Mamas kleines Paradies

  • Ersteller des Themas Mama-von-Annina
  • Erstellungsdatum
Mama-von-Annina

Mama-von-Annina

Mitglied
So, da muss ich doch mal schauen ob meinen thread noch jemand im abo hat ;-)
 
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Hallo Doreen,

    schön, daß du dich mal wieder meldest. Wie geht es dir?
    Gibt es bei euch dieses Jahr wieder große Gartenpläne?
    Bei mir stehen die Tomaten schon hoch, ich bin mal gespannt, wie mein Urwald dieses Jahr werden wird.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    ASllerdings! Schön, dich mal wieder online zu sehen. ;)
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Doreen!!!!! :pa:
    Ich habe gestern noch überlegt, deinen Thread aus der Versenkung zu holen... und hier bist du nun!!!! :pa::cool::eek:
     
  • Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    Ja, da bin ich :)

    Ich wollte schon so lange schreiben, aber immer kam was dazwischen :-(

    Uns gehts gut würde ich sagen. Die Ausbildung ist stressig, aber macht Spaß. Und nebenbei nähe ich jetzt noch gewerblich.

    Der Garten, ach ich höre ihn schon rufen! Ich sehne mich so nach dem Frühling :cool:

    Ein paar paprika stehen auf meiner Fensterbank, die ersten Tomaten keimen. Die tage will ich kohlrabi säen und überlege, wie ich es drinnen am besten anstelle.

    Und ihr so? Volle fenster???
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Nee ich muss jetzt mal schimpfen, du treulose Tomate du, sooooo lange nix von dir hören lassen das geht GAR NICHT!!! :p

    :pa: ... aber schön das es dir gut geht :)
     
  • gemüsehase

    gemüsehase

    Mitglied
    Ich glaub's ja nicht! Wen haben wir denn da??!! :grins:

    Schön, dass du wieder da bist ... gerade rechtzeitig zum Frühling!
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Doreen, das klingt ja gut bei dir! :pa:
    Wie schön, dass alles gut läuft und dass ihr alle wohlauf seid! :cool:

    Bei mir steht tatsächlich schon alles voll mit weit entwickelten Pflanzen (kleinwüchsige, allerdings), die teilweise schon Früchte tragen. :d
    Der Platz wird sicherlich bald eng werden. :grins:

    Ein paar weitere Forumsmitglieder und ich ziehen dieses Jahr erstmals unter LED-Lampen an... und ich bin bisher ganz begeistert von dem Experiment. :)
    (Aber was das betrifft, wirst du bestimmt noch einiges zu sehen bekommen, wenn du hoffentlich bald wieder öfter hier unterwegs bist. :pa:)
     
    Wurzelelfe

    Wurzelelfe

    Mitglied
    Halli hallo, schön dich auch hier wieder zu lesen ;)

    Ich bin heute erst durchgestartet in die Saison, bin sehr gespannt ob es was wird ;)
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Doreen, schon wieder abgetaucht...? ;)
    Ich hoffe doch sehr, dass nicht... :(

    lass dir mal einen kleinen Sommergruß da :pa:
    - vielleicht animiert dich das ja, wieder vorbeizuschauen. ;)
    Tagetes.jpg
     
  • Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Huhu Doreen... wo bist du abgeblieben...?
    Das war ja ein U-Boot-Besuch... kaum aufgetaucht, schon wieder abgetaucht... :grins:

    Was macht deine Anzucht? :)
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    Unglaublich...fast ein Jahr war ich nicht hier, ich frage mich, ob hier noch Jemand abonniert hat?
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Klar, kennt dich noch jemand. Aboniert habe ich niemanden, ich schau immer nach den neuen Einträgen. Schön, daß du wieder reinschaust. Erzähl mal, wie es dir im letzten Jahr ergangen ist.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    H

    Highlaender

    Guest
    Grüß dich. Lange nix mehr von dir gehört. Haste den neuen Garten noch? Was macht die Tommisucht?
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    Ja! ;)

    Grüß dich, Langvermisste, wie geht's dir denn?

    Grüßle
    Billa
    Huhu Billa :)

    Schande über mein Haupt...das war wirklich nicht fein von mir!
    Ich hab oft an das Forum gedacht, aber einfach kaum Zeit gefunden.

    Mir geht es ansonsten aber echt gut. Die Ausbildung neigt sich langsam dem Ende zu (noch ein Jahr, dann ist immerhin die Schule vorbei) und die Kids machen sich super. Meine Große ist jetzt auch schon ein Schulkind <3

    Der Garten wird über den Winter leider sehr vernachlässigt. Aber in der Fensterbank stehen schon wieder die ersten Paprika bereit....

    Wie geht es dir?
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    Klar, kennt dich noch jemand. Aboniert habe ich niemanden, ich schau immer nach den neuen Einträgen. Schön, daß du wieder reinschaust. Erzähl mal, wie es dir im letzten Jahr ergangen ist.

    Liebe Grüße, Pyromella
    Hallo meine Liebe :) Schön das du vorbeischaust!

    Das letzte Jahr war sehr stressig, muss ich zugeben. Die Ausbildung frisst viel Zeit, nebenbei arbeite ich noch im kleingewerblichen Rahmen selbstständig. Das Ende der Ausbildung ist aber absehbar und ich bin wirklich froh drum!

    Den Sommer haben wir oft im Garten genossen...gegrillt, gebadet und dort übernachtet. Es war herrlich, so wie ein kleiner Urlaub jedes Mal.
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Hi du!

    Schande über mein Haupt...das war wirklich nicht fein von mir! Ich hab oft an das Forum gedacht, aber einfach kaum Zeit gefunden.
    Aber gar nicht, wir sind ja schließlich keine Pflichtveranstaltung. *hüstel* Wenn man was von einander hört, ist's klasse. ;)


    Fein, dass es dir gut geht und den Kids ebenfalls! Der Garten läuft nicht weg...aha, die erste Aussaat ist bereits vollbracht?

    Bei mir ist alles ganz okay, ich bin froh, dass der Garten langsam sprießt. :cool:

    Grüßle
    Billa
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    Grüß dich. Lange nix mehr von dir gehört. Haste den neuen Garten noch? Was macht die Tommisucht?

    Ach Gerd, von dir hab ich ja vor Kurzem geträumt, ich glaube das ist der Grund, der mich ins Forum getrieben hat :)
    Ich wandelte im Traum durch die Regale mit deinen neuen Anzuchten und habe überlegt, was Lehrertomaten sind und ob du merkst, wenn eine davon fehlt *gg*

    Die Sucht hab ich recht gut im Griff. Da ich im Garten leider immer weniger gemacht habe (Zeitmangel) und der Göttergatte einen Aufräumwahn hatte, ist leider ein großer Teil meiner Sämereien *heul* im Müll gelandet. Bin etwas wehleidig deswegen und begnüge mich wohl in diesem Jahr mit ein paar Standardsorten.
    Auch Paprika habe ich nur...ähm...4 oder 5 Sorten und von Jeder dann mehrere. Chili bekomm ich von Mutti, die päppelt mir was groß :)
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    Hi du!



    Aber gar nicht, wir sind ja schließlich keine Pflichtveranstaltung. *hüstel* Wenn man was von einander hört, ist's klasse. ;)


    Fein, dass es dir gut geht und den Kids ebenfalls! Der Garten läuft nicht weg...aha, die erste Aussaat ist bereits vollbracht?

    Grüßle
    Billa
    Oh ja, so weit bin ich schon :) Die ersten Paprika will ich dieses Wochenende pikieren, die letzten beiden Sorten schlummern noch auf dem Heizungsrohr im Keimbeutel. Andenbeere ist ausgesät und mit den Tomaten wart ich noch...sonst ist es vom Platz her wieder so eng...
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Andenbeere...! Danke, danke, danke!! :pa:

    Ich merke sonst immer erst zur Erntezeit in anderer Leute Gärten, dass ich ewig mal wieder welche haben wollte. Am besten echt, echt viele.

    :rolleyes:

    *Lippen leck*
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    Nee ich muss jetzt mal schimpfen, du treulose Tomate du, sooooo lange nix von dir hören lassen das geht GAR NICHT!!! :p

    :pa: ... aber schön das es dir gut geht :)
    An dich hab ich auch ganz oft gedacht :cool::cool::cool:

    Ach ich hoffe, ich kann wieder regelmäßig reinschauen. Der Göttergatte war ja ganz begeistert, als er mich hier online sah und sagte "Ja genau, du kümmer dich mal brav um den Garten" und brachte mir am nächsten Tag noch zwei Packungen Paprikasamen mit :)
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    Doreen, das klingt ja gut bei dir! :pa:
    Wie schön, dass alles gut läuft und dass ihr alle wohlauf seid! :cool:

    Bei mir steht tatsächlich schon alles voll mit weit entwickelten Pflanzen (kleinwüchsige, allerdings), die teilweise schon Früchte tragen. :d
    Der Platz wird sicherlich bald eng werden. :grins:

    Ein paar weitere Forumsmitglieder und ich ziehen dieses Jahr erstmals unter LED-Lampen an... und ich bin bisher ganz begeistert von dem Experiment. :)
    (Aber was das betrifft, wirst du bestimmt noch einiges zu sehen bekommen, wenn du hoffentlich bald wieder öfter hier unterwegs bist. :pa:)
    Ich hoffe, ich kann mich die Tage wieder richtig einlesen! Bin ja gespannt was ihr so treibt.

    Hast du ein paar interessante Threads für mich, die lesenswert sind?

    Möchte natürlich gerne Bilder von deiner Anzucht sehen. Bei mir ist es nicht soooo sehenswert...
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    Andenbeere...! Danke, danke, danke!! :pa:

    Ich merke sonst immer erst zur Erntezeit in anderer Leute Gärten, dass ich ewig mal wieder welche haben wollte. Am besten echt, echt viele.

    :rolleyes:

    *Lippen leck*
    Ich esse die auch sehr gerne und hoffe, das ich dieses Jahr gut ernten kann.
    Ich überlege, ob ich sie dieses Jahr im Topf pflanze und nicht direkt ins Beet. Mal sehen...
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    Mir ist KALT!!!!!

    Ich stelle fest, das ich mit jedem Jahr, das ich älter werde, der kalten Jahreszeit weniger abgewinnen kann. Der Winter dürfte sich von mir aus auf die Woche zwischen Weihnachten und Silvester beschränken!

    Im Garten nach dem Rechten zu schauen, dazu hab ich bei den Temperaturen leider keine Lust. Schande über mein Haupt :-(

    Vorgestern habe ich zwei Paprika Bendigo und zwei Paprika Gemini aus der Keimbox in Erde gebracht. Und die Mini- und Spitzpaprika endlich vereinzelt. Mehr Paprika gibt es bei mir dieses Jahr nicht. Ein oder zwei Chili bekomme ich von Mama.
    Die Andenbeere keimt nicht...ich bin stinkig und hab nochmal nachgesät. Ist eigentlich schon voll spät dafür :mad:

    Nun überlege ich schon. Tomaten sind mir eigentlich noch zu zeitig. Kohlrabi? Eigentlich auch zu früh,oder? Ich würde gerne Superschmelz säen, die brauchen glaub ja länger als kleinere Sorten. Aber ich bin mir unsicher...
    Mini Romanasalat hab ich auch hier und würde gerne aussäen. Ich überlege ob man den quasi bis zum Schluss im Topf lassen kann...
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Gut zu lesen, bin auch ne richtige Frostbeule geworden :grins:

    Salat, Kohlrabi und so was würde ich direkt draußen aussäen in wenigen Wochen die können doch kälte gut ab und schießen drinnen eher zu lang.

    Andenbeere kannst aber noch machen die wächst ja recht schnell.
    Tomaten geht jetzt auch schon gut ohne Lampe.
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    Gut zu lesen, bin auch ne richtige Frostbeule geworden :grins:

    Salat, Kohlrabi und so was würde ich direkt draußen aussäen in wenigen Wochen die können doch kälte gut ab und schießen drinnen eher zu lang.

    Andenbeere kannst aber noch machen die wächst ja recht schnell.
    Tomaten geht jetzt auch schon gut ohne Lampe.
    Ich hab bei den Tomaten bissel bange, das die mir zu groß werden. Ich glaube ich muss noch eine Woche oder so warten. Die Andenbeere hat auch immer noch nicht gekeimt, und es war neu gekauftest Saatgut. Das ärgert mich...
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    In der letzten Zeit sind wir verstärkt auf der Suche nach einem Eigenheim. Am liebsten würde wir sofort umziehen, müssen aber natürlich schauen, was wann machbar ist.
    Am Wochenende haben wir uns ein kleines Häuschen angeschaut, es war eigentlich echt schön und ausreichend. Großer Nachteil...nur Innenhof und kein Garten. Lediglich ein kleiner, unbetonierter Randstreifen.
    Naja, wir suchen dann wohl weiter...
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Dann fängste ja wiiiiieder von vorne an mit dem Garten :d :grins:
    Alle guten Dinge sind drei was ? :p

    Kann ich aber verstehen, ein Garten direkt am Haus was schöneres und praktischeres gibt es nicht, würde ich auch machen wenn ich im Lotto gewinnen würde :D
    Drück euch die Daumen das ihr was schönes findet!!!

    Die Andenbeere nicht so tief legen da die Saat sehr fein ist , ansonsten sollte sie in einer Woche keimen, wenn nicht leg noch mal nach.
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    2016...ich war schon wieder 3 Jahre im Winterschlaf 😅
    Ob ich wohl einen neuen Anlauf starten soll? Alle guten Dinge sind ja schließlich 3 😀

    Wir haben 2016 tatsächlich unser Haus gekauft. Das mit dem unbetonierten Randstreifen. Ich sitze gerade gemütlich in meinem Hof, der dieses Jahr endlich so richtig grün wird.
    Seit 2 Jahren arbeite ich nun als Erzieherin. Die Kinder sind schon so groß geworden. Die Große kommt in die fünfte Klasse 🙊🙈🙉 ich werde alt 😅
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    Unser Hundchen will ich euch mal zeigen. Die Lilly ist gestern 5 Jahre alt geworden und hat einen totalen Fetisch, was Grünzeug angeht 😅
    Sie ist das dritte Kind in unserer Familie und leistet mit immer Gesellschaft, jetzt wo die Kinder immer mehr auch ohne die Mama unterwegs sind 💕
     

    Anhänge

    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Willkommen zurück aus dem Winterschlaf, @Mama-von-Annina

    Lilly ist goldig, da möchte ich sofort knuddeln kommen.:love:
    Sehr schön, dass Dein drittes Kind :grinsend:anhänglich bleibt und nicht mit den anderen beiden ausschwärmt.
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    Willkommen zurück aus dem Winterschlaf, @Mama-von-Annina

    Lilly ist goldig, da möchte ich sofort knuddeln kommen.:love:
    Sehr schön, dass Dein drittes Kind :grinsend:anhänglich bleibt und nicht mit den anderen beiden ausschwärmt.

    Ja Hallo, schön dich hier zu lesen 💕

    Über deinen Knuddler würde Lilly sich natürlich sowas von freuen. Wie alle Hunde dieser Welt, kann sie natürlich nie genug davon bekommen. Sie ist so anhänglich und verschmust. Und nach 5 Jahren mit Hund weiß ich nun auch, dass Vierbeiner wirklich die treuesten Begleiter sind, die man sich wünschen kann 🙂
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Schön, dich wieder zu lesen. Willkommen zurück!
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Ach wie schön, dass Du wieder da bist!
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Wie schön, dass du wieder da bist! :love:
    Habe oft an euch gedacht und nicht mehr damit gerechnet, dass du nochmal auftauchst, das sind ja viele tolle Neuigkeiten - gratuliere herzlich zur neuen Stelle, dem neuen Haus, den großen Mäusen - und Knuddler für eure Lily! :paar:

    Wäre schön, wenn du bleiben würdest. :paar:
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    Wie schön, dass du wieder da bist! :love:
    Habe oft an euch gedacht und nicht mehr damit gerechnet, dass du nochmal auftauchst, das sind ja viele tolle Neuigkeiten - gratuliere herzlich zur neuen Stelle, dem neuen Haus, den großen Mäusen - und Knuddler für eure Lily! :paar:

    Wäre schön, wenn du bleiben würdest. :paar:
    Oh wie schön, dich zu lesen 😍😍😍

    Wie geht es dir? Alles gut? Hab auch oft an dich gedacht 🙂
    Hast du noch einen persönlichen Thread, in dem ich mal schauen kann, was bei dir der Garten so macht?
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Muss gehen 😅 im Moment ist es ein wenig beschwerlich mit den zwei Zwergen, sie sind leider deutlich kleiner als deine beiden Mäuse... eine sehr intensive Zeit.

    Hast du noch einen persönlichen Thread, in dem ich mal schauen kann, was bei dir der Garten so macht?
    Ja, du findest mich im "Wilden Garten" :paar:Vom Wilden Garten... - Hausgarten.net
    Wir haben vor zwei Jahren ein Haus mit "wildem Garten" gekauft und sind leider seitdem mit der Kernsanierung beschäftigt. (Ok, wir wären ein Jahr schneller gewesen, wenn sich nicht sehr bald nach dem Hauskauf Zwerg Nr. 2 angekündigt hätte.)
    Nun hoffen wir sehr, dass wir in ein paar Monaten umziehen können. Unsere Tochter soll ja auch ab Herbst in den Kindergarten gehen.

    Deine Pflanzen sehen sehr gut aus! (y):giggle:
    Ich würde mich so freuen, wenn du bleiben und uns mehr von deinem Anwesen und eurem knopfäugigen Familienmitglied zeigen würdest. :paar:
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    @Lauren_ So, ich hab dich dann gleich mal abonniert. Oh man, dieser Garten bietet ja unglaubliches Potential 😀
    Ich drücke euch sehr die Daumen, dass ihr bald im Haus wohnen werdet.
    Wie alt sind deine Zwerge jetzt?
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Danke :paar:
    Die Zwerge sind 3,5 Jahre und 10 Monate alt.
    Das ist ein ähnlicher Altersabstand wie bei deinen beiden, oder?

    Wie groß ist euer neues Gartenreich denn eigentlich? :)
     
    Mama-von-Annina

    Mama-von-Annina

    Mitglied
    Danke :paar:
    Die Zwerge sind 3,5 Jahre und 10 Monate alt.
    Das ist ein ähnlicher Altersabstand wie bei deinen beiden, oder?

    Wie groß ist euer neues Gartenreich denn eigentlich? :)
    Ja, das kommt in etwa hin. Unsere Beiden sind 2 Jahre und 4 Monate auseinander.
    Sie sind jetzt 10 und 8 Jahre alt.
    Ich muss zugeben, ich denke manchmal mit Grausen an die Kleinkinder Zeit zurück. Im Nachhinein weiß ich gar nicht mehr, wie das immer alles so ging. Nebenbei immer die Ausbildung im Nacken. Stressig war das schon 🙉🙈🙊

    Uff, ich kann das in Quadratmetern jetzt gar nicht genau sagen. Das Grundstück ist glaube etwas über 200 Quadratmeter, da steht natürlich das Haus und eine alte Scheune, die zwei Etagen hat. Dazwischen etwas Hof. Wenn da im Sommer der Pool für die Kids steht, ist es ganz schön voll 😅

    Wir haben bis März diesen Jahres den Dachboden ausgebaut. Das hat etwa 1,5 Jahre gedauert und war eine unglaublich anstrengende Angelegenheit. Entstanden ist ein großes Wohnzimmer über die gesamte Etage. In der ersten Etage haben die Kids dadurch nun endlich eigene Zimmer.

    Nachdem nun alles fertig ist, überlegen wir immer mal, was aus dem Hof werden soll. Der ist aktuell noch meeeega hässlich 😅 aber in zwei Jahren wird die Straße, in der wir wohnen, an die örtliche Kanalisation angeschlossen. Da wir dann den Hof eh aufbuddeln müssen, ist es fast sinnlos, vorher wirklich was zu machen
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Oh, das klingt aber alles spannend!! Vor Allem, dass ihr den Ausbau selbst gemacht habt - meinen allergrößten Respekt! (y)
    Wir haben die Kernsanierung nur geplant und alles selbst organisiert, was bei der kompletten Entkernung und den vielen Gewerken auch schon sehr anstrengend und aufwendig war (sind auch leider immer noch nicht fertig 🙈) aber selbst ausbauen... mit Arbeit und Kindern... uff!

    Falls du irgendwann die Zeit und Muße hast, noch mehr zu erzählen - ich lese solche Berichte immer unglaublich gerne und mit größtem Interesse.

    Klingt alles sehr gut bei euch, toll dass eure Mädels jetzt eigene Zimmer haben - und ein Wohnzimmer, das über die ganze Etage geht, klingt nobel! (y)

    Was macht ihr denn mit der Scheune?
    Habt ihr einen richtigen, kleinen Hof gekauft?


    Ich muss zugeben, ich denke manchmal mit Grausen an die Kleinkinder Zeit zurück. I
    Ach, du ahnst gar nicht wie gut mir das tut, dass du das geschrieben hast! :paar:
    Ganz ehrlich... manchmal macht mich etwas sauer, wenn andere Leute oberlehrerhaft meinen, man solle diese Zeit genießen, denn es würde nur noch schlimmer.
    Zum Einen denke ich, dass das Unsinn ist - meine Mutter sagte auch immer, dass sie die ersten Jahre unheimlich hart gefunden hätte und ich danach absolut pflegeleicht gewesen sei, und zum anderen empfindet das sicherlich jeder anders!
    Ich persönlich denke, dass Kinder zwischen fünf und dreizehn super zu haben sind und man sehr viel Spaß mit ihnen haben kann!
    Danach auch, falls die Pubertät gemäßigt verläuft. 😂 (das ist halt von Kind zu Kind sehr verschieden.)

    Klar sind sie so klein sehr süß. Aber es sind auch tickende Zeitbomben - man weiß nie wann das nächste ohrenbetäubende Gebrüll und die nächste Szene droht - sicher ist nur: Sie kommt bestimmt! (Und bei uns derzeit mehrmals pro Tag...)
    Fällt mir nicht leicht, damit umzugehen. Äußerlich bleibe ich ruhig, innerlich schwitze ich Blut und Wasser. Aber so geht es eigentlich allen Eltern mit Kindern in dem Alter, die wir kennen.

    Ach, wie schön dass du wieder da bist, ich habe deine Gartenerzählungen vermisst! :paar:
     
  • Top Bottom