Makro-Spaziergang am 6.7.2018

  • Ersteller des Themas Scarlet
  • Erstellungsdatum
Scarlet

Scarlet

Foren-Urgestein
Gestern hat mich nach einigen Jahren wieder mal so richtig die Fotosucht gepackt, hatte meinen Fotorucksack geschultert und bin in den Naturpark gefahren ohne Hunde und hab mich auf die Pirsch gemacht. Einige Bilder sind richtig gelungen und das obwohl mein Makroobjektiv keinen Autofokus mehr hat und nur noch manuell zu fokussieren geht und es doch Wind hatte. Wind und Makrofotografie vertragen sich ja nicht so wirklich, trotzdem bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden, ich kanns doch noch :)

Ich lade mal jetzt die Bilder hoch, Namen hätte ich auch dazu, das werde ich dann aber mal nachholen, möchte noch Wiese mähen im Hof, bevor es extrem heiß wird.


IMG_7061a.jpg IMG_7057a.jpg

IMG_7052a.jpg IMG_7045a.jpg


IMG_7044a.jpg IMG_7041a.jpg

IMG_7040a.jpg IMG_7070a.jpg


IMG_7083a.jpg IMG_7085a.jpg

IMG_7086a.jpg IMG_7092a.jpg

IMG_7097a.jpg IMG_7100a.jpg

IMG_7104a.jpg IMG_7112a.jpg

IMG_7081a.jpg IMG_7120a.jpg

IMG_7121a.jpg IMG_7126a.jpg

IMG_7133a.jpg IMG_7135a.jpg

IMG_7141a.jpg IMG_7154a.jpg

IMG_7157a.jpg IMG_7160a.jpg

IMG_7177a.jpg IMG_7181a.jpg

IMG_7197a.jpg IMG_7198a.jpg

IMG_7200a.jpg IMG_7202a.jpg

IMG_7203a.jpg IMG_7207a.jpg

IMG_7215a.jpg IMG_7217a.jpg
 

Anhänge

  • Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Und ob Du es noch kannst, Helga.(y):cool: Das sind ganz zauberhafte Bilder. Und danke sehr für's Zeigen. :D

    Darf ich Dir paar neugierige Fragen stellen - so von Fotofreundin zu Fotofreundin? Wenn du was nicht beantworten möchtest, ignorier die Frage einfach, OK?
    Was für ein Makroobjektiv hast Du denn? Und welche Cam?
    Sind die Bilder im Serienbild-Modus entstanden?
    Und letzte Frage (für den Augenblick ;)): Wonach suchst Du die Motive und den Bildausschnitt aus?

    Ich würd mich jedenfalls freuen, wenn Du diesen neuen Fred auch noch mit weiteren Spaziergangsergebnissen an anderen Tagen füttertest.:cool:

    Da fällt mir ein, dass es hier schon mal so einen tollen Makro-Thread gab. Blumen und Pflanzen im Vordergrund oder so ähnlich hieß der glaube. Der ist aber leider schon länger nicht mehr bedient worden. Schade eigentlich.:( Schöne Fotos guck ich zu gern.
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Jiiii-hiii, Du WitzeKnoten! Also wenn einer Schmetterlinge im Makromodus und das auch noch manuell im Fluge kann....ich finde ja, auch im Makromodus darf manchmal etwas durchaus Wind und Bewegung vertragen. Ich benutz auch beim gleichen Canon 100 NIE den Autofokus.
    Tolle Fotos. Und ja, das kriegt man auf einer Wanderung hin, nä?

    Große Speicherkarte? Ich hatte auf der alten grad mal Platz für 250 Bilder. Dachte oft, das ist genug. Jetzt hab ich eine mit Platz für 2000. Hehehe....mehr sag ich nicht.

    Wirklich schöne Fotos, Helga, bitte mehr!
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Wunderschön, Helga! Ich hoffe, dass du hin und wieder mal Zeit für solche Fototouren findest und uns dann wieder dran teilhaben lässt. Fotosucht ist wirklich eine wunderschöne Sucht.


    Orangina, meintest du diesen Thread?

    Blüten und Blätter im Vordergrund
     
  • Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Ja genau Pyro, den meinte ich. Danke für's Finden.(y) Sollten wir den nicht mal bissel wiederbeleben?
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Wow, Helga, ich bin begeistert!! (y) (y) (y) Richtig tolle Bilder, die ich mir nachher mit mehr Ruhe nochmal ansehen werde. Ich glaube, wir schicken dich öfter in den Wald, wenn wir anschließend so ein Bilderfest bekommen. :grins:

    Oranginas Fragen nach Kamera und Objektiv schließe ich mich gleich mal an. ??
     
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Und ob Du es noch kannst, Helga.(y):cool: Das sind ganz zauberhafte Bilder. Und danke sehr für's Zeigen. :D

    Darf ich Dir paar neugierige Fragen stellen - so von Fotofreundin zu Fotofreundin? Wenn du was nicht beantworten möchtest, ignorier die Frage einfach, OK?
    Was für ein Makroobjektiv hast Du denn? Und welche Cam?
    Sind die Bilder im Serienbild-Modus entstanden?
    Und letzte Frage (für den Augenblick ;)): Wonach suchst Du die Motive und den Bildausschnitt aus?

    Ich würd mich jedenfalls freuen, wenn Du diesen neuen Fred auch noch mit weiteren Spaziergangsergebnissen an anderen Tagen füttertest.:cool:

    Danke fürs Kompliment Orangina, ich hab gestern erstmals so richtig manuell fokussiert, hab ich zwischendurch immer wieder mal gemacht, war aber nie so richtig zufrieden damit. Jetzt bleibt mir nix anderes übrig, als manuell, denn ein neues Makro kann und will ich mir nicht leisten. Die Bildqualität meines Canon EF 100 F/2,8 (das uralte ohne USM, daher würde auch eine Reparatur nicht lohnen!) ist nämlich hervorragend, bringt ein schönes Buket.

    Meine Kamera ist die alte Canon EOS 50D, die ich mir im Februar 2009 gekauft habe und die noch immer gut in Schuss ist und voll meine Ansprüche erfüllt, die neuen zweistelligen von Canon sind nicht so mein Ding. Wenn ich wirklich mal neu anschaffen muss, dann wird es was in der Klasse von 5D und 7D, nicht mehr darunter.

    Serienbildmodus würde bei manuellem Fokus nicht funktionieren, auch nachführende Schärfe nicht, denn da brauchts den AF und der ist eben defekt. Ansonsten verwende ich meist die Halbautomatik AV, das bedeutet ich stelle die Blende fix ein und lasse der Kamera die Belichtungszeit machen, passt das mir nicht, spiele ich mich entweder mit der Belichtungswaage oder dreh an Iso oder nutze gleich voll manuell.

    Wie ich die Motive aussuche..... ich gehe einfach langsam einen Wegrand entlang und schaue aufmerksam, sehe ich was, so habe ich in dem Moment schon das Bild im Kopf, mal achte ich auf Goldenen Schnitt, mal wieder nicht, denn manche Motive gehören meines Erachtens wirklich mittig hingeknallt, damit sie wirken. Das ist irgendwie eine Intuition bei mir muss ich ehrlich sagen. Ich achte immer nur darauf, dass z.B. bei einem Tier in Blickrichtung immer genügend Raum ist, detto bei einer Pflanze, wie eben z.B. ganz extrem hab ich es ja beim Ehrenpreis gemacht.

    Manchmal sind Regeln nämlich da, um gebrochen zu werden ;)


    Jiiii-hiii, Du WitzeKnoten! Also wenn einer Schmetterlinge im Makromodus und das auch noch manuell im Fluge kann....ich finde ja, auch im Makromodus darf manchmal etwas durchaus Wind und Bewegung vertragen. Ich benutz auch beim gleichen Canon 100 NIE den Autofokus.
    Tolle Fotos. Und ja, das kriegt man auf einer Wanderung hin, nä?

    Große Speicherkarte? Ich hatte auf der alten grad mal Platz für 250 Bilder. Dachte oft, das ist genug. Jetzt hab ich eine mit Platz für 2000. Hehehe....mehr sag ich nicht.

    Wirklich schöne Fotos, Helga, bitte mehr!
    Witzeknoten sagst Du... ich finde das voll lieb, hab ich noch nie gehört diesen Ausdruck Doro :)
    Wobei ich bei dem Wegfliegenden auf die Blüte scharf gestellt hatte, wo er saß und als ich abdrückte, hob er ab. Ja manchmal darf es das mit ein wenig Unschärfe oder man spielt mit dem Schärfebereich, das hat schon was, wenn man bei einem Schmetti mal nur die Augen scharf hat und alles andere in Unschärfe verschwindet.

    Ich habe ja noch die guten alten CF-Karten in meiner Kamera und ich verwende da nur die Sandisk, da bin ich eigen, immer schon gewesen. Die kleinste und älteste Karte - 14 Jahre - hat 1GB, meine beiden größten haben 4 GB, mir reicht das vollkommen aus. Die 4GB verwende ich meist für Shootings mit Hunden, wo ich echt im Serienbildmodus bin mit nachführendem AF. Zwei hab ich noch mit 2 GB und eine Reservekarte hab ich immer eingesteckt. Gestern reichte die 1GB vollkommen aus. Ich habe insgesamt 180 Bilder gemacht, 38 davon hab ich oben gezeigt.



    Wunderschön, Helga! Ich hoffe, dass du hin und wieder mal Zeit für solche Fototouren findest und uns dann wieder dran teilhaben lässt. Fotosucht ist wirklich eine wunderschöne Sucht.


    Orangina, meintest du diesen Thread?

    Blüten und Blätter im Vordergrund

    Danke Pyromella, das gestern hat echt Lust auf mehr gemacht, muss ich ganz ehrlich gestehen. Natürlich muss ich da vorher mit den Hunden rausgehen, weil meine Mädels wären da leider störend, war mit meiner früheren Gina nämlich nicht so, wobei hin und wieder spielte sie "Motivvernichterin".
     
  • Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Wow, Helga, ich bin begeistert!! (y) (y) (y) Richtig tolle Bilder, die ich mir nachher mit mehr Ruhe nochmal ansehen werde. Ich glaube, wir schicken dich öfter in den Wald, wenn wir anschließend so ein Bilderfest bekommen. :grins:

    Oranginas Fragen nach Kamera und Objektiv schließe ich mich gleich mal an. ??
    Danke Rosabel, unsere Antworten haben sich gekreuzt. Ich hab bei Orangina schon ausführlich geantwortet, falls Du noch Fragen hast, dann nur zu.
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Tolle Fotos, Helga!
    ...... und so viele Tierchen, von denen ich die
    Meisten gar nicht kenne!


    LG Katzenfee
     
  • Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Scarlet, einfach traumhafte Makros, gefallen mir sehr gut.
    Du hast es noch drauf!!!!

    Jetzt muss ich im anderen Link nachschauen gehen...
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Meine Kamera ist die alte Canon EOS 50D, die ich mir im Februar 2009 gekauft habe und die noch immer gut in Schuss ist und voll meine Ansprüche erfüllt, die neuen zweistelligen von Canon sind nicht so mein Ding. Wenn ich wirklich mal neu anschaffen muss, dann wird es was in der Klasse von 5D und 7D, nicht mehr darunter.


    Witzeknoten sagst Du... ich finde das voll lieb, hab ich noch nie gehört diesen Ausdruck Doro :)
    Das ist auch lieb gemeint.
    Das sind ja auch ausgenommen gute Fotos.

    Wenn die 50D doch noch gute Dienste tut, ja warum nicht weiternutzen.
    Und die 7D kann ich nur empfehlen, zuverlässig, sehr austariert, robust und Spritzwasser-resistent, der macht ein Spaziergang im Regen eher weniger was aus. Und immerhin die schnellste im schnellen Serienbildmodus, 8 Bilder pro Sekunde. Das käme Dir ja entgegen.
    Allerdings, so ne Vollformat dürfte Dir auch gut stehen....
     
    Scarlet

    Scarlet

    Foren-Urgestein
    Danke Doro, ich hatte es eh als lieb verstanden ;) und auch danke fürs Lob!

    Ich war von Anfang an mit der 50D super zufrieden, sie liegt mir absolut bestens in der Hand. Hatte davor eine 300D, dann 10D und 30D. Ich bin damals von den dreistelligen auf die zweistelligen gewechselt, weil ab der 350D die Gehäuse verkleinert wurden. Ich habe kleine Hände, doch ich brauch ein ordentliches Werkzeug in der Hand, das richtig gut liegt und von daher waren die dreistelligen Canons für mich Geschichte, da hätte ich Krämpfe in den Händen bekommen. Aber auch von der Bedienung waren die dreistelligen um Klassen besser. Spritzwasser-Geschützt ist sogar meine alte Lady, die kann das wirklich gut ab, denn nicht erst einmal bin ich am Spaziergang in einen Regenguss gekommen. Klar packe ich sie dann in den Rucksack, der noch sein Regen-Verhüterli drüber bekommt, doch bis das Ding eingepackt ist, dauert es halt auch.

    Serienbildmodus ist gut, den verwende ich allerdings nur, wenn ich Hunde in Bewegung fotografieren, da finde ich den echt gut, kombiniert mit dem nachfolgenden AF. Ne Vollformat hatte ich schon in der Hand, ja die Dinger liegen auch sehr gut in meinen Händen. Ab der 60D waren auch die zweistelligen Canons nicht mehr interessant für mich, Speicherkartenwechsel, von der guten alten stabilen CF auf die SD-Karten.

    Solange meine alte Lady funktioniert, werde ich die behalten, denn im Grunde ist sie die Kamera, mit der ich von Anfang an voll zufrieden war und ich denke, die hat jetzt sicher schon mind. 100.000 Auslösungen, wenn nicht mehr. Bei den vielen Hundeshootings gehts ja zu, wie mit Maschinengewehr, da ist halt auch der Ausschuss hoch, doch dafür hat man gute Chancen, zu sensationellen Bildern zu kommen.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Helga, das Knusperhäuschen hat erstmal Urlaub,:grins: mach hier weiter,
    ichn freue mich auf ganz viele tolle Fotos. 8)8):cool:
     
  • Top Bottom