalten werden laufen diese ewig ( was soll an einem Magnetventil kaputt gehen ?) , Meine sind gar nicht in einer Kiste sondern im Pumpenschacht ( 12 Monate im Jahr)
     
    M

    Moister

    Mitglied
    Druckminderer: Eigntlich nichts anderes als eine Durchflußbegrenzung, d.h. ein kleiner Hahn. In der Zuleitung macht der fast keinen Sinn.
    Entweder einen kleinen Kugelhahn nach jedem Ventil oder du nimmst Ventile mit Durchflußregulierung (dann darauf achten dass die für Mindermengen, wie bei MicroDrip, geeignet sind).

    Für meine "Mobilbewässerung" habe ich an jedes Ventil eine Gardenakupplung und ans andere Ende ein Hahnstück geschraubt (Ventil quasi als Zwischenstecker).
    Dann meine vier Ventile einfach an einen Vierfach-Verteiler. Da der Verteiler an jedem Ausgang einen Absperrhahn hat kann man einfach die Menge (den Druck) einstellen.
    Als Stecker habe ich vergoldete Chinchstecker und -buchsen in Betrieb. Ventilkabel angelötet und mit Heißkleber ausgefüllt. Hält seit drei Jahren völlig easy.
    Der Vierfachverteiler mit montierten Ventilen hängt einfach an einem Gartenwasserhahn und an die Ventilausgänge klicke ich die Rasensprengerschläuche an.
    Seit einem Jahr hängt der allerdings nicht mehr am Wasserhahn sondern liegt am Boden und wird mit einer Pumpe gespeist.
    Im Winter einfach ab in den Keller.
    Was man zusätzlich noch braucht ist eine Steuerung.
    Als Einstieg finde ich das eigentlich echt gut.

    Ventilboxen:
    Die sind in der Regel deutlich großer als die Gardena, sind dann aber auch für 4 Ventile geeignet und man bekommt noch Entwässerungshähne rein und einen Pressluftanschluß, etc. Da muß man eben wissen was man braucht und will und bezahlen will.
    Irritec Standard gibts für 23€.
    HUNTER Magnetventil, PGV-101MM-B, Größe 1" Außengewinde mit Durchflußregulierung für 21€.
    Aber dazu kommt noch die interne Ventilschachtverteilung und der Krempel kostet nochmal richtig Geld.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    M Bewässerungsschlauch welche Magnetventile und Druckminderer Bewässerung 0
    M Magnetventile NPT oder BSP-Gewinde Bewässerung 3
    R Magnetventile öffnen nicht Bewässerung 4
    R Erfahrungen Magnetventile 230V und Ersatzkauf nach Defekt? Gartengeräte & Werkzeug 2
    C Masterventil oder sonstige Sicherung für Magnetventile Bewässerung 4
    S Kabelauslegung & max. Länge, Trafowahl, Strom- & Spannungsversorgung, der Magnetventile Bewässerung 8
    P Hunter Magnetventile - Ausfälle durch Hitzeschäden Bewässerung 6
    D Sanft schließende Magnetventile gegen Wasserschlag Bewässerung 4
    R Magnetventile verkabeln Bewässerung 23
    B Hunter Magnetventile über Smartphone steuern?! Bewässerung 0
    H Austausch Gardena - Rainbird Längenausgleich Bewässerung 0
    S Planung Bewässerung - Gardena vs. Hunter oder zusammen? Bewässerung 12
    M Wie kann man einen 10x0,5m Rasenstreifen mit dem Gardena Bewässerungssystem effektiv bewässern? Bewässerung 4
    A Gardena Ventile mit Master Ventil absichern Bewässerung 4
    C Einen Gardena Feuchtesensor für drei Kreise Bewässerung 1
    T 19mm Schlauch auf Gardena Schlauchbox möglich? Bewässerung 1
    E Kann man die Gardena Pipeline mit dem Start-Set Tropfrohr für Pflanzenreihen verbinden? Bewässerung 2
    D zweiten Gardena AquaContour Automatic Versenkregner integrieren Bewässerung 9
    F Gardena T100 3m? Bewässerung 1
    D Pumpe für Gardena Microdrip System gesucht Bewässerung 1

    Ähnliche Themen

    Top Bottom