Mandelbäumchen-Stamm

N

Nicole1980

Mitglied
Ich habe in meinem Garten ein Mandelbäumchen( Prunus triloba-Stamm). Werden die auch zurück geschnitten und wann blühen sie wieder?
 
  • avenso

    avenso

    Foren-Urgestein
    ich wollte mir auch eines zulegen und habe mich dazu mal vorinformiert. Wenn Du auf dieser Seite ganz nach unter scrollst, dann siehst Du Fragen und Antworten zum Thema Mandelbäumchen. Ich hoffe der Link ist nichts für die Löschtaste

    ok, ich schick den Link per PN. Danke Ibo.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    R

    Rentner

    Guest
    Mein Mandelbäumchen:



    Unmittelbar nach der Blüte radikal kurz schneiden (so verhindert man auch die gefürchtete Spitzendürre). Im Spätsommer haben sich dann mit den neuen Trieben auch die Blütenknospen für das kommende Jahr gebildet.
     
    R

    Rosensammler

    Foren-Urgestein
    genial dein bäumchen pit evi würde auch gern eins haben mal sehn ob es was wird

    @frank
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • N

    Nicole1980

    Mitglied
    darf ich mal eine blöde Frage stellen :( Was ist ein radikaler Rückschnitt ?
    Peinlich....peinlich
     
  • N

    Nicole1980

    Mitglied
    Ich danke Dir...jetzt konnte ich es mir ansehen. Scheibenkleister! Eine Frau in nem Gartencenter ( wo ich ihn gekauft habe) meinte damals, dass ich ihn nicht viel schneiden darf. Zumindest sind die Äste noch recht lang. Super :( jetzt ist es zu spät dafür.:(
     
    N

    Nicole1980

    Mitglied
    Ich hatte ihn zwar ein wenig zurück geschnitten, aber eben nicht bis
    auf ca. 10cm Stummel :(

    Hoffentlich wird mein Mandelbäumchen noch was?
     
    B

    Blackbird

    Guest
    Ups, das interessiert mich nun aber auch,

    "kann" man, oder "muß" man unbedingt schneiden ???
     
    avenso

    avenso

    Foren-Urgestein
    Tina, ich glaube das wird nachdem was ich hier gelesen habe zu wenig sein (ganz ehrlich, sieht nicht aus als hättest Du überhaupt geschnitten).
    Wenn Du Tante Google fragst, dann gibts immer die gleichen Aussagen, wie hier auch.
    10-20 cm dürfen nur stehen bleiben und geschnitten soll erst nach der Blüte werden.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Vorsicht avenso,

    steckst Du mit meinem GG unter einer Decke?
    Der hat auch gesagt, ich hätte nicht geschitten. Ich habe voriges Jahr nach der Blüte geschnitten und zwar dort, wo die unteren dicken Zweige sind. Das dünne Zeugs ist sozusagen neu. Allerdings war ich der Meinung, ich hätte schon zu viel weggenommen.
    Dieses Jahr wird es besser, ich verspreche es.

    LG tina1
     
    avenso

    avenso

    Foren-Urgestein
    ok Tina, das ging aus dem ersten Post nicht hervor das Du im letzten Jahr geschnitten hast (eher vermuten hätte man es können).
    Dann hast Du sicher alles richtig gemacht, außer ...
    Datum und Uhrzeit haut nicht hin
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo avenso,

    ich habe erst vor ein paar Tagen das Datum der Cam neu eingestellt. Irgendwie verstellt es sich immer wieder.
    Werd nachher mal GG oder Kind damit belästigen. Die freuen sich immer, wenn sie an Technik rumfriemeln können.

    LG tina1
     
    N

    Nicole1980

    Mitglied
    Ich habe mein Mandelbäumchen etwas mehr geschnitten. So laaaaannnnngsssaaam tut sich was an meinem Bäumchen. Wenn er bald wieder seine Blüte verliert, muss ich ihn dann leider wieder zurück schneiden,gel?
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo Nicole,

    genau so ist es. Er muß nach der Blüte stark zurückgeschnitten werden, sonst blüht er nicht wieder.

    LG tina1
     
    N

    Nicole1980

    Mitglied
    Hier melde ich mich auch mal wieder ;)

    Mein Nachbar hat auch nen Mandelbaum bei sich im Garten und schneidet den NIE zurück und der blüht jetzt schon.

    Mein Mandelbäumchen fängt so langsam an, an einigen Stellen die rosa farbenden Blüten zu bekommen und an anderen nicht. Woran liegt das ? Oder kommt das noch?
     
    B

    barisana

    Guest
    hallo nicole
    hat der nachbar die blüten an den gesamten ästen (also von unten nach oben)
    oder sind die blüten nur an den spitzen bzw. am letzten drittel der äste ? :?:
    was deine blüten betrifft, warte erst mal ab. die kommen noch.
     
    N

    Nicole1980

    Mitglied
    Halöle,

    ich habe soeben mal nachgesehen. Bei meinem Nachbar im Garten hat das Mandelbäumchen am letzten drittel der Äste schon pink farbende Blüten.

    Meins fängt gaaaaannnnzzz langsam auch an. Ich gehe nachher mal meins in Ruhe ansehen.
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Hallo,

    das Mandelbäumchen blüht nur an dem neu getriebenen Holz. Wenn es nicht verschnitten wird, dann nur an den Enden der Zweige.

    LG tina1
     
    B

    barisana

    Guest
    tina hat es richtig erkannt :cool:
    das mandelbäumchen blüht nur an dem neuzuwachs der äste.
    irgendwann werden die äste so lang, dass sie auf dem boden aufliegen.
    die blühwilligkeit lässt auch mit jedem jahr nach.
    also besser jedes jahr nach der blüte zurückschneiden.
     
    N

    Nicole1980

    Mitglied
    Ich schaue mir mal gleich meinen genauer an und mach dann auch mal ein Bild .....bis gleich
     
    Blubberstein

    Blubberstein

    Mitglied
    Hallo,
    keine Angst vor dem Schneiden. Ich schneide mein Mandelbäumchen jedes Jahr direkt nach der Blüte auf etwa 5-10 cm Länge zurück. Und er blüht dann im nächsten Jahr wieder wie auf diesem Bild.
     

    Anhänge

    N

    Nicole1980

    Mitglied
    uns was mache ich, wenn meins erst garnicht richtig blüht und es eben nur bei den Knospen bleibt?????
     
    Blubberstein

    Blubberstein

    Mitglied
    Leider weiß ich da keinen Rat. Mein Bäumchen blüht in jedem Frühjahr ohne besondere weitere Maßnahmen. Fallen bei dir die Knospen ab oder trocknen sie am Baum ein?
     
    N

    Nicole1980

    Mitglied
    Ich schicke Euch mal 2 Fotos. Das schön blühende Mandelbäumchen ist von meinem Nachbarn und das andere ist meins :( . Aber mein Nachbar kümmert sich überhaupt nicht um seinen Garten und lässt alles verwildern. Hier die Fotos:
     

    Anhänge

    Blubberstein

    Blubberstein

    Mitglied
    Auf den Fotos sieht es so aus, als ob du doch mit dem Schneiden zu zaghaft gewesen bist. An einigen dünnen Vorjahrestrieben entstehen bei dir Blüten. An den dickeren verzweigten (wohl älteren?) Zweigen nicht. Versuch es doch in diesem Jahr direkt nach der Blüte, dass du alle Zweige so weit zurückschneidest, dass wirklich nur noch ca. 5-10 cm stehen bleiben. Das sieht vielleicht zunächst etwas lustig aus, weil du dann einen Stamm mit ein paar kurzen Zweigen hast. Aber alles was dann nach wächst, entwickelt im kommenden Frühjahr die Blüten. Bei dem Foto von deinem Nachbarn kannst du sehen, dass nur der letzte Bereich der Zweige Blüten hat, darunter nicht. Sei ruhig mal mutiger im Schnitt, da kannst du nichts falsch machen:).
     
    N

    Nicole1980

    Mitglied
    Aber wann kann ich mein Bäumchen zurück schneiden, wenn es garnicht wirklich blüht? Das weiss ich eben nicht.
     
    N

    Nicole1980

    Mitglied
    So einen radikalen Schnitt kann das Mandelbäumchen vertragen? Hui ui ui....dann werde ich das mal Ende April/Anfang Mai machen, damit es im kommenden Jahr wieder schön blüht.
     
    Linda

    Linda

    Mitglied
    Pit, so schön sah mein Bäumchen vorletztes Jahr auch noch aus. Dann fingen im letzten Jahr die Zweige und Blätter an, zu vertrocknen. Zur Zeit blüht es nur zur Hälfte. Nach der Blüte möchte ich es auch radikal abschneiden denn so sieht es nicht schön aus.
     
    R

    Rentner

    Guest
    Hallo Linda,

    das hört sich der Monilia-Spitzendürre an. Ein radikaler Rückschnitt unmittelbar nach der Blüte ist wirklich eine empfehlenswerte Maßnahme.
     
    N

    Nicole1980

    Mitglied
    Jetzt blüht mein Mandelbäumchen doch noch so schön.....aber eben nicht überall. Aber das ist ja nicht schlimm...es bekommt dann bald den absoluten Radikalschnitt ;)
     
    Linda

    Linda

    Mitglied
    Hallo Pit,
    ja, das fürchte ich auch. Werds die Tage abschneiden.
     
    Blubberstein

    Blubberstein

    Mitglied
    Nach dem "Stummelstamm-Bild" nun das Foto mit Blüten danach von meinem Bäumchen. Vor dem radikalen Rückschnitt muss man also wirklich keine Sorge haben.
     

    Anhänge

    N

    Nicole1980

    Mitglied
    Mein Mandelbäumchen hat noch richtig schön geblüht. Leider nur an bestimmten Stellen. Ich habe ihn direkt nach der Blüte zuppel kurz geschnitten. Bis auf 10 cm ;) ....in der Hoffnung, dass nächstes Jahr wieder mehr Blütenpracht vorhanden ist.
     
    N

    Nicole1980

    Mitglied
    Hallo an alle,

    ich melde mich fast 1 Jahr später wieder zurück :)

    Ich habe mein Mandelbäumchen wirklich sehr zurück geschnitten. Nun meine Frage.Ab wann kann ich denn damit rechnen, dass die Äste wieder länger werden und Blüten tragen?
     
    P

    Punica

    Foren-Urgestein
    Hallo !

    Wennst nix falsch gemacht hast schon bald ...


    Servus !

    Kurt
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom